Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Mutter, zwei Kinder und Vater, liegen alle zusammen im Bett und putzen sich die Nase.

29.11.2022

Was bei Schnupfen und Sinusitis wirklich hilft

Gewöhnlicher Erkältungsschnupfen ist lästig, aber kein Grund zur Sorge. In der Regel vergeht der Schnupfen ohne spezielle Behandlung von selbst wieder. Trotzdem hält die Apotheke rezeptfreie Medikamente bereit, die zwar nicht zwingend nötig sind, den Alltag mit Schnupfen aber sehr erleichtern.

Frau, läuft durch eine Allee mit herbstlichen Bäumen.

29.11.2022

Wie Bäume die Gesundheit fördern

In Portland wurden seit den 90er Jahren fast 50.000 Bäume gepflanzt. Das ging mit einer sinkenden Sterblichkeitsrate der Anwohner einher. Je größer die Bäume im Lauf der Zeit wurden, umso stärker war dies zu beobachten.

Mensch im Labor, hält eine Blutprobe mit der Beschriftung Faktor IX in die Kamera,

29.11.2022

Das teuerste Medikament der Welt

Die amerikanische Arzneimittelbehörde (Federal Drug Administration, FDA) hat ein Medikament für eine seltene Blutgerinnungskrankheit zugelassen, das mit 3,5 Millionen US-Dollar die teuerste Behandlung der Welt ist.

Frau, benutzt Zahnseide.

29.11.2022

Podcast: Zahnseide nicht vergessen!

Kaufläche, Vorder- und Hinterseite: Da kommt die Zahnbürste gut hin. Doch zur richtigen Mundhygiene gehört auch die Reinigung der Zahnzwischenräume.

Älterer Mann, schaut ernst in die Kamera.

29.11.2022

Zu wenige Männer gehen zur Krebsvorsorge

Wird Krebs früh genug erkannt, sind die Heilungschancen in der Regel deutlich besser. Doch zu wenig Menschen nutzen diese Möglichkeit, wie eine Langzeit-Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigt. Vor allem Männer gehen selten zur Krebs-Vorsorge.

Frau schaut sich die Packung eines Mediaments an.

28.11.2022

Fast jeder zweite Deutsche denkt, Antibiotika helfen gegen Viren

Der unkritische Einsatz von Antibiotika kann weitreichende Folgen haben. Europaweite Befragungen haben ergeben, dass viele Menschen nicht über den richtigen Einsatz von Antibiotika Bescheid wissen.

Frau, sitzt auf der Fensterbank und schaut traurig nach draußen.

28.11.2022

Depressionen brauchen individualisierte Therapie

Depressionen werden üblicherweise mit Medikamenten und einer Psychotherapie behandelt. Doch nur etwa der Hälfte der Betroffenen kann auf diese Weise geholfen werden. Um das zu ändern, startet jetzt ein nationaler Forschungsverbund ein großes Projekt, um die Behandlung von Depressionen stärker auf den einzelnen Patienten zuzuschneiden.

Ältere Frau, nutzt Asthmaspray.

28.11.2022

Warum Asthma das Risiko für einen Herzinfarkt erhöht

Bei Erwachsenen mit Asthma kommt es vermehrt zu Ablagerungen in den Halsschlagadern. Das erhöht das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall, schreibt ein Forschungsteam in der Fachzeitschrift „Journal of the American Heart Association“.

Großvater, malt mit seinem Enkelkind.

28.11.2022

Ehrenamt und Kinderbetreuung schützen vor Einsamkeit

Wer ein Ehrenamt ausübt oder sich um die Enkelkinder kümmert, fühlt sich einer neuen Studie zufolge seltener einsam. Die Pflege des Partners scheint dagegen häufig mit Einsamkeit verbunden zu sein. Dies zeigt eine Übersichtsarbeit mit 191.652 Teilnehmenden aus 21 Ländern, die in der Fachzeitschrift „Aging and Mental Health“ erschienen ist.

Frau raucht eine E-Zigarette

26.11.2022

Helfen E-Zigaretten beim Rauchstopp?

Endlich mit den Zigaretten aufhören – das wünschen sich viele Raucher. Oft fällt es jedoch schwer, durchzuhalten. Studien deuten darauf hin, dass E-Zigaretten beim Rauchstopp helfen könnten.

Frau, tippt auf dem Screen ihres Smartphones.

25.11.2022

Viele Allergene auf Smartphones

Die meisten Menschen haben ein Smartphone und nehmen es viele Male täglich zur Hand. Was wohl niemand ahnt: Die Geräte sammeln Allergene aus der Umgebung auf und können sie an die Besitzer weiterreichen.

Mann, streckt sich am Morgen in seinem Bett.

25.11.2022

Vier Dinge, die morgens munter machen

Ob man morgens unausgeschlafen und träge oder wach und erfrischt ist, hängt nicht unbedingt davon ab, ob man von Natur aus ein Abendmensch oder ein Frühaufsteher ist. Darüber entscheiden vielmehr bestimmte Schlüsselfaktoren, die sich verändern lassen.

Frau, isst eine Müsli.

25.11.2022

Wie Essenszeiten das Risiko für einen vorzeitigen Tod beeinflussen

Fasten, das Auslassen von Mahlzeiten und zu schnell aufeinander folgende Mahlzeiten könnten das Risiko für einen vorzeitigen Tod erhöhen. Das berichten Forscher im „Journal of the Academy of Nutrition and Dietetics“.

Banner, auf dem "Sale" steht

25.11.2022

Kaufrausch: Wie der Black Friday die Psyche manipuliert

Der „Black Friday“ markiert den jährlichen Höhepunkt der großen Rabatt-Aktionen im Handel und leitet das Weihnachtsgeschäft ein. Michael Rasimus von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (DHBW) klärt auf, warum der Black Friday bei so vielen Menschen geradezu einen Rausch auslöst.

Frau, hält eine rote Schleife in der Hand.

24.11.2022

HIV: Zahl der Neuinfektionen auf historisch niedrigem Stand

Im Jahr 2021 haben sich etwa 1.800 Personen in Deutschland mit HIV infiziert, genauso viele wie 2020. Die Zahl der Neuinfektionen liegt so niedrig wie zuletzt vor zwei Jahrzehnten, berichtet das Robert Koch-Institut im aktuellen Epidemiologischen Bulletin.

Junge Frau, mit Akupunktur-Nadeln auf der Stirn.

24.11.2022

Akupunktur lindert Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Schmerzen im unteren Rücken und im Beckenbereich. Dagegen kann Akupunktur helfen, ohne nachteilige Wirkungen auf Mutter und Kind zu haben, berichten Forschende in einer Übersichtsarbeit in dem Fachmagazin „BMJ Open“.

Mediziner, hält ein Blutröhrchen mit der Aufschrift "HDL Test" in der Hand.

24.11.2022

Studie stellt schützende Wirkung des „guten“ Cholesterins in Frage

HDL-Cholesterin, oft als „gutes Cholesterin“ bezeichnet, schützt möglicherweise nicht so effektiv vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie bisher angenommen. Das zeigt eine neue Studie im „Journal of the American College of Cardiology“.

Junge Frau, schaut auf ihr Smartphone.

24.11.2022

Immer mehr Ärzte verschreiben Apps auf Rezept

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sind Apps, die begleitend zur Therapie bei bestimmten Erkrankungen verschrieben werden können. Nachdem die Skepsis anfangs groß war, ist die Akzeptanz für die digitalen Therapiehelfer gestiegen, ergab eine Befragung von 2.600 Ärztinnen und Ärzten.

Apotheker, holt ein Medikament aus dem Lager.

23.11.2022

Engpässe bei Medikamenten spitzen sich weiter zu

Apotheker und Hausärzte warnen aktuell vor einem Versorgungsnotstand bei Medikamenten: Derzeit sind schon über 1.000 Arzneimittel nicht lieferbar oder teilweise überhaupt nicht zu bekommen, berichten der Apothekerverband und der Hausärzteverband Nordrhein in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Mediziner, hält eine Blutprobe in die Kamera.

23.11.2022

Erste Wirkstoffe zur Senkung von Lipoprotein A in Sicht

Im Gegensatz zu anderen Blutfetten lässt sich der Lipoprotein A-Spiegel kaum durch vermehrte körperliche Aktivität, eine Ernährungsumstellung oder Medikamente gezielt senken. Das könnten genbasierte Medikamente ändern: Der Wirkstoff Olparisan senkte den Spiegel in einer Studie um bis zu 100 Prozent.

Frau, schneidet Tomaten und macht sich einen Salat.

23.11.2022

Low-Carb senkt das Diabetes-Risiko nicht immer

Auch bei einer kohlenhydratarmen Ernährung scheint die Qualität wichtig zu sein: In einer Studie war eine pflanzenbasierte Low-Carb-Diät mit einem geringeren Risiko für Typ-2- Diabetes verbunden, während eine Ernährungsweise mit Fleisch und Fett das Risiko erhöhte.

Ältere Frau, misst ihren Blutdruck.

23.11.2022

Vierfachkombi senkt wirksam den Blutdruck

In einer kleinen Studie sank der untere Blutdruckwert bei Personen, die eine Kombination aus vier niedrig dosierten Blutdruckmedikamenten bekommen hatten. Der Effekt war deutlich stärker als bei Personen, die nur einen der Wirkstoffe in höherer Dosierung verwendet hatten.

Nelson Müller

23.11.2022

Rezepte von Sternekoch Nelson Müller

Sternekoch Nelson Müller zeigt, wie lecker und unkompliziert das Kochen mit nachhaltigen Produkten ist. Hier zwei seiner Rezepte, die sogar ganz ohne Fleisch auskommen: Cordon Bleu von der roten Beete und Wirsing-Pilz-Roulade.

Frau, putzt sich die Nase

22.11.2022

Trotz Schnupfen zur Familienfeier?

Covid-19, Grippe und Erkältungen: Im Herbst und Winter fällt die Entscheidung nicht leicht, ob man zu einer Familienfeier oder einem anderen Event gehen sollte, wenn es im Hals kratzt oder die Nase läuft. Wer innehält und sich Zeit nimmt, kurz über die Folgen für die Mitmenschen nachzudenken, entscheidet sich häufig verantwortungsvoller.

Frau, nimmt eine Tablette.

22.11.2022

Schmerzmittel können Arthritis verschlimmern

Laut einer neuen Studie kann die Einnahme von entzündungshemmenden Schmerzmitteln wie Ibuprofen bei Gelenkentzündungen des Knies dazu führen, dass sich die Entzündung im Laufe der Zeit verschlechtert.

Mädchen sitzt mit Tablet und Kopfhörern auf dem Sofa

22.11.2022

Mehr als eine Milliarde junger Menschen von Hörverlust bedroht

Dauerbeschallung im Alltag: Eine systematische Datenanalyse hat ergeben, dass etwa eine Milliarde Menschen aufgrund der andauernden Lärmbelastung in ihrer Freizeit potenziell von Hörverlust bedroht sind.

Frau bei der medizinischen Fußpflege, beim Podologen.

22.11.2022

Podcast: Neuropathie bei Diabetes

Erhöhte Zuckerwerte schädigen auf Dauer die Nerven. Bei der diabetischen Neuropathie leiden besonders die Füße. Mit den richtigen Maßnahmen lassen sich die Füße aber schützen. Hören Sie rein!

Rote Hibiskuspflanze.

21.11.2022

Substanz aus Hibiskus könnte Alzheimer lindern

Hibiskustee wärmt und ist für seine positiven Wirkungen auf das Immunsystem, den Blutdruck und das Körpergewicht bekannt. Ein Pflanzenfarbstoff aus Hibiskus namens Gossypetin könnte darüber hinaus gegen Alzheimer wirksam sein.

21.11.2022

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Weibliche Anopheles-Mücken

21.11.2022

Neuer Antikörper schützt zuverlässig vor Malaria

Schon eine Dosis eines neuen Antikörpers schützte Erwachsene in einem Hochrisikogebiet sehr zuverlässig vor einer Malaria-Infektion. Dies berichten Forschende des Nationalen Gesundheitsinstituts der USA.

21.11.2022

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

21.11.2022

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Frau, liegt unter einer Decke und schläft.

19.11.2022

Schwere Decken für ruhigen Schlaf

Millionen Menschen in Deutschland wälzen sich jede Nacht im Bett, ohne Ruhe zu finden. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann könnte vielleicht eine Gewichtsdecke das Richtige sein.

Frau mit Decke und Smartphone.

18.11.2022

Telefonische Krankmeldung bis März 2023 verlängert

Wer sich erkältet fühlt, kann sich weiterhin von seinem Hausarzt telefonisch krankschreiben lassen. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Sonderregelung wegen der Corona-Pandemie bis zum 31. März 2022 verlängert.

Junge Mutter, halt ihr Baby im Arm.

18.11.2022

Corona-Impfempfehlung für Babys und Kleinkinder mit Vorerkrankungen

Nicht alle Kleinkinder im Alter zwischen sechs Monaten und vier Jahren brauchen laut der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine Covid-19-Impfung. Kinder mit bestimmten Vorerkrankungen sollte man jedoch impfen lassen.

Zwei Löffel mit Salz.

18.11.2022

Zu viel Salz bedeutet Stress für den Körper

Viele Menschen essen Salz im Übermaß. Neben dem Effekt auf den Blutdruck könnte dies noch weitere ungünstige Auswirkungen haben: In Tierstudien erhöhte eine salzreiche Ernährung den Spiegel eines Stresshormons um 75 Prozent.

Ältere Frau, schaut in die Kamera.

18.11.2022

Brustkrebs: Veränderungen im Blut schon Jahre vor der Diagnose

Forschende haben Anhaltspunkte dafür gefunden, dass Veränderungen der Menge bestimmter Proteine im Blut Brustkrebs möglicherweise bis zu zwei Jahre vorhersagen können. Eine solch frühe Diagnose könnte die Überlebensraten von Frauen mit einem hohen Risiko für Brustkrebs deutlich verbessern.

Apothekerin berät älteren Patienten.

18.11.2022

Was Apotheken für chronisch kranke Patienten tun können

Chronisch Erkrankte mit Arzneimitteln zu versorgen - das ist einer der Schwerpunkte in der Apotheke vor Ort. Um ihre Versorgung zu verbessern, bieten viele Apotheken seit einigen Monaten verschiedene pharmazeutische Dienstleistungen (pDL) an. Eine dieser Leistungen richtet sich an Patienten, die dauerhaft fünf oder mehr Arzneimittel einnehmen.

17.11.2022

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Junge Mutter auf der Sportmatte mit ihrem Baby.

17.11.2022

Viele Mütter treiben zu wenig Sport

Weniger als die Hälfte der Mütter erreicht die empfohlenen 150 Minuten an mäßiger bis intensiver körperlicher Aktivität pro Woche. Mütter von jüngeren Kindern schneiden besonders schlecht ab, berichtet ein Forschungsteam im Fachblatt „PLOS ONE“.

Pärchen, läuft durch das Meer.

17.11.2022

Wann ist man zu alt für eine neue Hüfte oder ein neues Knie?

Sind alle anderen Möglichkeiten der Behandlung ausgeschöpft, stellt sich bei einer Hüft- oder Kniearthrose die Frage nach einem Ersatzgelenk. Ältere Menschen haben jedoch häufig Bedenken, dass sie dem Eingriff nicht mehr gewachsen sein könnten. Eine gute Vorbereitung hilft ihnen, die Risiken der Operation einzugrenzen und bald wieder auf die Beine zu kommen.

Junge Frau, hält sich den Bauch.

17.11.2022

Probiotika reduzieren Schäden durch Antibiotika

Antibiotika können die Darmflora durcheinanderbringen und Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen verursachen. Probiotika, die zusätzlich zu einem Antibiotikum eingenommen werden, könnten dies verhindern, berichtet ein Forschungsteam.

Frau, schaut skeptisch auf einen Blister mit Tabletten.

17.11.2022

Macht Paracetamol leichtsinnig?

Paracetamol wird häufig gegen Schmerzen, Fieber und Entzündungen eingenommen. Der Wirkstoff könnte aber eine unerwartete Nebenwirkung haben: Er scheint die Risikobereitschaft zu erhöhen.

Frau, nimmt eine Tablette.

16.11.2022

Covid-19: Schneller gesund mit Zink

Nahrungsergänzungsmittel mit Zink verkürzten in einer Studie bei Corona-Patienten die Symptomdauer um durchschnittlich 1,9 Tage. Außerdem sank durch die Zink-Einnahme das Risiko, an Covid-19 zu sterben.

16.11.2022

Sport am Morgen ist für das Herz besonders gut

Körperliche Aktivität zwischen 8 und 11 Uhr wirkt sich besonders positiv auf die Herzgesundheit aus. Das zeigt eine neue Studie aus den Niederlanden. Die gesamte Menge an Bewegung pro Tag scheint für diesen Zusammenhang keine wesentliche Rolle zu spielen.

Junge Frau, cremt ihr Gesicht ein.

16.11.2022

Auch natürliche Hautpflegeprodukte enthalten Allergene

In einer US-Studie enthielten nahezu alle als „natürlich“ gekennzeichneten Hautpflegeprodukte mindestens ein Allergen, von dem man weiß, dass es eine Kontaktdermatitis hervorrufen kann.

16.11.2022

Den Zucker besiegen: Lässt sich Diabetes heilen?

Einmal Diabetes – immer Diabetes? Das ist nicht zwingend der Fall. Hier erläutern führende Experten, wie sich Diabetes schon heute zurückdrängen lässt und an welchen neuen Möglichkeiten noch geforscht wird.

Frau, hält eine Dose in der einen Hand und Tabletten in der anderen Hand.

16.11.2022

Nahrungsergänzung bei Diabetes

Wie wirken Nahrungsmittel auf den Blutzucker? Entscheidende Frage. Ebenfalls wichtig zu wissen: Enthält meine Ernährung ausreichend Vitamine und Mineralstoffe? Für Menschen mit Diabetes lohnt es sich, hier genauer hinzuschauen.

Junges Mädchen, misst ihren Blutzucker.

16.11.2022

Wohin mit dem ganzen Diabetes-Müll?

Viele Menschen möchten nachhaltiger leben und Müll vermeiden. Bei der Diabetes-Therapie fällt das schwer. Hier ist vor allem die Industrie gefragt, sagt der Diabetologe Professor Dr. Andreas Fritsche vom Universitätsklinikum Tübingen.

Frau vor einem Glas Saft und Granatapfel.

15.11.2022

Der Saft roter Früchte beeinflusst den Stoffwechsel positiv

Saft der Früchte Aronia, Cranberry und Granatapfel führte in einer Studie dazu, dass die Teilnehmenden weniger Fett und Kalorien zu sich nahmen. Dies wirkte sich positiv auf den Stoffwechsel aus.

Rote Tabletten in der Hand einer Frau.

15.11.2022

Traditionelle Chinesische Medizin bei Herzinfarkt

In China erhalten Menschen mit einer bestimmten Form von Herzinfarkt (STEMI) zusätzlich zur Standardtherapie Tongxinluo, ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel. In einer hochwertigen klinischen Studie kam es mit dem Medikament im Vergleich zu einem Placebo zu deutlich besseren Ergebnissen.

Red-Rooster-Musikproduktion-GmbH

15.11.2022

Peter Maffay: "Ich bin nicht unverletzlich"

Über viele Jahre hinweg lebte Peter Maffay (73), wie man es sich von Rock ’n’ Rollern vorstellt: Zigaretten und Whisky immer in Reichweite. Zum Glück konnte er rechtzeitig die Reißleine ziehen.

Raúl Krauthausen

15.11.2022

Raúl Krauthausen setzt sich für Inklusion ein

Raúl Krauthausen setzt sich als Inklusions-Aktivist dafür ein, dass Menschen mit Behinderung ganz selbstverständlich zur Gesellschaft gehören. Wo er dabei in Deutschland Nachholbedarf sieht, hat er dem Apotheken Magazin in der aktuellen Ausgabe erzählt.

Ältere Frau, hält die Hände einer Pflegerin.

15.11.2022

Wie möchte ich im Alter wohnen?

So lange wie möglich zu Hause wohnen – das wünscht sich die überwiegende Mehrheit der Deutschen. Geht das aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr, gibt es neben dem klassischen Seniorenheim noch andere Möglichkeiten: zum Beispiel das Betreute Wohnen.

Apothekerin, reicht einer Kundin Medikamente.

15.11.2022

Warum gibt es in der Apotheke eine Rezeptgebühr?

Wer in der Apotheke ein Rezept einlöst, muss in der Regel etwas zuzahlen. Wohin dieses Geld geht, wie hoch es sein darf und wann man sich davon befreien lassen kann, erklärt Apotheker Thomas Dittrich.

Hund, hält seine Nase in die Kamera.

14.11.2022

Corona-Spürhunde erkennen infizierte Konzertgänger

Ausgebildete Vierbeiner können eine Corona-Infektion zuverlässig erschnüffeln. Das hat eine Studie gezeigt, bei der Spürhunde über infizierte Teilnehmer von vier Konzerten mit einer hohen Genauigkeit korrekt identifizierten.

Mann, sitzt auf seinem Bett und meditiert.

14.11.2022

Achtsamkeitstraining bei Ängsten so wirksam wie Medikamente

Ein geführtes Achtsamkeitstraining zum Stressabbau war bei Personen mit Angststörungen genauso effektiv wie das Antidepressivum Escitalopram. Im Gegensatz zum Medikament ist bei Achtsamkeitsübungen die Gefahr von Nebenwirkungen deutlich geringer.

Mann, liegt im Bett und ist im Begriff, eine Tablette zu schlucken.

14.11.2022

So wirken Tabletten schneller

Wer Kopfschmerzen hat, greift zur Schmerztablette. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die richtige Haltung beim Einnehmen der Tablette die Zeit bis zum Wirkungseintritt um mindestens das 2,3-Fache verkürzen kann.

Frau, hält sich den Kopf.

14.11.2022

Sorgen begünstigen Long-Covid

Der Tod eines geliebten Menschen, finanzielle Sorgen oder eine frische körperliche Beeinträchtigung waren in einer neuen Studie Vorhersagefaktoren dafür, ob Personen ein Jahr nach der Infektion noch Covid-19-Symptome zeigen.

Frau, hält sich die Hände vor das Gesicht.

12.11.2022

Die Mehrheit der jungen Erwachsenen fühlt sich ausgelaugt

Müde, schlapp und gestresst: So fühlen sich sieben von zehn jungen Erwachsenen in ihrem Alltag regelmäßig. Bei vielen ist der Druck oft sogar so groß, dass sich der Stress auch körperlich bemerkbar macht, zum Beispiel durch Verspannungen und Kopfschmerzen.

Enkelin, umarmt ihre Oma.

11.11.2022

Wie glücklich sind die Deutschen?

2021 hat die Lebenszufriedenheit in Deutschland ein Corona-Tief erreicht. Davon scheinen sich die Menschen nur langsam zu erholen, zeigt der „SKL Glücksatlas 2022“.

Älterer Mann, wandert draußen.

11.11.2022

Ein Hormon sagt die Gesundheit von Männern vorher

Das Hormon INSL3 wird von Zellen in den Hoden produziert und sein Spiegel steigt bei Männern während der Pubertät auf ein Niveau, das im Laufe des Lebens relativ konstant bleibt. Männer mit einem niedrigen Hormonspiegel erkranken neuen Studienergebnissen zufolge später häufiger an altersbedingten Krankheiten.

Ältere Frau, hält ein Medikament in der Hand und sitzt vor einem Laptop.

11.11.2022

Nebenwirkungen melden: Helfen Sie, Arzneimittel noch sicherer zu machen

Bevor ein Arzneimittel auf den Markt kommt, wird es in klinischen Studien getestet. Seltene Nebenwirkungen werden von solchen Studien jedoch nicht vollständig erfasst. Deshalb gibt es für Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, den Verdacht auf Nebenwirkungen zu melden und damit zur Sicherheit von Arzneimitteln beizutragen.

Junge Apothekerin, lächelt in die Kamera.

10.11.2022

Deutscher Apotheken-Award: Ausschreibung startet

Die Ausschreibung für den Deutschen Apotheken-Award hat begonnen. Damit zeichnet der Deutsche Apothekerverband außergewöhnliches Engagement für Patientinnen und Patienten aus – auch solche mit Bezug zur Corona-Pandemie oder Ukraine-Hilfe.

Junge Frau, misst Fieber.

10.11.2022

Grippewelle beginnt ungewöhnlich früh

Die Grippewelle in Deutschland hat bereits Ende Oktober begonnen. Das meldet die Arbeitsgemeinschaft Influenza in ihrem aktuellen Wochenbericht. Ein so früher Start ist eher ungewöhnlich: Normalerweise startet die Grippewelle erst im Januar.

Frau, liegt im Bett und greift nach ihrem Handywecker.

10.11.2022

Stört die Schlummertaste den Schlaf?

Die Mehrheit der Menschen drückt morgens mindestens einmal die Snooze-Taste und schlummert noch ein paar Minuten bis zum nächsten Wecken. Fachleute warnen, dass dies den Schlaf stört. Ob das wirklich stimmt, haben US-Forschende genauer untersucht.

Ältere Frau, lächelt in die Kamera.

10.11.2022

Weniger Demenz in Amerika

Laut einer neuen Studie ist die Häufigkeit von Demenz in den USA bei Menschen über 65 Jahren rückläufig: Zwischen 2000 und 2016 ist die Prävalenz um 3,7 Prozentpunkte gesunken.

Frau, hebt ihr Shirt am Oberarm hoch.

09.11.2022

Wirken die neuen Omikron-Impfstoffe wirklich schlechter?

In den vergangenen Tagen gingen Meldungen durch die Presse, in denen es hieß, die neuen, an die Omikron-Varianten BA.4/BA.5 angepassten Covid-19-Impfstoffe wirkten schlechter als erwartet. Stimmt das? Oder sollte man genauer hinschauen, ehe man sich verunsichern lässt?

Frau, hält ein Glas Wasser und zwei Tabletten in der HAnd.

09.11.2022

Antibiotika können Magenblutungen durch ASS verhindern

Das Risiko von Magenblutungen bei einer langfristigen Einnahme von Acetylsalicylsäure (ASS) lässt sich möglicherweise durch eine kurze Antibiotikakur verringern, berichtet ein britisches Forschungsteam in dem Fachblatt „The Lancet“. Das könnte die Sicherheit von ASS für Menschen erhöhen, die den Wirkstoff zur Vorbeugung von Herzinfarkten und Schlaganfällen verwenden.

Ältere und jüngere Frau, halten sich an der Hand.

09.11.2022

Sprechzeit: Auszeit für pflegende Angehörige

Die große Mehrheit der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird zu Hause betreut. Häufig sind die Angehörigen dafür allein verantwortlich. Sind sie daran jedoch vorübergehend gehindert oder brauchen sie eine Auszeit, haben sie unter Umständen Anspruch auf eine Verhinderungspflege. Welche Bedingungen es dafür gibt und wie man das Budget dafür bis zum Jahresende sinnvoll ausschöpfen kann, darüber informieren Experten am Donnerstag, 10. November 2022, in der Sprechzeit.

Portrait von mittelaltem Paar

09.11.2022

Darmkrebsfälle nehmen zu – Früherkennung immer wichtiger

Dickdarmkrebs betrifft vor allem ältere Menschen. Durch den demographischen Wandel rechnen Fachleute mit einer starken Zunahme der Fälle, wenn nicht deutlich mehr Menschen eine Darmspiegelung zur Früherkennung durchführen lassen.

Ältere Frau geht mit Enkelin spazieren.

08.11.2022

Gürtelrose-Impfung bietet Langzeitschutz

Die Impfung gegen Gürtelrose (Herpes Zoster) wirkt gut und bietet bis zu zehn Jahre Schutz vor einer Erkrankung. Das zeigt die Zwischenauswertung einer Langzeitstudie zu einem der zwei verfügbaren Impfstoffe.

Kind, hält einen Arm mit Pflaster hoch und grinst in die Kamera.

07.11.2022

Impflücken bei Kindern durch die Pandemie

In der Corona-Pandemie sind die Impfungen bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland deutlich zurückgegangen. Im Vergleich zu 2019 gab es 2021 einen Rückgang von elf Prozent. Damit sind rund 680.000 weniger Mädchen und Jungen geimpft.

Apothekerin berät eine Patientin.

07.11.2022

Viele Apotheken bieten pharmazeutische Dienstleistungen an

Seit Juni gibt es neue pharmazeutische Dienstleistungen in deutschen Apotheken. Viele bieten diese bereits an und arbeiten daran, ihr Angebot weiter auszubauen. Das geht aus einer Blitzumfrage der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apotheker e.V. hervor.

Ältere Frau im Schwimmbad.

07.11.2022

Länger leben durch wenige Minuten Anstrengung täglich

Zügiger zur Bushaltestelle laufen oder beim Putzen Gas geben: Schon zwei Minuten intensive körperliche Aktivität ein paarmal pro Woche reichen, um die Chance auf ein langes Leben zu erhöhen und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken. Das berichten Wissenschaftler in der Zeitschrift „European Heart Journal“.

Ältere Frau, hält sich ein rotes Herz vor die Brust.

05.11.2022

Warnzeichen für Vorhofflimmern: Bei diesen Symptomen zum Arzt

Plötzliches Herzstolpern, ein Druckgefühl im Brustkorb und Luftnot: Das können typische Symptome von Vorhofflimmern sein, die man nicht ignorieren sollte. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung anlässlich der Deutschen Herzwochen hin.

Junge Frau, hält Nahrungsergänzungsmittel und ein Glas Wasser in der Hand.

04.11.2022

Nahrungsergänzung kann Krebstherapie stören

Viele Krebspatienten nehmen Vitamine und Mineralstoffe ein, um ihre Gesundheit zu stärken. Ohne Rücksprache mit dem Arzt kann das problematisch sein: Es gibt sogar Hinweise auf Wechselwirkungen und eine reduzierte Lebenserwartung, berichten Forschende der Hochschule Fulda.

Ältere Frau, trinkt eine Tasse Kaffee.

04.11.2022

Schützt eine Tasse Kaffee vor Covid-19?

Eine chemische Verbindung, die in Kaffee steckt, hemmt die Interaktion zwischen dem Spike-Protein des Coronavirus und menschlichen Zellen. So könnte das beliebte Heißgetränk eine Ansteckung mit dem Virus möglicherweise verhindern, berichten Chemiker der Jacobs University Bremen.

Ältere Frau, löst ein Kreuzworträtsel.

04.11.2022

Kreuzworträtsel halten das Gedächtnis besser fit als Computerspiele

Bei älteren Menschen mit einer leicht beeinträchtigten geistigen Leistungsfähigkeit verbesserten Kreuzworträtsel die Gedächtnisfunktion – im Gegensatz zu Computervideospielen, bei denen die Beeinträchtigungen sogar weiter zunahmen.

Jeden zweiten Tag auf Nahrung zu verzichten, verlangsamt den natürlichen Alterungsprozess.

04.11.2022

Das passiert, wenn man jeden zweiten Tag fastet

Jeden zweiten Tag überhaupt nichts zu essen, wirkt natürlichen Alterungsprozessen entgegen und führt zu einer Gewichtsabnahme. Das zeigt eine Studie mit normalgewichtigen Teilnehmern, die im Fachblatt „Cell Metabolism“ erschienen ist.

Frau, juckt sich an ihrer Haut.

03.11.2022

Schuppenflechte: Betroffene leiden anders als Ärzte glauben

Woran an Schuppenflechte erkrankte Menschen im Alltag besonders leiden, wird von Ärzten häufig falsch eingeschätzt. Das zeigt eine neue Studie, die die Situation aus Sicht von Hautärzten und Patienten beleuchtet hat.

Junge Frau, sitzt vor ihrem Laptop.

03.11.2022

Tipps für effektives Lernen

Wer alles auf einmal lernen will und am Abend vor einer Prüfung zu pauken beginnt, muss für dasselbe Ergebnis wahrscheinlich mehr Zeit aufwenden als jemand, der effiziente Lernstrategien verwendet. Zu ihnen zählt die Kombination aus Wiederholungen und das Abrufen von Gelerntem.

03.11.2022

Bluthochdruck-Therapie beugt Demenz vor

Eine Studie mit über 28.000 Menschen weltweit hat den bisher stärksten Beweis dafür erbracht, dass eine Senkung des Blutdrucks die Wahrscheinlichkeit einer Demenz im späteren Leben verringert.

Apothekerin impft einen Patienten.

02.11.2022

Grippeimpfung ab sofort in Apotheken

Apotheken in Deutschland können ab sofort neben Covid-19-Impfungen auch Grippeschutzimpfungen anbieten. Viele Apothekerinnen und Apotheker haben bereits die dafür nötige Schulung absolviert und bieten die Dienstleistung an.

Mann, sitzt auf dem Bett und stützt den Kopf in die Hände.

02.11.2022

Husten und Schnupfen nach dem Orgasmus

Grippeähnliche Symptome, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche, die kurze Zeit nach einem Orgasmus auftreten: Das sind Hinweise auf das sogenannte „Post-Orgasmic-Illness-Syndrom“ (POIS), einer seltenen sexuellen Funktionsstörung bei Männern.

Junge Frau hält eine Tablette zwischen den Fingern und schaut skeptisch.

02.11.2022

Antidepressiva: So vermeiden Sie Gewichtszunahme

Medikamente gegen Depressionen hellen zwar die Stimmung auf, haben aber auch gefürchtete Nebenwirkungen: Viele Patienten berichten, dass sie während der Therapie an Gewicht zunehmen. Die Tabletten deswegen nicht einzunehmen, ist keine Lösung.

Frau, steck sich einen Kaugummi in den Mund.

02.11.2022

Kaugummis gegen Karies

Dass Zucker den Zähnen schadet, weiß inzwischen wohl jedes Kind, denn er fördert Karies. Zucker dient als Nahrung für Bakterien im Mund. Sie produzieren Säure, die wiederum die Entstehung von Löchern in den Zähnen begünstigt. Daher klingt "Süßes essen und damit Karies sogar vorbeugen" fast zu schön, um wahr zu sein. Das kann aber mit speziellen Kaugummis gelingen.

Junges Mädchen, spielt mit einer Konsole.

02.11.2022

Videospiele steigern bei Kindern die Hirnleistung

Kinder, die sich mehr als drei Stunden täglich mit Videospiele beschäftigen, erzielten in einer US-Studie bessere Ergebnisse bei Kognitionstests als Kinder, die nie spielten. Bei den Tests waren das Arbeitsgedächtnis und die Impulskontrolle gefragt.

Frau, hält Mandeln in der Hand.

01.11.2022

Eine Handvoll Mandeln pro Tag für die Darmgesundheit

Wer täglich eine Handvoll Mandeln isst, produziert mehr Butyrat, eine kurzkettige Fettsäure, die die Darmgesundheit fördert. Das zeigt eine neue Studie von Wissenschaftlern des King’s College in London, Großbritannien.

Ältere Frau, macht Rücken-Übungen auf einem großen Gymnastik-Ball.

01.11.2022

Podcast: Endlich frei von Rückenschmerzen

Acht von zehn Menschen leiden unter Problemen mit dem Kreuz. Die gute Nachricht: Es liegt nur selten an der Bandscheibe. Welche Ursache Rückenschmerzen oft haben und was sich tun lässt, verraten wir in der aktuellen Podcast-Folge. Viel Spaß beim Hören!

01.11.2022

Tipps für gesunden Blutzucker

Gesunde Gewohnheiten helfen, den Gehalt des Zuckers Glukose im Blut zu normalisieren und Blutzuckerspitzenwerte zu vermeiden. Ab heute also nur noch Askese? Ganz und gar nicht: Genuss und Lebensfreude müssen dabei nicht zu kurz kommen. Tipps für einen gesunden Blutzucker gibt es in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins!

Peter Maffay

01.11.2022

Peter Maffay hielt sich lange für unverwundbar

Viele Jahre seiner Karriere lebte Peter Maffay (73), wie man sich das von einem Rock ’n’ Roller vorstellt: Zigaretten und Whisky immer in Reichweite. Wie er rechtzeitig die Reißleine ziehen konnte, erzählte er dem Apotheken Magazin in der aktuellen Ausgabe.

Frau mit leichtem Übergewicht.

01.11.2022

Schluss mit Frustessen!

Abnehmen ist kein leichtes Unterfangen. Wie man den Anfang findet und besser durchhält, erklärt Dr. Berthold Maier, Diplom-Psychologe am Diabetes Zentrum Mergentheim.

Frau, lehnt sich draußen auf eine Brüstung und schaut in die Ferne.

01.11.2022

Schweigen: Sei doch mal still!

Auch wenn Kommunikation sicher wichtig ist, so herrscht im Alltag doch zu selten Stille. Dabei tun Ruhe und die Abwesenheit von Geräuschen der Gesundheit gut. Wer auf seine innere Stimme hört und seinen Körper wahrnimmt, spürt, wann es Zeit ist, mal abzuschalten.

FFP2-Maske, hängt draußen an einem Stuhl.

01.11.2022

Corona-Varianten: BQ.1 könnte bald dominieren

Die Omikron-Sublinie BQ.1 mit ihrem Abkömmling BQ.1.1 könnte Mitte November bereits die Hälfte aller Coronainfektionen in Europa ausmachen und im kommenden Jahr die klar dominante Variante sein. Das teilt die europäische Gesundheitsbehörde ECDC mit.

Cover des Apotheken Magazins.

01.11.2022

Wotan Wilke Möhring: "Ich wage gerne Neues"

Punk, Soldat, Model, Schauspieler, Buchautor: Wotan Wilke Möhring ist wandelbar. Der Hamburger Tatort-Kommissar über seinen Tatendrang und den Stellenwert von Familie.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Frau, benutzt Zahnseide.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Zahnseide nicht vergessen!

Kaufläche, Vorder- und Hinterseite: Da kommt die Zahnbürste gut hin. Doch zur richtigen Mundhygiene…

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 500 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden