Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Eine Zuckerstange, Weihnachtsdekoration und eine OP-Maske hängen an einer Leine.

31.12.2020

Jahresrückblick 2020: Die Top 10 von aponet.de

Das neuartige Coronavirus hat das Jahr 2020 maßgeblich geprägt: Maskenpflicht, Lockdown, Schulschließungen und Social Distancing haben die Medien und den Alltag bestimmt. Auch unsere Leser hat Covid-19 in diesem Jahr besonders bewegt, wie der Jahresrückblick der meistgelesenen Gesundheitsnachrichten zeigt.

30.12.2020

Themenspecial: Winterblues vertreiben

Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen auf das Gemüt. Meist beginnt es bereits im Herbst mit gedrückter Stimmung und Antriebsschwäche. Aussicht auf Besserung besteht zum Frühling, wenn die Tage länger und heller werden. Aber bis dahin lässt sich einiges tun, um die Stimmung zu bessern. Mehr dazu lesen Sie in diesem aponet.de-Themenspecial.

Arzt misst einer älteren Frau den Blutdruck

30.12.2020

Kardiologen raten zur Covid-19-Impfung

Laut Experten der Deutschen Herzstiftung überwiegen die Vorteile einer Impfung gegen Covid-19 die Risiken deutlich: Die Berichte über schwerwiegende Nebenwirkungen sind selten und bewegen sich in ähnlichem Rahmen wie bei Impfungen gegen andere Erkrankungen. Wichtiger ist der Schutz vor Organschädigungen durch die Erkrankung.

Arzneimittel, Tabletten lose und in Flaschen

30.12.2020

32 neue Medikamente in 2020

Trotz Corona-Pandemie haben Pharma-Unternehmen im vergangenen Jahr 32 neue Medikamente auf den Markt gebracht – sogar sieben mehr als im Jahr 2019. Knapp ein Drittel davon sind für die Behandlung von Krebserkrankungen gedacht. Von einem der neuen Medikamente haben vermutlich alle Menschen schon Kenntnis genommen: Dem Impfstoff gegen Covid-19.

Zwei Ärztinnen betrachten MRT-Aufnahmen.

29.12.2020

CT, MRT & Co.: Wo die Unterschiede liegen

Wenn der Arzt sich ein Bild vom Geschehen im Körper machen will, stehen ihm dafür verschiedene Verfahren zur Verfügung. Den Patienten sind die genauen Eigenschaften von Untersuchungen wie CT, MRT, Ultraschall oder Röntgen oft schleierhaft. aponet.de erklärt, wo die wichtigsten Unterschiede liegen.

Forscherin mit Pipette und Reagenzglas.

29.12.2020

Neue Antibiotika gegen resistente Bakterien entdeckt

Wissenschaftler haben eine Gruppe von Wirkstoffen entdeckt, die auf einzigartige Weise multiresistente Bakterien abtötet und gleichzeitig die körpereigene Immunantwort stärkt. Dies könnte ermöglichen, die zunehmenden Resistenzen gegen Antibiotika zu bekämpfen.

Teller mit Lachs, Kartoffeln und Gemüse.

29.12.2020

Wer häufig Fisch isst und auf Fleisch verzichtet, lebt länger

Rotes und verarbeitetes Fleisch wirkt sich ungünstig auf die Gesundheit aus, das ist mittlerweile bekannt. Für Fisch gilt das Gegenteil, wie schottische Wissenschaftler herausgefunden haben: Im Hinblick auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen leben die Menschen am gesündesten, die auf Fleisch verzichten, aber Fisch essen.

Weibliche Hände mit roten Fingernägeln drücken eine Pille aus dem Blister.

29.12.2020

Die Pille schützt vor Eierstock- und Gebärmutterkrebs

Die Antibabypille kann vor Eierstock- und Gebärmutterkrebs schützen. Die Schutzwirkung bleibt auch nach dem Absetzen der Pille mehrere Jahrzehnte lang bestehen, wie eine große Studie mit mehr als 250.000 Frauen zeigt.

Junge Frau erhält einen Abstrich aus der Nase.

29.12.2020

Covid-19: Immunität hält mindestens acht Monate an

Die Antikörper gegen das neuartige Coronavirus nehmen nach einer überstandenen Covid-19-Erkrankung relativ schnell ab. Neue Daten belegen nun aber erstmals, dass das Immungedächtnis mindestens acht Monate lang vor einer erneuten Infektion schützt.

Frau fährt Fahrrad bei Schnee und lacht glücklich.

28.12.2020

Training bei Kälte verbrennt mehr Fett

Körperliche Aktivität verbessert den Stoffwechsel und steigert die Fettverbrennung. Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass dieser Effekt besonders stark ist, wenn hochintensives Intervalltraining bei kaltem Wetter durchgeführt wird. Dies berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „Journal of Applied Physiology“.

Älterer Mann sitzt mit einer Tasse Tee in der Hand vor seinem Laptop am Schreibtisch.

28.12.2020

Weniger Herzrhythmusstörungen während des Lockdowns

US-Kardiologen haben eine unerwartete Beobachtung gemacht: Während der Corona-Pandemie sind bei Personen mit einem implantierten Herzschrittmacher weniger Herzrhythmusstörungen aufgetreten. Eigentlich hatten die Mediziner genau das Gegenteil erwartet. Über ihre Ergebnisse berichten sie in der Fachzeitschrift „European Heart Journal“.

Arzt impft ältere Frau gegen Covid-19.

28.12.2020

Allergie auf Covid-19-Impfung: Hauptverdächtiger ist ein Hilfsstoff

In England ist es nach der Impfung gegen Covid-19 bei zwei Personen zu schweren allergischen Reaktionen gekommen. Bei ihnen gab es auch in der Vorgeschichte schon anaphylaktische Vorfälle, also potenziell lebensbedrohliche starke Reaktionen auf eine allergieauslösende Substanz. Experten vermuten, dass sich diese Reaktionen gegen einen bestimmten Bestandteil des Impfstoffes richten.

Junges Liebespaar küsst sich und hält Zuckerstangen in die Luft.

26.12.2020

9 Monate nach Weihnachten werden mehr Kinder geboren

Zu Weihnachten steigt das Interesse an Sex, und neun Monate später erreichen die Geburtenraten einen Höhepunkt. Solch ein „Babyboom“ ist nach Feiertagen auf der ganzen Welt und über viele Kulturen hinweg zu beobachten.

Familie sitzt beim Weihnachtsessen und freut sich auf die Gans.

25.12.2020

Weihnachtsbesuch bei den Schwiegereltern stört die Darmflora

Weihnachten in diesem Jahr nur im kleinen Kreis zu feiern, kann auch Vorteile haben: Forscher haben festgestellt, dass besonders ein ausgedehnter Kontakt zu den Schwiegereltern Veränderungen des Darm-Mikrobioms hervorruft, wie sie auch bei depressiven Störungen beobachtet werden.

Welche Apotheke Notdienst hat, erfahren Sie auf aponet.de.

24.12.2020

Apothekennotdienst an Weihnachten und den Feiertagen

Auf Heilig Abend und die kommenden Weihnachtsfeiertage freuen sich viele Menschen das ganze Jahr. Kopfschmerzen, Magenbeschwerden oder Fieber kann ausgerechnet jetzt niemand gebrauchen. Gut, dass Apotheken auch an Weihnachten, Silvester und Neujahr in ganz Deutschland Nacht- und Notdienst leisten. Auf aponet.de können Sie herausfinden, wo die nächstgelegene Notdienst-Apotheke ist.

Kleines Mädchen schaut nachdenklich und verträumt in die Luft.

24.12.2020

Gibt es den Weihnachtsmann wirklich? Was Kinder glauben

Kleine Kinder verstehen, dass Dinosaurier real sind, fiktive Figuren wie Peter Pan und Spongebob dagegen nicht. Bei Figuren wie dem Weihnachtsmann oder der Zahnfee sind kleinere Kinder dagegen etwas zwiegespalten, wie Wissenschaftler in der Zeitschrift „PLOS“ berichten.

Spritze mit Covid-19-Impfstoff.

23.12.2020

Corona: Apotheker bereiten sich auf Einsatz in Impfzentren vor

Am 27. Dezember soll es mit den ersten Impfungen gegen das neuartige Coronavirus losgehen. Auch Apotheker werden freiwillig in den Impfzentren arbeiten und den neuen Impfstoff einsatzbereit machen.

Händchen haltendes Paar macht einen Waldspaziergang im Winter.

23.12.2020

4 Tipps: Stress bekämpfen, Abwehrkräfte stärken

Wer es schafft, Stress zu reduzieren, stärkt damit automatisch auch seine Immunabwehr. Dadurch sinkt die Infektanfälligkeit, und Krankheitserreger wie das neuartige Coronavirus haben kein so leichtes Spiel.

Junge Frau mit Maske, läuft in London auf einem Fußgängerweg, Doppeldecker-Bus im Hintergrund.

23.12.2020

So gefährlich sind die neuen Coronavirus-Mutationen

Mitte Dezember gab Großbritannien bekannt, dass sich im Süden und Osten des Landes eine neue Variante des Coronavirus SARS-CoV-2 ausgebreitet hat. Experten befürchten, dass diese Variante ansteckender sein könnte als bisherige Virusstämme.

Junger Mann mit braunen Locken liegt im Bett und lächelt, ist ausgeschlafen.

23.12.2020

Guter Vorsatz für 2021: Gesunder Schlaf

Guter Schlaf hält gesund, wirkt sich positiv auf die Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden aus, fördert das Lernen, das Gedächtnis und die Kreativität: Grund genug, sich für das neue Jahr vorzunehmen, jede Nacht für ausreichend Schlaf zu sorgen. Einer neuen US-Umfrage zufolge schaffen das nämlich nur 15 Prozent der Erwachsenen.

Junge Frau, lockige braune Haare, stillt ihr Baby.

23.12.2020

Stillzeit: Trinkt die Mutter Milch, sind Allergien seltener

Trinkt die Mutter in der Stillzeit Kuhmilch, so sinkt das Risiko für das Baby, eine Nahrungsmittelallergie zu entwickeln. Zu diesem Schluss kommen Forscher aus Göteborg in Schweden.

Ältere Frau mit Maske, erhält eine Impfung.

22.12.2020

Covid-19-Impfung: Ist Skepsis angebracht?

Am 27. Dezember wird auch in Deutschland mit den Impfungen gegen Covid-19 begonnen. Zuerst werden Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie Menschen ab 80 Jahren geimpft, außerdem Pflegepersonal und im Gesundheitswesen Tätige mit hohem Ansteckungsrisiko. Während viele Menschen sich zu ihrem eigenen Schutz oder dem ihrer Angehörigen gern impfen lassen möchten, sind andere unentschlossen oder skeptisch.

Mensch mit Schutzausrüstung, hält ein Teströhrchen in den Händen.

22.12.2020

Apotheken dürfen Corona-Antigentests machen

Corona-Schnelltests sind aktuell sehr gefragt. Vor vielen Testzentren gibt es gerade jetzt kurz vor Weihnachten lange Schlangen. Auch Apotheken dürfen bei symptomfreien Patienten solche Antigentests zur Feststellung einer Corona-Infektion durchführen. Darauf haben Bund und Länder geeinigt. Die Abgabe der Schnelltests an Laien ist jedoch weiterhin verboten.

Älterer Herr sitzt mit seinen beiden Hunden in der natur

22.12.2020

Typ-2-Diabetes: Wie der Hund, so das Herrchen?

Ist ein Hund an Diabetes erkrankt, leidet auch der Besitzer häufiger unter der Zuckerkrankheit. Das zeigt eine aktuelle europäische Studie. Bei Katzenbesitzern und ihren Tieren gibt es keinen solchen Zusammenhang.

Junge Frau, gähnt, sitzt aufrecht im Bett.

22.12.2020

3 Dinge: Was junge Erwachsene für die Psyche brauchen

Es gibt drei Säulen, von denen die psychische Gesundheit junger Erwachsener abhängt: Guter Schlaf, Bewegung sowie Obst und Gemüse. Das hat eine Befragung unter mehr als 1100 Teilnehmern in Neuseeland und den USA ergeben.

Frau, etwa 50 Jahre alt, sitzt im Krankenhausbett und lächelt.

21.12.2020

Vollnarkose: Musik lindert Schmerzen nach der Operation

Forscher haben eine Methode getestet, mit der sich offenbar auf einfache, sichere und kostengünstige Weise starke Schmerzmittel einsparen lassen: Indem Patienten während einer Operation in Vollnarkose mit beruhigenden Worten oder Musik berieselt werden.

Frau, sitzt im Wald auf Baumstumpf, mit Hund an der Leine.

21.12.2020

Mehr Zeit in der Natur wegen Corona-Pandemie

Einer neuen Studie zufolge verbringen besonders Frauen während der Corona-Pandemie mehr Zeit draußen als zuvor. Online-Umfragen unter mehr als 3.200 Menschen in Vermont zeigen, dass sich auch die Wertschätzung und die Wahrnehmung der Natur verändert haben.

Paketzusteller mit Maske, hält ein Paket in den Händen.

21.12.2020

Job geht auf die Knochen: Paketzusteller sind häufig krank

Das Geschäft der Post- und Paketzusteller läuft in der Vorweihnachtszeit auf Hochtouren, oft müssen Sonderschichten eingelegt werden, um alle Bestellungen rechtzeitig auszuliefern. Die Arbeitsbelastung ist so hoch, dass die Beschäftigten überdurchschnittlich oft krankgeschrieben sind. Das zeigen Analysen der Krankenkasse Barmer.

Eine Schale mit Weihrauchharz und ein Fläschchen mit ätherischem Öl.

19.12.2020

Die heilende Kraft von Weihrauch und Myrrhe

Weihrauch, Gold und Myrrhe: Diese Geschenke bringen die Heiligen Drei Könige dem neugeborenen Jesuskind zur Geburt am 24. Dezember. Diese biblische Geschichte kennen die meisten Menschen. Viel weniger bekannt ist die Tatsache, dass die Pflanzen eine heilsame Wirkung haben und in der damaligen Zeit als besonders wirksame Arzneimittel galten.

Frau Gabriele Regina Overwiening in der Apotheke.

18.12.2020

„Apotheken vor Ort auch in Zukunft unverzichtbar“

Ab dem 1. Januar 2021 hat die Spitzenorganisation der Apothekerschaft hat eine neue Präsidentin. Dann führt Gabriele Regina Overwiening die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. Die Redaktion sprach mit ihr über die Arbeit in Zeiten von Corona, Frauen in Führungspositionen und die Bedeutung der Apotheke vor Ort.

Hände mit Einmalhandschuhen halten ein Corona-Teströhrchen in der Hand.

18.12.2020

Coronavirus: Zweite Infektion ist selten

Kann man sich ein zweites Mal mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren? Tatsächlich ist das möglich, solche Reinfektionen kommen aber viel seltener vor, als die meisten Menschen glauben. Das zeigt der „Reinfection Tracker“ eines Nachrichtendienstes.

Kind mit Verband um die Hand, liegt im Arm eines Erwachsenen und lächelt.

18.12.2020

Wie Krankenhaus-Clowns Kindern helfen

Junge Patienten freuen sich über Ablenkung und Lachen im Klinikalltag, wie eine neue Studie zeigt: Clowns im Krankenhaus verbessern die, Beschwerden das Wohlbefinden und helfen Kindern, mit Schmerzen und Angst besser fertig zu werden.

Älteres Paar chattet an Weihnachten mit den Liebsten

18.12.2020

Weihnachten trotz Pandemie genießen

In diesem Jahr ist alles anders: Silvester und Weihnachten dürfen nur im kleinen Kreis gefeiert werden, und viele liebgewonnene Gewohnheiten wie der Punsch auf dem Weihnachtsmarkt fallen weg. Ein Experte für Paar- und Familientherapie zeigt auf, dass die ungewohnte Situation aber auch Vorteile mit sich bringt: Sie führt uns vor Augen, was im Leben wirklich wichtig ist.

Rakete am Boden, angezündet, kurz bevor sie in die Luft geht.

17.12.2020

Kein Feuerwerk, 500 Augenverletzungen weniger

In diesem Jahr ist der Verkauf von Raketen und Böllern wegen der Corona-Pandemie verboten. Dadurch sollen Krankenhäuser und Notaufnahmen entlastet werden, die jedes Jahr zahlreiche Menschen in der Silvesternacht versorgen müssen, die sich durch Feuerwerkskörper verletzt haben. Die Augenärzte in Deutschland begrüßen diese Entscheidung.

Junge mit Spielkonsole in der Hand starrt auf seinen Fernseher

17.12.2020

Online-Sucht bei Jugendlichen nimmt zu

Jungen Menschen fällt es zunehmend schwer, die Finger vom Handy, dem Computer oder der Spielekonsole zu lassen. Knapp 23 Stunden – also in etwa die Zeit eines Teilzeitjobs – verbringen sie pro Woche in ihrer Freizeit damit. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

Ältere Frau, ca. 80 Jahre alt, misst mit einem Blutdruckgerät am Oberarm ihren Blutdruck.

17.12.2020

Blutdruck senken mit elektrischen Impulsen

Forscher haben einen ersten Schritt getan, um Bluthochdruck in Zukunft ohne Medikamente zu behandeln: Sie haben herausgefunden, dass sich der Blutdruck auch über eine elektrische Stimulation beeinflussen lässt.

Käse und Wein werden eingeschenkt bei Sonnenuntergang

17.12.2020

Geistig fit dank Wein und Käse

Bestimmte Lebensmittel können offenbar dazu beitragen, den Rückgang der geistigen Leistungsfähigkeit über die Jahre zu verringern. Das zeigt eine neue US-Studie. Auf der Liste stehen auch Nahrungsmittel, von denen man eine solche positive Wirkung vielleicht nicht erwartet hätte.

Junge Frau liegt auf der Couch und hält sich den Kopf, ist erschöpft.

16.12.2020

Covid-19: Was über die Langzeitfolgen bekannt ist

Viele Menschen, die Covid-19 überstanden haben, leiden danach noch lange unter Beschwerden wie anhaltender Erschöpfung, Atemnot oder Herzproblemen, selbst wenn die Coronavirus-Infektion einen leichten Verlauf genommen hatte. Der Pneumologe Prof. Dr. Tobias Welte, kommissarischer Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover, erläutert, welche Spätfolgen häufig auftreten und wie sie behandelt werden.

Mann, etwa 60 Jahre alt, sitzt auf der Couch und lächelt.

16.12.2020

Männer: Was das Testosteron über die Gesundheit verrät

Die Fruchtbarkeit des Mannes sagt viel über ihre allgemeine Gesundheit aus: Unfruchtbare Männer haben ein hohes Risiko für andere Erkrankungen, und auch Covid-19 verläuft bei niedrigen Testosteronspiegeln häufiger schwer.

Esstisch mit Gänsebraten, Wein und Rosenkohl.

16.12.2020

Fettleber vorbeugen: 7 Tipps für die Feiertage

Die Leber ist das zentrale Entgiftungsorgan unseres Körpers. Fettreiche Mahlzeiten, Alkoholgenuss und wenig Bewegung setzen ihr zu. An den bevorstehenden Festtagen ist es daher besonders wichtig, zwischen Gänsebraten und Marmeladenplätzchen gut für sie zu sorgen. Wie eine Fettleber entsteht und die sieben besten Tipps, was man vorbeugend tun kann.

Einsamer Senior sitzt im Park auf einer Bank und starrt in die Ferne.

16.12.2020

Einsame Senioren stürzen häufiger und schwerer

Ältere Menschen, die allein leben und nur wenig soziale Kontakte haben, stürzen zu Hause häufiger und müssen daraufhin eher im Krankenhaus behandelt werden. Dies ergab eine britische Langzeitstudie unter Teilnehmern ab 60 Jahren.

Apotheker im Notdienst, steht vor einem Computer und arbeitet.

16.12.2020

FFP2-Masken-Ausgabe nicht im Apotheken-Notdienst

Während in der Lockdown-Zeit die meisten Geschäfte geschlossen sein müssen, bleiben Apotheken geöffnet. Patienten können also für die kostenfreie Ausgabe der FFP2-Masken die regulären Öffnungszeiten in den kommenden Tagen und Wochen nutzen. Nur im Nacht- und Notdienst ist das nicht möglich.

Senioren mit FFP2-Maske in der Apotheke.

15.12.2020

Eigenerklärung mitbringen: FFP-Masken ab heute kostenlos in Apotheken

Ab heute verteilen Apotheken je drei kostenlose FFP2-Masken an Corona-Risikopatienten. Wer 60 Jahre oder älter ist, erhält die Masken gegen Vorlage des Personalausweises. Jüngeren Menschen wird empfohlen, eine entsprechende Eigenerklärung über die Zugehörigkeit einer Risikogruppe auszufüllen und mit in die Apotheke zu bringen.

Ein Mann steigt Treppen hoch.

15.12.2020

Selbsttest: Herzgesundheit durch Treppensteigen messen

Kardiologen haben eine einfache Methode entwickelt, mit der sich Rückschlüsse auf die Herzgesundheit ziehen lassen: Wer vier Treppen mit insgesamt 60 Stufen in weniger als einer Minute schafft, hat demnach vermutlich ein gesundes Herz.

Mädchen hält eine Kontaktlinse auf dem Finger.

15.12.2020

Checkliste: Kontaktlinsen für Kinder

Unauffällig, aber wirkungsvoll: Kontaktlinsen sind nahezu unsichtbar und können selbst eine starke Fehlsichtigkeit ausgleichen. Auch Kinder und Jugendliche wünschen sich oft, die Brille durch Kontaktlinsen zu ersetzen. Lesen Sie hier, wann Kontaktlinsen eine gute Alternative für Kinder sind und worauf Eltern achten müssen.

Wunderkerzen, die von mehreren Personen in der Hand gehalten werden.

15.12.2020

Tipps für Silvester mit Kindern

Bunte Raketen, Goldregen und zischende Wunderkerzen: Viele Kinder freuen sich schon seit Wochen auf den Jahreswechsel und das Feuerwerk. In diesem Jahr ist jedoch alles ein bisschen anders. Wegen der Corona-Pandemie gibt es ein Verkaufsverbot für Raketen und Böller. Grund dafür ist die große Verletzungsgefahr durch Pyrotechnik. Krankenhäuser, die aktuell zahlreiche Covid-19-Patienten behandeln, sollen nicht noch zusätzlich belastet werden. Wie Eltern mit ihren Kindern dennoch ein sicheres und schönes Silvester feiern können, lesen Sie hier.

Ältere Frau, ca. 80 Jahre alt, schaut auf Fieberthermometer.

15.12.2020

Kein Fieber, trotzdem krank

Erst zu kalt, dann zu heiß: Die Bettdecke bibbernd bis zur Nasenspitze hochgezogen, dann wieder mit kalten Wickeln der Hitze trotzen. Fieber vermag eine echte Qual zu sein. Im Alter bleiben viele Menschen bei einer Grippe oder anderen Infektionen davon verschont. Das klingt im ersten Moment gut, kann aber auch Risiken mit sich bringen.

Fläschchen mit ätherischem Öl, umgeben von Pfefferminzblättern.

15.12.2020

Aromatherapie: Heilsame Düfte

Anis, Eukalyptus, Melisse oder Lavendel: Viele Heilpflanzen zeichnen sich durch ihren Duft aus. Dies macht man sich bei der Aromatherapie zunutze, denn die Düfte wecken Emotionen, wirken aktivierend, stimmungsaufhellend und manchmal auch heilend.

10-jähriger Junge, schaut traurig aus dem Fenster.

14.12.2020

Depression in der Jugend erhöht das Risiko für 66 Krankheiten

Kinder und Jugendliche, die unter einer Depression leiden, erkranken im späteren Leben mit höherer Wahrscheinlichkeit auch an anderen chronischen Krankheiten. Auch ihr Risiko für einen vorzeitigen Tod ist erhöht. Das zeigt eine große Beobachtungsstudie aus Schweden.

Freundliche Apothekerin, steht mit Tablet hinter einer großen Wand mit Medikamenten.

14.12.2020

Apotheker sammeln Spenden für den weltweiten Kampf gegen Corona

Hilfsorganisationen der Apotheker sammeln während der Corona-Pandemie Spenden für hilfsbedürftige Menschen in aller Welt. Ziel ist es, wichtige Projekte für eine bessere Gesundheitsversorgung zu unterstützen und Helfer mit der nötigen Schutzausrüstung und Desinfektionsmittel zu versorgen.

Foto von Neugeborenem im Klinikbettchen.

14.12.2020

Haut gibt Hinweise auf Herzkrankheit

Eine erbliche Hauterkrankung, die bestimmte Veränderungen in den Genen hervorruft, kann auf künftige Herzprobleme hindeuten. Die sogenannte Schmetterlingskrankheit zeigt sich schon bei Babys, wie Forscher aus den USA berichten.

Zwei Hände voll mit Erdnüssen.

12.12.2020

Giftig: Bittere Nüsse sofort ausspucken

In der Weihnachtszeit sind Erdnüsse, Walnüsse & Co wieder sehr beliebt. Zurecht, denn sie machen nicht nur satt, sondern enthalten auch viele gesunde Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, Ballaststoffe und Eiweiß. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn die Nüsse untypisch, muffig oder bitter schmecken: Dann sollten sie gleich ausgespuckt und nicht heruntergeschluckt werden.

Zwei Apothekerinnen, sortieren Medikamente in einem Lager.

11.12.2020

Postversand bei Medikamenten birgt Risiken

Arzneimittel, die online bestellt und auf dem Postweg verschickt werden, können ungünstigen Temperaturen ausgesetzt sein, die ihre Wirksamkeit beeinträchtigen. Dies haben Pharmazeuten beobachtet, die Medikamente im Winter und im Sommer innerhalb der USA per Post verschickt haben.

Zwei Jungen spielen Fußball auf einem Rasen.

11.12.2020

Corona: Kaum Sport, aber mehr Bewegung

Kein Schulsport, geschlossene Sportvereine und Schwimmbäder: Kinder und Jugendliche haben während des Corona-Lockdowns weniger Sport getrieben als zuvor. Dafür haben sie sich jedoch Alternativen gesucht und sich insgesamt mehr bewegt, wie aus einer neuen Studie hervorgeht.

Hand hält eine Flasche mit Alkohol und schenkt in ein Glas ein.

11.12.2020

Covid-19: Mehr Alkoholexzesse im Lockdown

Das Trinken von großen Mengen Alkohol nimmt bei Erwachsenen zu, je länger sie im Lockdown zu Hause sind: Einer Umfrage zufolge stieg die Wahrscheinlichkeit für einen übermäßigen Konsum von Alkohol bei anfälligen Personen pro Woche um fast 20 Prozent.

Mutter hilft kleinem Mädchen dabei, die Hände zu waschen.

11.12.2020

Hochansteckend: Dellwarzen vorbeugen

Dellwarzen kommen am häufigsten bei Kindern zwischen einem und zehn Jahren vor. Wie man eine Verbreitung dieser meist harmlosen Viruserkrankung vermeidet, erläutert Prof. Dr. Elaine C. Siegfried, Expertin der Amerikanischen Gesellschaft für Dermatologie.

Zwei Hände, die aus einem Teig mit Plätzchenformen Kekse ausstechen.

10.12.2020

Experten-Chat: Weihnachtsgebäck trotz Diabetes genießen

Zur Adventszeit gehören süße Schlemmereien. Auch mit einer chronischen Stoffwechselerkrankung wie Diabetes Typ 1 und Typ 2 ist das kein Problem. Für Betroffene gilt es jedoch, ein paar Dinge zu beachten. Unsere Autorin und Ernährungsberaterin Kirsten Metternich von Wolff beantwortet im Expertenchat „Gesunde Weihnachtsbäckerei“ von diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe am 10. Dezember 2020 Ihre Fragen. Die Antworten stehen auch nach diesem Termin noch Online.

Männerhände halten ein verpacktes Kondom in den Händen.

10.12.2020

Rekord an Syphilis-Infektionen in Deutschland

Seit 2010 steigt die Zahl an Syphilis-Infektionen besonders in Großstädten stark an und hat 2019 den Rekordwert von 7.889 Infizierten erreicht – der höchste seit 2001. Männer sind 16-mal häufiger betroffen als Frauen, meldet das Robert Koch-Institut.

Junge Frau spritzt sich Insulin in den Bauch.

10.12.2020

Ein Insulin, das den Blutzucker selbst reguliert

Für Typ-1-Diabetiker ist es wichtig, immer die richtige Menge an Insulin zu spritzen. Im Alltag ist dies aber manchmal nicht so einfach. Dänische Forscher sind dabei, ein intelligentes Insulin herzustellen, das seine Wirkung angepasst an den Blutzucker entfaltet: Während es bei niedrigem Blutzucker eine geringe Aktivität hat, steigt diese bei höheren Werten an.

Portrait-Foto von Gabriele Regina Overwiening

09.12.2020

Gabriele Regina Overwiening ist die neue ABDA-Präsidentin

Deutschlands "oberster Apotheker" ist erstmals eine Frau: Die Apothekerin Gabriele Regina Overwiening wurde von der Mitgliederversammlung der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. am heutigen Mittwoch zur neuen Präsidentin gewählt. Die 58-Jährige leitet eine Apotheke im westfälischen Reken und kennt daher die Sorgen und Nöte der Patienten aus ihrer täglichen Arbeit.

Zwei junge Mädchen mit Maske begrüßen sich mit der Ellenbogen-Begrüßung.

09.12.2020

Haben Händeschütteln und Begrüßungsküsse ausgedient?

Die meisten Menschen verzichten in der Corona-Pandemie auf das Händeschütteln, die Umarmung oder ein Küsschen zur Begrüßung. Möglicherweise wird das dauerhaft so bleiben, denn viele haben sich daran bereits gewöhnt oder wollen auf diese Weise auch weiterhin die Ansteckungsgefahr gering halten.

Junge Frau mit dunklen Locken, schaut in die Ferne. Im Hintergrund Sonnenuntergang und Meer.

09.12.2020

Wohlbefinden lässt sich trainieren

Bestimmte Fähigkeiten, die einfach erlernt werden können, tragen zu Glück und Wohlbefinden bei. Das berichten US-Forscher, die ein entsprechendes Konzept entwickelt und mit Freiwilligen getestet haben. Es liefert Hinweise darauf, dass Menschen die Höhen und Tiefen des Lebens mit Resilienz besser überstehen und dass sich Gehirn und Körper verändern und anpassen können, um dies zu gewährleisten.

Junges Mädchen, liegt nachts wach im Bett und schaut auf ihr Smartphone.

09.12.2020

Jugendliche: Macht schlechter Schlaf depressiv?

Chronische Schlafstörungen während der Pubertät können zu Depressionen führen und bei jungen Frauen die Reaktionen auf Stress verändern. Dies geht aus einer neuen Studie hervor, die in der Zeitschrift „Behavioral Brain Research“ veröffentlicht wurde.

Alte Frau mit Maske, dahinter eine junge Frau, ebenfalls mit Maske.

08.12.2020

Impf-Plan im Überblick: Wer wird zuerst gegen Covid-19 geimpft?

Die Zulassung des ersten Corona-Impfstoffs ist nur noch eine Frage von wenigen Wochen. Aktuell werden bereits überall im Land Impfzentren errichtet. Nun steht auch fest, wer zuerst eine Impfung gegen Covid-19 erhalten soll.

Architekt, um die 60 Jahre, vertieft in Baupläne.

08.12.2020

Gesund genug für späteren Ruhestand?

Die steigende Lebenserwartung der Menschen stellt die Rentensysteme vor große Herausforderungen. Eine Gegenmaßnahme wäre die Anpassung des Rentenalters – aber längst nicht alle Senioren sind bei guter Gesundheit und können dies leisten, wie deutsche Forscher herausgefunden haben.

Junger Mann, sitzt in einem Flugzeug und hat starke Kopfschmerzen.

08.12.2020

Prednison hilft bei Cluster-Kopfschmerz

Cluster-Kopfschmerzen sind heftige Schmerzattacken, die eine Seite des Gesichts betreffen und die Lebensqualität stark einschränken können. Forscher haben nun herausgefunden, dass der kortisonhaltige Wirkstoff Prednison vielen Patienten helfen könnte, die darunter leiden.

Freundliche Apothekerin telefoniert mit einem Kunden.

08.12.2020

Corona-Pandemie: Zufriedenheit mit Apotheken ist groß

Die Deutschen sind mit den Vor-Ort-Apotheken auch während der Corona-Pandemie sehr zufrieden. Neun von zehn Apothekenkunden (87 Prozent) bewerteten ihre Apotheke mit der Schulnote 1 oder 2, also mit sehr gut oder gut. Dies geht aus einer Umfrage im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. hervor.

Frau steht mit dickem Wollpullover am Fenster und öffnet die Vorhänge.

07.12.2020

Coronavirus: Lüften, ohne zu frieren

Bei der Übertragung des neuartigen Coronavirus spielen Aerosole eine große Rolle. Dabei handelt es sich um winzige flüssige Partikel aus dem menschlichen Atem, die über Stunden in der Raumluft schweben können. Lüften ist daher besonders wichtig, um das Risiko einer Ansteckung zu mindern. Mit drei Tipps funktioniert das auch bei Kälte gut.

Ältere Frau, mit Hanteln und Sportmatte im Wohnzimmer.

07.12.2020

Sport hilft gegen starke Wechseljahresbeschwerden

Häufige und intensive Bewegung könnte Frauen helfen, die während der Menopause unter stärkeren Beschwerden wie Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen oder Schlafstörungen leiden. Das gilt auch für Frauen, die eine Krebsbehandlung hinter sich haben und daher schon früh in die Wechseljahre gekommen sind.

Zwei Jugendliche sitzen sich gegenüber, Sonnenuntergang im Hintergrund.

07.12.2020

Jugendliche sind später sexuell aktiv

Jugendliche sind heutzutage später sexuell aktiv als noch vor zehn Jahren. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter Teenagern im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland. Das Kondom bleibt beim „ersten Mal“ das Verhütungsmittel Nummer eins, während die Pille weniger als früher verwendet wird.

Schwarze Johannisbeeren mit grünen Blättern.

07.12.2020

Schwarze Johannisbeeren sind günstig für den Blutzucker

Schwarze Johannisbeeren schwächen Anstieg des Blutzuckers nach einer Mahlzeit ab, und auch der anschließende Abfall des Blutzuckerspiegels wird verzögert. Diese günstigen Wirkungen werden schon bei kleinen Portionen erreicht, wie Wissenschaftler der Universität Ostfinnland berichten.

Ältere Frau mit Maske, geht draußen am Rollator spazieren.

05.12.2020

Covid-19: Diese Vorerkrankungen sind kritisch

Ein fortgeschrittenes Lebensalter und verschiedene Vorerkrankungen erhöhen das Risiko, bei einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus schwer zu erkranken. Das Ausmaß des Risikoanstiegs ist dabei aber unterschiedlich. Nun gibt es konkrete Zahlen.

Zwei Stücke rotes Fleisch auf einer Fleischgabel aufgespießt.

04.12.2020

Wie rotes Fleisch dem Herzen schadet

Fleisch steht der Gesundheit zuliebe am besten nur in Maßen auf dem Speiseplan. Besonders kritisch ist rotes Fleisch. Forscher haben nun herausgefunden, dass das Ersetzen von rotem Fleisch durch pflanzliche Lebensmittel, Vollkorn- und Milchprodukte oder Eier mit einem geringeren Risiko für koronare Herzkrankheiten einhergeht.

Junge Familie, Mutter hält Neugeborenes im Arm, kleiner Bruder staunt.

04.12.2020

Frauen: Anzahl der Kinder beeinflusst das biologische Alter

Die Zahl der Geburten scheint den körperlichen Alterungsprozess einer Frau zu beeinflussen. Dabei sieht es so aus, als würden Frauen mit drei oder vier Kindern langsamer altern. Das macht sich allerdings erst nach den Wechseljahren bemerkbar.

Kontoauszug mit Münzgeld auf einem Tisch.

04.12.2020

Demenz lässt sich am Kontostand ablesen

Schon sechs Jahre vor einer Demenz-Diagnose können bei Betroffenen „finanzielle Symptome“ auftreten. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, in der Forscher Mahngebühren und Kreditzinsen ausgewertet und auf Zusammenhänge mit Demenz-Diagnosen hin untersucht haben.

Gestresster älterer Mann, lehnt an der Wand.

04.12.2020

Stress lässt Krebszellen wieder aktiv werden

Stresshormone und bestimmte Immunzellen können auch Jahre nach der Krebstherapie zum Wiederauftreten von Tumoren beitragen, indem sie ruhende Krebszellen aktivieren. Dies haben Forscher durch Tierversuche herausgefunden. Gleichzeitig ist es ihnen gelungen, diesen Prozess durch Medikamente zu hemmen.

Junges Mädchen, starrt verzweifelt auf ihr Smartphone.

03.12.2020

Cybermobbing unter Jugendlichen nimmt zu

Immer mehr Kinder und Jugendliche werden von Gleichaltrigen über das Internet gemobbt. Die Corona-Pandemie hat die Situation weiter verschärft, weil sich die sozialen Kontakte noch stärker auf die sozialen Medien beschränken.

Ältere Dame mit warmer Kleidung am Strand, winterlich.

03.12.2020

Asthma, Arthrose, Bluthochdruck: Wie der Winter die Gesundheit beeinflusst

Mit den sinkenden Temperaturen steigt nicht nur Gefahr, sich eine Erkältung einzufangen. Das Winterwetter mit Temperaturen unter fünf Grad kann auch bestimmte Krankheitsbilder beeinflussen, zum Beispiel Asthma, Arthrose, Bluthochdruck und Hautkrankheiten wie Neurodermitis.

Junger Mann schaut auf sein Handy, glücklich.

03.12.2020

Schadet viel Zeit am Smartphone der Psyche?

Heutzutage raten Forscher zum Digital Detox, weil allgemein angenommen wird, dass viel Zeit am Smartphone Angstzustände, Depressionen oder Stress begünstigt. Britische Forscher sind jetzt allerdings zu einem anderen Ergebnis gekommen.

Junger E-Sportler vor dem Computer.

02.12.2020

E-Sportler sind weder dick noch faul

Eine Studie räumt mit dem gängigen Klischee auf, dass E-Sportler, die Wettkämpfe mit Computerspielen betreiben, ungesund leben. Im Gegenteil: Ihr Körpergewicht ist häufiger normal als in der allgemeinen Bevölkerung, sie rauchen kaum und trinken auch weniger.

Brotdose mit gesunden, vegetarischen Lebensmitteln und Obst.

02.12.2020

Vegetarisch essen: Fehlen Kindern wichtige Nährstoffe?

Immer mehr Menschen in Deutschland leben vegetarisch oder vegan. Auch Kinder und Jugendliche wollen mitunter auf Fleisch und tierische Lebensmittel verzichten. Ob das Folgen für die Versorgung mit lebensnotwendigen Nährstoffen hat, haben Wissenschaftler nun untersucht.

Mann und Frau, Rücken an Rücken mit verschränkten Armen.

02.12.2020

Wie sich eine Trennung auf die Gesundheit auswirkt

Eine Scheidung ist ein herausfordernder und meist langwieriger Prozess. Eine neue Studie aus Dänemark zeigt, dass sie besonders in der Anfangszeit und bei einem hohen Konfliktniveau die seelische und körperliche Gesundheit beeinträchtigt.

Pflegekraft sitzt verzweifelt am Boden.

02.12.2020

Pflegekräfte sind häufig krank und arbeiten am Limit

Kranken- und Altenpfleger sind deutlich häufiger krank als viele andere Berufstätige und schaffen es oft nicht, bis zur Rente zu arbeiten. Um dies zu ändern, müssen die Arbeitsbedingungen dringend verbessert werden, so das Fazit das aktuellen Pflegereports der Krankenkasse Barmer.

Fröstelende Frau putzt sich die Nase.

01.12.2020

Erkältung oder Covid-19?

Husten, Schnupfen Heiserkeit: eigentlich nichts Besonderes in der kalten Jahreszeit. Meistens bleibt es auch dabei und die Erkältung ist nach ungefähr zwei Wochen folgenlos ausgestanden. Doch es gibt Warnzeichen, bei denen Betroffene doch besser zum Arzt gehen sollten, und das nicht nur wegen Covid-19.

Fünf Löffel mit Superfoods.

01.12.2020

Wie denken Deutsche über Superfoods?

70 Prozent der Deutschen kennen den Begriff „Superfood“. Etwa die Hälfte glaubt, dass sie gesundheitsfördernd seien. Gesundheitsrisiken halten nur acht Prozent der Teilnehmer beim Verzehr von Superfoods für wahrscheinlich. Dies geht aus einer bundesweiten Befragung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hervor.

Kinderhand mit verziertem Weihnachtsplätzchen.

01.12.2020

So einfach geht veganes Backen

Honig, Butter, Eier, Milch: Was zur klassischen Bäckerei dazugehört, kommt für Veganer nicht infrage. Doch diese Zutaten lassen sich austauschen. Wir geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie süße Leckereien komplett aus pflanzlichen Zutaten zubereiten können.

Zwei Mädchen mit Schaum im Gesicht in der Badewanne.

01.12.2020

Wie oft sollen Kinder duschen oder baden?

Die meisten Erwachsenen duschen einmal am Tag. Aber empfiehlt sich das auch für Kinder? Brauchen sie ständig Wasser um sich? Hautarzt Dr. Herbert Kirchesch aus Pulheim hält das nicht für nötig.

Frau hält eine rote Schleife in die Kamera.

01.12.2020

HIV: Mehr als die Hälfte erlebt Diskriminierung

Menschen mit HIV können heutzutage gut mit ihrer Erkrankung leben – zumindest aus gesundheitlicher Sicht. Der gesellschaftliche Umgang hinkt jedoch stark hinterher: Viele HIV-positive Menschen machen noch immer Erfahrungen mit Diskriminierung, wie eine aktuelle Online-Umfrage zeigt.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Gewinnspiel der Neuen Apotheken Illustrierten! Alle 14 Tage können Sie 500 Euro und attraktive Sachpreise gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden