Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Demonstranten gegen den Ukraine-Krieg.

28.02.2022

Medikamente und Hilfsgüter für die Ukraine

Die Hilfsorganisation Apotheker ohne Grenzen hat am Sonntag eine erste Lieferung von Verbands- und Hilfsmitteln an die ukrainische Grenze organisiert. Der Verein ruft zu Spenden auf, denn schon wenige Tage nach Kriegsbeginn fehlt es an Medikamenten und Verbrauchsmaterial.

Senior, hält sich seine Hände an den Kopf.

28.02.2022

Stürze bei älteren Menschen nehmen zu

Stürze gehören zu den Hauptursachen für Krankenhauseinweisungen und bleibenden körperlichen Beeinträchtigungen unter älteren Erwachsenen. Deshalb sind vorbeugende Maßnahmen wichtig. Diese zeigen bislang aber noch keine ausreichenden Effekte, denn jedes Jahr stürzen mehr Erwachsene, wie eine Studie in der Fachzeitschrift „JAMA Network Open“ ergab.

Ältere Frau, glücklich.

28.02.2022

Schützt eine Hormonersatztherapie vor dem Altern?

Ein Forschungsteam der Universität Innsbruck hat in Abstrichen vom Gebärmutterhals eine zelluläre Uhr gefunden, die bei Frauen mit einer Hormonersatztherapie nach den Wechseljahren langsamer läuft.

Mann im Winter, hat Schnupfen.

28.02.2022

Podcast: Die größten Allergiemythen Teil 1

Keine Pollen im Winter, Heuschnupfen gibt es nur im Sommer, im Alter machen Allergien keine Probleme mehr: Doch stimmt das wirklich? Mehr dazu in unserer aktuellen Podcast-Folge. Einfach reinhören!

Frau, hält eine Hand an ihren Rücken.

26.02.2022

Was hilft bei Muskelkater?

Obwohl die Ursache für Muskelkater mittlerweile bekannt ist, gibt es noch viele offene Fragen rund um diese "Sportverletzung". Darf ich weiter trainieren? Und gibt es Arzneimittel gegen die Beschwerden?

Apotheker mit einem Tablet.

25.02.2022

Brustkrebs-Medikament nicht lieferbar: Was können Apotheken jetzt tun?

Das wichtige Brustkrebs-Medikament Tamoxifen ist derzeit nicht lieferbar. Die meisten Apotheken können über den normalen Weg im Großhandel keine Packungen mehr bestellen. Welche Möglichkeiten gibt es nun, die Versorgung der Patientinnen sicherzustellen?

Kind, wird geimpft.

25.02.2022

EU-Behörde empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder

Die Europäische Arzneimittelagentur EMA empfiehlt eine Zulassung für den mRNA-Impfstoff Spikevax® von Moderna gegen Covid-19 für Kinder von sechs bis elf Jahren. Außerdem sprechen sich die Experten für einen Booster ab zwölf Jahren mit Comirnaty® von Biontech/Pfizer aus.

Schwangere Frau, hält ihren Bauch.

25.02.2022

PDA bei der Geburt verringert Komplikationen bei Müttern

Bei der Geburt wird häufig eine Periduralanästhesie (kurz PDA) eingesetzt, um Schmerzen zu verringern. Viele Frauen fragen sich, ob der Nutzen mögliche Risiken überwiegt und ob eine PDA für das Baby ungefährlich ist. Zwei Studien zeigen, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass Kinder durch eine PDA Nachteile davontragen. Für Mütter scheint sie aber deutlich von Vorteil zu sein.

Frau, ca. 40 Jahre alt, isst Knäckebrot mit Frischkäse und Gemüse.

25.02.2022

Wer auf Fleisch verzichtet, erkrankt seltener an Krebs

Eine fleischarme Ernährung senkt das Risiko für Krebs: In einer neuen Studie war das Krebsrisiko bei Menschen, die vegetarisch oder vegan lebten, um bis zu 14 Prozent niedriger als bei Personen, bei denen mehr als fünfmal pro Woche Fleisch auf den Tisch kam.

Ältere Frau, schaut traurig nach draußen.

24.02.2022

Psyche hat Einfluss auf eine Herzschwäche

Depressionen und Einsamkeit können eine bestehende Herzschwäche verschlechtern, berichten Forscher. Um Patienten richtig zu behandeln, müssten daher auch psychosoziale Faktoren berücksichtigt werden.

Frau, nimmt Tablette.

24.02.2022

Kinderwunsch und Schwangerschaft: Jod und Folsäure sind wichtig

Wer sich ausgewogen ernährt, benötigt in der Regel keine Nahrungsergänzungsmittel. Bei Schwangeren und auch schon bei einem konkreten Kinderwunsch sieht das etwas anders aus, denn dann sind Jod und Folsäure (Folat) wichtig. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat dazu ein neues Merkblatt herausgebracht.

Schale mit Haferflocken, Bananen und Blaubeeren.

24.02.2022

Ballaststoffe senken das Demenz-Risiko

Ballaststoffe verringern nicht nur den Cholesterinspiegel und tragen zu einem gesunden Darm bei: Wer sich ballaststoffreich ernährt, hat auch ein geringeres Risiko, später an Demenz zu erkranken, berichten japanische Forscher in der Fachzeitschrift „Nutritional Neuroscience“.

Frau, trägt Laufschuhe.

23.02.2022

Die richtigen Laufschuhe finden

Immer wieder verunsichern Studienergebnisse über das Verletzungsrisiko durch Laufschuhe die weltweite Sportlergemeinde. Aber wie erkennt der Hobbyläufer, ob ein Schuh mehr schadet als nützt? Professor Dr. Thomas L. Milani von der Technischen Universität Chemnitz weiß Rat.

Kind, steckt sich Sand in den Mund.

23.02.2022

Reinigt Dreck wirklich den Magen?

Das Butterbrot ist auf den Boden gefallen, darf man es noch essen? Dem Sprichwort „Dreck reinigt den Magen“ zufolge würde man sich damit sogar etwas Gutes tun. Aber stimmt das überhaupt?

Salat mit Smartphone und Diät-App.

23.02.2022

Warum Trend-Diäten nicht funktionieren

Immer wieder versprechen neue Diäten und Abnehm-Produkte schnelles und leichtes Abnehmen. Experten warnen jedoch davor, verlockend klingenden Trend-Diäten zu folgen, die mühelos zu großen Gewichtsverlusten führen sollen: Sie könnten nämlich das Gegenteil bewirken.

Junge Frau, sitzt auf der Couch und hat Sodbrennen.

23.02.2022

Magensäureblocker: Welcher ist der beste?

Ein Zuviel an Magensäure kann Sodbrennen und saures Aufstoßen verursachen. Magensäureblocker helfen, diese Beschwerden zu lindern.

Geldscheine und Tablettenpackungen.

23.02.2022

Steuer treibt Preise für Medikamente in die Höhe

Medikamente sind in Deutschland besonders teuer. Grund dafür ist, dass der Staat den vollen Mehrwertsteuersatz auf Arzneimittel erhebt – davon sehen die meisten anderen europäischen Länder ab. Damit erhält der Staat für Medikamente weitaus mehr Geld als die Apotheke. Darauf weist der Hessische Apothekerverband hin.

Junge Frau, lässt sich gegen Covid-19 impfen.

22.02.2022

So wirkt der Corona-Impfstoff von Novavax

Mit dem Covid-19-Impfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax ist schon bald eine Alternative zu den bisherigen mRNA- und Vektorimpfstoffen verfügbar: Dieser Impfstoff enthält im Labor hergestellte Virusbestandteile. Er wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) für die Grundimmunisierung von Erwachsenen empfohlen.

Junge Frau mit Akne.

22.02.2022

Wie Fettzellen in der Haut Akne bekämpfen

Lästige Pickel entstehen vor allem in Haarfollikeln. Aber die Haut versucht, sich selbst zu helfen: Bindegewebszellen außerhalb der Haarfollikel wirken der bakteriellen Entzündung entgegen, indem sie sich zu Fettzellen entwickeln und eine bakterienhemmende Substanz absondern.

Mann, hält Reise- und Impfpass in der Hand.

22.02.2022

Ab Oktober: Vollständiger Impfschutz erst nach drei Impfungen

Mit einem Entwurf zur Änderung der Coronavirus-Einreiseverordnung will das Bundesgesundheitsministerium künftig die Details zu Genesenen- und Impfnachweisen selbst regeln. Darin heißt es, dass ab Oktober 2022 ein vollständiger Impfschutz nur noch nach drei Impfdosen vorliegt. Allerdings gibt es Ausnahmen, etwa bei Covid-19-Infektionen.

Frau, löst eine Tablette in Wasser auf.

22.02.2022

Jeder Dritte nimmt Vitamine ein

Ob Tabletten, Pulver oder Säfte: Nahrungsergänzungsmittel sind hierzulande sehr beliebt. Jeder Dritte nimmt mindestens einmal pro Woche Vitamine ein, jeder sechste sogar täglich. Das zeigt eine aktuelle Befragung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR).

EIne Parodontitis-Behandlung nutzt dem gesamten Körper.

22.02.2022

Podcast: Gesund beginnt im Mund Teil 2

Eine Parodontitis behandeln – davon profitieren nicht nur Mund und Zähne. Es bessern sich oft auch die Symptome anderer Erkrankungen, wie Sie im aktuellen Podcast hören.

Mann mit Übergewicht, sitzt draußen auf der Terrasse vor seinem Laptop.

21.02.2022

Männer führen Gewichtszunahme auf äußere Faktoren zurück

Männer mittleren Alters sind betrübt, wenn sie an Gewicht zunehmen, und das Übergewichtbeeinträchtigt bei vielen auch das Selbstwertgefühl. Sie neigen aber dazu, die Extra-Kilos als unvermeidliche Folge familiärer und beruflicher Verpflichtungen zu sehen.

Kind, lehnt sich an eine Wand und ist traurig.

21.02.2022

Schlafstörungen und Bauchweh: Wie Kinder unter der Pandemie leiden

Kinder und Jugendliche in Deutschland zeigen deutlich mehr psychische Auffälligkeiten als vor der Corona-Pandemie. Zwar fühlen sich viele junge Menschen aktuell nicht mehr so stark belastet wie nach dem ersten und zweiten Lockdown, für eine Entwarnung ist es aber noch zu früh, warnen Hamburger Forscher.

Frau, isst frisches Obst an einem Spieß.

21.02.2022

Bauchschmerzen durch frisches Obst?

Man will sich mit einem Glas Orangensaft oder einem frischen Obstsalat etwas Gutes tun, die Folgen sind allerdings Bauchgrummeln, Unwohlsein, Blähungen und Durchfall. Kommt Ihnen das bekannt vor? Der Grund für die Beschwerden könnte eine Fruktose-Unverträglichkeit oder -Aufnahmestörung sein.

Junge Frau trinkt Wasser aus Plastikflasche

19.02.2022

Plastikflaschen: Wasser oft mit Chemikalien belastet

Um die Umwelt weniger zu belasten, greifen immer mehr Menschen zu einer wiederverwendbaren Flasche – oft aus Plastik. Offenbar können jedoch Chemikalien aus der Plastikflasche in das Wasser übergehen, so das Ergebnis einer dänischen Studie.

Junge Frau, stützt ihren Kopf auf die Hände und sitzt vor dem Laptop.

18.02.2022

Impfung reduziert das Risiko für Long Covid

Schon länger wird vermutet, dass eine Impfung gegen Covid-19 auch das Risiko für Spätfolgen bei einer Durchbruchinfektion reduziert. Diese Annahme wird jetzt durch eine große Metanalyse der britischen Gesundheitsbehörde erhärtet.

Ältere Frau, betrachtet ihr Haar im Spiegel.

18.02.2022

Jede zweite Frau hat nach der Menopause Haarausfall

Männer und Frauen verlieren mit zunehmendem Alter häufiger ihre Haare. Bei Frauen kann der Rückgang des Östrogenspiegels in den Wechseljahren das Problem noch verstärken. Eine Studie in der Zeitschrift „Menopause“ fasst typische Kennzeichen und Risikofaktoren zusammen.

Arzt im Operationssaal.

18.02.2022

Blutgruppe von Spenderorganen lässt sich anpassen

Ein kanadisches Forschungsteam hat gezeigt, dass es möglich ist, die Blutgruppe von Spenderorganen für Transplantationen umzuwandeln. Dies ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu universellen „Typ-0-Organen“, die die Organzuteilung erheblich erleichtern und die Sterblichkeit bei Patienten auf der Warteliste verringern würden.

Mutter, umarmt ihr Baby.

18.02.2022

Nur ein kleiner Pieks? Kinder ohne Stress impfen

Durch Impfungen lässt sich vielen schweren Erkrankungen und deren Spätfolgen vorbeugen. Deshalb gehören sie zur Standard-Versorgung. Impfen kann für Kinder aber Stress bedeuten. Auch die Beschwichtigung „Das tut gar nicht weh!“ ist weder ehrlich noch hilfreich. Es gibt aber Methoden, die das Impfen erleichtern.

Mann, klebt ein Pflaster auf seinen Arm.

17.02.2022

Welche Salben sind bei Hautwunden geeignet?

Bei trockener, rissiger Haut, Schnittwunden oder anderen Verletzungen liegt es nahe, eine antibiotische Creme oder Salbe aus der Apotheke aufzutragen, um Keime abzuwehren und Infektionen vorzubeugen. Diese können die Haut jedoch noch stärker reizen und Ausschläge verursachen. Wie man die Haut richtig versorgt, erläutert die Dermatologin Dr. Marcelyn Coley.

Frau, hält abwehrend eine Hand in die Kamera.

17.02.2022

Jede vierte Frau erlebt Gewalt in der Partnerschaft

Laut Umfragen, die weltweit zwischen 2000 und 2018 durchgeführt wurden, haben 27 Prozent der Frauen zwischen 15 und 49 Jahren in ihrem Leben schon einmal Gewalt durch ihren Partner erlebt – 13 Prozent von ihnen innerhalb des letzten Jahres.

17.02.2022

Statin-Unverträglichkeit wird überschätzt

Jeder zweite Patient bricht die Einnahme von Statinen ab, reduziert die Dosis oder nimmt sie nur noch unregelmäßig, weil er glaubt, dass die Cholesterinsenker Muskelschmerzen und andere Nebenwirkungen verursachen. Eine neue Studie mit über vier Millionen Personen zeigt: Tatsächlich liegt nur bei höchstens zehn Prozent tatsächlich eine Statin-Unverträglichkeit vor.

Kind steht vor großer Wand mit vielen mathematischen Formeln

17.02.2022

Was beim Kopfrechnen im Gehirn passiert

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was beim Rechnen im Gehirn vor sich geht? Deutsche Wissenschaftler haben nun erstmals bestimmte Hirnregionen im Menschen bestimmt, die bei den verschiedenen Rechenarten aktiviert werden.

Junge Frau, hält ein Glas Wasser und eine Tablette in der Hand.

16.02.2022

Häufiger Gebrauch von Schmerzmitteln geht oft mit Tinnitus einher

Die häufige Einnahme von rezeptfreien Schmerzmitteln wie ASS oder Paracetamol waren in einer Umfrage mit einem fast 20 Prozent höheren Risiko für Tinnitus verbunden. Das galt auch für rezeptpflichtige Schmerzmittel, sogenannte COX-2-Hemmer.

Ältere Frau in sportlicher Kleidung.

16.02.2022

Ab 70: Jeden Tag 20 Minuten bewegen

Wer sich im Alter von 70 Jahren mindestens 20 Minuten täglich bewegt, kann schweren Herzerkrankungen im späteren Alter wirksam vorbeugen. Dabei gilt: Besser spät als nie, denn auch wer mit 70 erst anfängt, profitiert, schreiben Forscher in der Zeitschrift „Heart“.

Zwei Kinder sitzen in einem Fahrradanhänger

16.02.2022

Kinder in Fahrradanhängern atmen verschmutzte Luft ein

Babys und Kleinkinder, die in einem Fahrradanhänger sitzen, sind einer deutlich höheren Feinstaubbelastung ausgesetzt als der Fahrer des Fahrrads. Das berichten Forscher nach einer jüngst veröffentlichten Studie und empfehlen Eltern, Überzüge für die Anhänger zu verwenden.

Frau, bindet ihre Sportschuhe zu.

15.02.2022

Mein Ziel: 10 Kilometer!

Gehen Sie gelegentlich joggen? Vier, fünf Kilometer sind kein Problem, doch Sie würden das Niveau gern etwas steigern? Dann ist dieser Trainingsplan vom mehrmaligen deutschen Langstreckenmeister und Laufcoach Kurt Stenzel genau richtig. Viel Spaß!

Tim Bergmann.

15.02.2022

Tim Bergmann: "Ich gehe gut mit meinem Körper um"

Sprache und Stimme stehen bei Schauspielern oft im Vordergrund. Doch für Tim Bergmann kommt der Körper noch vor der Sprache.

Älterer Mann, dunkler Hintergrund, trinkt Alkohol.

15.02.2022

Leberzirrhose: Viele Todesfälle in deutschen Kliniken

Wer mit einer Leberzirrhose in ein Krankenhaus eingeliefert wird, hat ein hohes Risiko für einen vorzeitigen Tod. Von allen chronischen Erkrankungen hat die Leberzirrhose in deutschen Kliniken sogar die höchste Sterberate, berichten Forscher des Universitätsklinikums Frankfurt.

Junge Frau im Winter draußen mit Maske.

15.02.2022

Neue Omikron-Variante im Abwasser nachgewiesen

Die Ausbreitung von Varianten des Coronavirus SARS-CoV-2 lässt sich durch Abwasseranalysen gut verfolgen. Neue Untersuchungen zeigen, dass in Berlin ein Subtyp der Omikron-Variante im Kommen ist.

Mann, hält einen Cheeseburger in der Hand.

15.02.2022

Schuldgefühle: Warum Menschen auf Fast Food verzichten

Besonders in den USA ist Fast Food sehr verbreitet, etwa jeder Dritte isst dort täglich Pommes und Burger. Die Gründe dafür sind bekannt: Die Mahlzeiten schmecken und machen keine Arbeit. Warum Menschen auf Fast Food verzichten, ist dagegen weniger gut untersucht. Ein unerwarteter Aspekt dabei scheinen Schuldgefühle zu sein.

Zwei große Dinosaurier mit langen Hälsen stehen an einem Wasserloch

15.02.2022

Dinosaurier Dolly hatte Husten

Vor Millionen von Jahren besiedelten Dinosaurier die ganze Erde. Forscher haben herausgefunden, dass auch die riesigen Tiere nicht vor Atemwegsinfekten gefeit waren: Auch sie litten offenbar an Husten, der mitunter tödlich endete.

Frau, trägt Lippenstift vor dem Spiegel auf.

15.02.2022

Mikroplastik in Kosmetik: Kussecht nur dank Kunststoff?

Mikroplastik in Puder, Lippenstift oder Duschgel: Vielen Kosmetika werden Kunststoffe zugesetzt. Doch schadet das der Gesundheit? Eine Expertin gibt einen Überblick.

Junge Frau, wischt sich Schweiß vom Gesicht.

15.02.2022

Schwitzen − wann ist es zu viel?

Peinliche Flecken unter den Achseln und unangenehmer Geruch, und das reichlich: Manche Menschen schwitzen besonders stark. Aber es gibt Mittel und Wege, übermäßiges Schwitzen einzudämmen, sagt Dr. Heiko Grimme.

Frau, hält ihre Wade mit beiden Händen.

14.02.2022

Guillain-Barré-Syndrom: Nervenkrankheit nach der Corona-Impfung?

Kribbeln und Taubheit in den Armen und Beinen, Muskelschwäche und Lähmungserscheinungen: Diese Symptome kann das Guillain-Barré-Syndrom hervorrufen. Dabei handelt es sich um eine Nervenerkrankung, die nach einer viralen oder bakteriellen Infektion auftreten kann. Mediziner haben das Syndrom in seltenen Fällen auch nach der Coronavirus-Impfung beobachtet.

Patient, wird von einem Rettungsfahrzeug abgeholt.

14.02.2022

Schlaganfall: Stroke-Mobile können mehr als Leben retten

Ärzte kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Wenn Schlaganfall-Patienten in speziell dafür ausgestatteten Rettungswagen versorgt werden, verbessert sich die Chance auf eine gute Heilung um 65 Prozent. Das liegt daran, dass die Therapie sehr viel schneller eingeleitet werden kann.

Handys zeigen die unterschiedlichen Oberflächen der CovPassApp

14.02.2022

Genesen oder Geimpft: Wie lange das Zertifikat gilt

Ein Zertifikat über eine Corona-Infektion oder eine vollständige Impfung ist in diesen Tagen die Grundvoraussetzung, um am öffentlichen Leben teilnehmen zu können. Wie lange die verschiedenen Nachweise gültig sind, hat sich gerade auf Anordnung des Robert Koch-Instituts geändert.

Junge Frau, putzt ihre Zähne.

14.02.2022

Podcast: Gesund beginnt im Mund Teil 1

Zähneputzen & Co. hilft gegen Karies und Parodontitis. Aber die richtige Mundhygiene senkt das Risiko für viele andere Erkrankungen – vom Schlaganfall über Herzinfarkt bis zu Diabetes.

Cannabis-haltige Weingummi-Würmer

14.02.2022

BKA warnt vor Lebensmitteln mit THC

Lebensmittel, die berauschend wirkende Substanzen wie Tetrahydrocannabinol (THC) aus der Cannabispflanze enthalten, sind in Deutschland verboten. Dennoch nimmt der Konsum stetig zu. Besonders Kinder können diese jedoch oft nicht von normalen Lebensmitteln unterscheiden, warnt das BKA.

Ältere Frau mit Maske beim Arzt.

14.02.2022

Nach Covid-19: Jeder Dritte leidet unter Folgeerkrankungen

32 von 100 Erwachsenen ab 65 Jahren bekamen in den Monaten nach einer Covid-19-Infektion mindestens eine neue Erkrankung, die ärztlich behandelt werden musste. Das waren 11 mehr als unter Personen ohne Covid-19, schreiben Wissenschaftler in der Zeitschrift „The BMJ“.

Frau, hält eine Tablette und ein Glas Wasser in den Händen.

12.02.2022

Podcast: Wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel?

Vitamine und Mineralstoffe kann man nie genug haben, oder? Das stimmt so nicht. Es lohnt sich ein Blick, wer tatsächlich Nahrungsergänzungsmittel braucht. Mehr dazu im aktuellen Podcast.

Arzt beim Operieren mit Operationsbesteck.

11.02.2022

Schweineherz-Transplantation: Patient nach einem Monat wohlauf

Anfang Januar schrieben amerikanische Ärzte Medizingeschichte, indem sie erfolgreich ein Schweineherz in einen Menschen einsetzten. Wie geht es dem Patienten heute?

Junge Frau, wird gegen Covid-19 geimpft.

11.02.2022

Corona-Booster: Welche Impfstoff-Kombination schützt am besten?

Je nach Impfstoff-Kombination kann der Effekt der Auffrischungsimpfung variieren. Impfungen mit verschiedenen Impfstoffen fördern die Produktion neutralisierender Antikörper stärker, als wenn mit demselben Impfstoff nochmals geimpft wird, berichten Forscher im „The New England Journal of Medicine“.

Ältere Frau mit Smartphone.

11.02.2022

So wertvoll sind Gesundheits-Apps für ältere Erwachsenen

Mit Smartphone-Apps lässt sich die körperliche Aktivität, die Ernährung, der Blutdruck und vieles mehr verfolgen – wertvolle Informationen, um Gesundheitsziele zu erreichen oder bei einer chronischen Erkrankung auf Kurs zu bleiben. Besonders Menschen über 50 könnten von solchen Apps profitieren, aber nur wenige nutzen sie.

Ältere Frau, macht sich einen Salat.

11.02.2022

Wie man es schafft, nach einer Diät das Gewicht zu halten

Es ist nicht leicht, nach einer Diät das niedrigere Körpergewicht zu halten. Ein Forschungsteam hat die Strategien aufgedeckt, mit denen Menschen es langfristig schaffen, nicht wieder zuzunehmen.

Moderner Operationssaal mit roboterassistierter Technik.

11.02.2022

Roboter im OP-Saal: Europäer haben Zweifel

Bei vielen Operationen ist dank ihnen nur noch ein sehr kleiner Schnitt nötig: Die roboterassistierte Operationstechnik könnte in Zukunft bei vielen operativen Eingriffen zum Einsatz kommen. Dennoch sehen die Mehrheit der Europäer den Einsatz im Gesundheitswesen skeptisch, wie eine aktuelle Befragung zeigt.

Mann, leidet unter Ohrgeräuschen.

10.02.2022

Tinnitus: Jeder Vierte leidet unter Ohrgeräuschen

Einer Umfrage unter 5000 australischen Arbeitnehmern zufolge leidet einer von vier unter Ohrgeräuschen wie Klingeln oder Pfeifen. Das betrifft vor allem Menschen, die in lauten Berufen arbeiten – Männer etwas häufiger als Frauen.

Junges Mädchen, sitzt auf der Couch und schaut nach draußen.

10.02.2022

Einsamkeit ist weit verbreitet

Einsamkeit zog sich bereits vor der Covid-19-Pandemie durch alle Altersklassen. Eine Analyse mit Zahlen aus verschiedenen Ländern zeigt nun, wie schwerwiegend die Problematik tatsächlich ist.

Junge Frau, leidet unter Schwindel.

10.02.2022

Einfache Muskelübungen gegen Schwindel beim Aufstehen

Bei vielen Menschen kommt es zu einem plötzlichen Blutdruckabfall, wenn sie aufstehen – auch orthostatische Hypotonie genannt. Zwei einfache Muskelübungen helfen, den Blutdruck aufrechtzuerhalten, wenn sie kurz vor oder nach dem Aufstehen angewendet werden.

Jüngere Mann, misst seinen Blutdruck.

10.02.2022

Traditionelle Chinesische Medizin hilft bei leichtem Bluthochdruck

Ein pflanzliches Naturheilmittel aus der Traditionellen Chinesischen Medizin könnte eine Alternative bei leichtem Bluthochdruck sein: Zu diesem Ergebnis kommt ein chinesisches Forschungsteam aus dem Vergleich von sogenannten Songling Xuemaikang-Kapseln (SXC) und dem bekannten Blutdrucksenker Losartan.

Kleines Mädchen mit Pflaster.

09.02.2022

Corona-Impfung: Meist milde Nebenwirkungen bei Kindern

Mitte Dezember 2021 starteten die Covid-19-Impfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren. Nun hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) erste Daten zu Nebenwirkungen und Impfreaktionen in dieser Altersgruppe veröffentlicht.

Junge Frau, nutzt eine kleine Faszienrolle am Nacken.

09.02.2022

Wie eine Faszienrolle bei Depressionen helfen kann

Zwei neue Studien zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich und depressiven Symptomen gibt. Mehr noch: Durch die Verwendung einer Faszienrolle in diesem Bereich kann sich die Stimmung sogar verbessern.

Junge Frau mit Obstschale.

09.02.2022

10 Jahre länger leben durch Ernährungsumstellung

Junge Erwachsene, die mit 20 Jahren von einer typisch westlichen Ernährung mit viel Zucker, Weißmehl, rotem Fleisch und Fast Food zu einer gesünderen Ernährung wechseln, könnten ihre Lebenserwartung um mehr als ein Jahrzehnt steigern. Selbst ältere Erwachsene können noch mehrere Jahre hinzugewinnen, indem sie sich besser ernähren.

Mann, der nach Querschnittslähmung wieder gehen lernt.

09.02.2022

Männer können nach Querschnittslähmung wieder gehen

Drei Männer, die nach einer schweren Rückenmarksverletzung ihre Beinmuskeln nicht bewegen konnten und auch nichts spürten, konnten mit Hilfe einer neuen Technologie innerhalb eines Tages wieder laufen.

Arzt, macht einen Nasenabstrich bei einer jungen Frau.

08.02.2022

PCR-Test künftig nur nach positivem Corona-Schnelltest

Auch in Zukunft sollen alle Bürger Anspruch auf einen PCR-Test haben, kündigt Bundesgesundheitsminister Professor Karl Lauterbach (SPD) an. Allerdings mit einer Einschränkung: Die PCR-Tests sollen künftig nur noch nach einem positiven Schnelltest durchgeführt werden.

Junge Apothekerin mit Maske in der Offizin.

08.02.2022

Ab heute: Mehrere hundert Apotheken impfen gegen Covid-19

Zahlreiche Apotheken in Deutschland werden ab heute Corona-Impfungen anbieten. Damit übernehmen sie eine neue wichtige Aufgabe im Kampf gegen die Pandemie. Die Apotheken haben vor allem den Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer bestellt.

Strand mit Müll, unter anderem Schutzmasken.

08.02.2022

Corona-Pandemie verursacht Tonnen von Müll

Die internationale Covid-19-Pandemie führt zu einem drastischen Anstieg des Mülls im Gesundheitswesen. Dies berichtet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem jüngst veröffentlichten Bericht und warnt vor den Folgen.

Junger Mann, sitzt mit seinem Laptop und einem Teller mit Essen in der Küche und gähnt.

08.02.2022

Wer eine Stunde mehr schläft, isst tagsüber weniger

US-Forscher glauben, dass mehr Schlaf geeignet sein könnte, um abzunehmen: In ihrer Studie konnten sie zeigen, dass Personen bereits nach einer einmaligen Schulung zur Schlafhygiene nicht nur mehr als eine Stunde mehr schliefen, sondern auch mühelos deutlich weniger Kalorien am Tag zu sich nahmen.

Frau, putzt ihr Auto von innen.

08.02.2022

Im Auto tummeln sich mehr Keime als in einer Toilette

Diese neue Studie rückt die im Auto verzehrte Drive-In-Mahlzeit in ein ganz anderes Licht: Forscher haben Proben von unterschiedlichen Stellen in Fahrzeuginnenräumen genommen und festgestellt, dass die meisten Autos deutlich mehr Keime aufweisen als eine durchschnittliche Toilette.

Mann und Frau beim Joggen.

07.02.2022

Wie Sport gegen trockene Augen hilft

Regelmäßige Sporteinheiten verbessern nicht nur die körperliche Fitness: Forscher haben herausgefunden, dass Bewegung sogar bei gereizten und trockenen Augen helfen kann.

Ältere Frau mit Geige vor dem Laptop.

07.02.2022

5 Tipps: Musik für die Gesundheit

Es ist eine Binsenweisheit, dass sich Musik auf die Stimmung auswirkt: Sie kann beruhigen oder in Schwung bringen und sogar bei einer Wiederbelebung unterstützen. Wie man Musik für seine Gesundheit nutzen kann, erläutert der Musiktherapeut Prof. Daniel Tague von der Southern Methodist University in Dallas.

Ärztin mit Covid-19-Impfstoff in der Hand.

07.02.2022

Covid-19-Impfung: Ungleiche Verteilung führt zu neuen Virus-Varianten

Forscher raten reichen Nationen, die Vorräte an Covid-19-Impfstoffen gehortet haben, eindringlich, diese an ärmere Länder zu spenden. Die Bevorratung hat nur einen kurzfristigen lokalen Nutzen und macht auf längere Sicht alle anfälliger für Infektionen, schreiben sie in der Zeitschrift „Nature Human Behaviour“.

Afrikanische Frau mit Baby auf dem Schoß.

07.02.2022

Zuckerfreies Kaugummi reduziert Frühgeburten

Malawi ist das Land mit der höchsten Rate an Frühgeburten weltweit. Da eine schlechte Mundgesundheit mit einem erhöhten Auftreten von Frühgeburten einhergeht, haben Forscher dort eine einfache Maßnahme ausprobiert, die zudem in den ländlichen Gegenden Malawis gut umzusetzen ist: Xylit-Kaugummis. Diese reduzierten die Anzahl an Frühgeburten deutlich.

Junge Frau mit Taschentuch und Fieberthermometer.

05.02.2022

Covid-19 zu Hause auskurieren: Tipps für Erkrankte

Das Coronavirus verbreitet sich derzeit so schnell wie nie zuvor. Nach einem positiven Testergebnis gilt: Ruhe bewahren und nicht in Panik verfallen. Denn die meisten Fälle verlaufen mild und können in den eigenen vier Wänden auskuriert werden. Wann man einen Arzt zur Rate ziehen sollte, welche rezeptfreien Medikamente hilfreich sind und wie man sich am besten verhält, lesen Sie hier.

Jemand würzt eine Gemüsepfanne mit Gewürzpulver.

04.02.2022

Mehr Gewürze – weniger Salz

Wenn man einer Mahlzeit etwas scharfes Gewürz hinzufügt, kann Salz eingespart werden: Erwachsenen fiel es in einer aktuellen Studie schwer, eine salzarme Mahlzeit zu erkennen, wenn ihr stattdessen andere Gewürze hinzugefügt wurden, berichten Forscher in der Zeitschrift „Food Quality and Preference“.

Ältere Frau, sitzt auf ihrem Bett und schaut nach draußen.

04.02.2022

Covid-19: Schwer Erkrankte haben oft noch ein Jahr später Symptome

Ein Jahr nach einer schweren Covid-19 Erkrankung haben fast drei Viertel der Betroffenen noch körperliche Symptome. Dies zeigt eine Untersuchung von 246 Personen im Durchschnittsalter von 61 Jahren, die in den Niederlanden im Krankenhaus auf einer Intensivstation behandelt worden waren.

Mann, hält ein Smartphone mit einer Dating App in der Hand.

04.02.2022

Sexsucht: Ist das Liebeshormon Oxytocin schuld?

Männer mit einer hypersexuellen Störung haben einer kleinen Studie zufolge oft höhere Oxytocinspiegel in ihrem Blut als Männer ohne exzessives Sexualverhalten. Das Hormon ist auch auch als „Bindungs-“ oder „Kuschelhormon“ bekannt.

Krebspatientin wird von Pflegerin umarmt

04.02.2022

Krebs: Wohnort beeinflusst Überlebenschance

Die Diagnose Krebs ist für Betroffene und Angehörige ein großer Schock. Durch moderne Therapien und Früherkennungsuntersuchungen sind die Heilungschancen heute größer denn je. Die Region, in der man lebt, bestimmt aber immer noch den Zugang zu diesen Möglichkeiten. Darauf macht die Deutsche Krebshilfe im Rahmen des Weltkrebstags am 4. Februar 2022 aufmerksam.

Junge Frau, erhält eine Impfung.

03.02.2022

STIKO empfiehlt Corona-Impfstoff von Novavax und zweiten Booster

Die Experten der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfehlen nun offiziell den proteinbasierten Corona-Impfstoff Nuvaxovid® von Novavax für alle Personen ab 18 Jahren. Der Impfstoff wird voraussichtlich Ende Februar in Deutschland verfügbar sein. Außerdem raten die STIKO-Experten gesundheitlich besonders gefährdete Gruppen zu einem zweiten Booster.

Mutter, hält ihr Baby auf dem Arm.

03.02.2022

Wenn das Baby hustet: Was hilft und wann zum Arzt?

Wenn ein Säugling oder Kleinkind hustet, machen sich die Eltern meist große Sorgen. Husten kommt im Winter häufig vor, und oft klingt es schlimmer, als es ist. Eine Kinderärztin erläutert, wie man dem Kind helfen kann und wann es Zeit ist, zum Arzt zu gehen.

Mann, joggt im Park.

03.02.2022

Dieser Sport beugt chronischen Schmerzen im Alter vor

Auch wenn jede Art von Bewegung guttut: Laut einer neuen Studie scheint besonders intensives Training mindestens einmal pro Woche chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates langfristig vorzubeugen.

Arm mit einem Pflaster für jede Impfung

03.02.2022

Covid-19: Guter Schutz nach drei Kontakten mit dem Virus

Dreifach geimpft oder genesen mit zwei Impfungen: Nach drei Kontakten mit dem Spike-Protein des Coronavirus ist unser Immunsystem in der Lage, eine gute Antikörper-Antwort zu erzeugen. Diese schützt auch vor der Omikron-Variante, zeigt eine neue Studie von Münchner Forschern.

Ärztin, begutachtet Röntgenbild.

02.02.2022

CT, MRT, Röntgen und Sonografie: Wo die Unterschiede liegen

Wenn der Arzt sich ein Bild vom Geschehen im Körper machen will, stehen ihm dafür verschiedene Verfahren zur Verfügung. Den Patienten sind die genauen Eigenschaften von Untersuchungen wie CT, MRT, Ultraschall oder Röntgen oft schleierhaft. aponet.de erklärt, wo die wichtigsten Unterschiede liegen.

Hustensaft wird auf einen Löffel gegeben

02.02.2022

Codein: Macht Hustensaft abhängig?

Der Wirkstoff Codein dürfte den meisten Menschen als Hustenstiller ein Begriff sein. Tatsächlich handelt es sich dabei um ein Opiat, das darüber hinaus eine schmerzlindernde, beruhigende und mitunter auch euphorisierende Wirkung hat. Gleichzeitig birgt Codein auch ein Suchtrisiko, das nicht unterschätzt werden darf.

Junge Studentin sitzt erschöpft am Computer

02.02.2022

Corona-Pandemie: Jeder zweite Student fühlt sich schlecht

Vielen Studierenden geht es aktuell aufgrund der Corona-Pandemie psychisch nicht gut. Dass die Belastung dabei immer mehr steigt, zeigte jetzt eine Umfrage unter Betroffenen.

Frau, sitzt in der Küche mit einem Kochbuch.

02.02.2022

Low Carb oder ausgewogen: Was funktioniert besser?

Wenn es darum geht, mit welcher Diät man am besten Gewicht verliert, gibt es viele unterschiedliche Konzepte und Meinungen. Eine kohlenhydratarme Kost ist dabei nicht effektiver als eine ausgewogene Diät, zeigt eine Auswertung von 61 wissenschaftlichen Studien.

Ansicht einer Apotheke von oben.

02.02.2022

Apotheken in der Krise: Zahl erreicht neuen Tiefstand

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist erneut gesunken und lag zum Jahresende 2021 bei 18.461. Das sind 292 Apotheken weniger als Ende 2020, berichtet die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V. in einer Pressemeldung.

Barkeeper, scannt ein digitales Impfzertifikat.

01.02.2022

Genesen mit Booster: Neue Zertifikate ab sofort in der Apotheke

Genesene mit Auffrischimpfung können sich ab dem 1. Februar einen neuen Nachweis in der Apotheke holen, der ihren Booster eindeutig belegt. Auch für Johnson-Geimpfte gelten neue Regeln.

Christoph Maria Herbst.

01.02.2022

Christoph Maria Herbst: "Ich bin ein fröhlicher Vegetarier"

Der Schauspieler Christoph Maria Herbst ernährt sich seit vielen Jahren fleischlos. Im Interview verrät er, warum und wie er sich gesund ernährt.

Zwei Erwachsene, stoßen mit Rotwein an.

01.02.2022

Auch wenige Gläser Wein pro Woche schaden der Gesundheit

Bisher nahm man an, dass mäßiger Alkoholkonsum der Gesundheit nicht schadet und Rotwein in Maßen sogar gesund ist. Wein ist sogar Bestandteil der Mittelmeerdiät – einer der gesündesten Ernährungsweisen überhaupt. Britische Forscher kamen nun in der Fachzeitschrift „Clinical Nutrition“ zu dem Ergebnis, dass diese Annahmen auf schlechter Wissenschaft beruhen.

Forscher, hält ein Medikament in den Händen.

01.02.2022

Krebs-Immuntherapie hat Potenzial zur Heilung von HIV

Eine Krebs-Immuntherapie mit dem Wirkstoff Pembrolizumab hemmt die Fähigkeit des HI-Virus, sich in Zellen von Menschen vor dem Angriff des Immunsystems zu „verstecken“. Da sich die Viren deshalb bisher nicht aus dem Körper beseitigen lassen, hoffen die Forscher, dass diese Therapie ein Schritt in Richtung Heilung bedeuten könnte.

Mann steht am Balkon und schaut deprimiert nach unten

01.02.2022

Psychosen durch Cannabis nehmen zu

Der Konsum von Cannabis ist nicht ohne Risiko: Die Zahl der Krankenhauseinweisungen wegen psychischer Störungen, die Cannabis geschuldet sind, haben in den vergangenen 30 Jahren stark zugenommen. Das zeigt eine aktuelle deutschlandweite Untersuchung.

01.02.2022

Männer und Gesundheit

Drama um kleine Wehwehchen, um den "Männerschnupfen", aber bei schweren Erkrankungen zu spät zum Arzt gehen: Warum Männer mit dem Thema Gesundheit anders umgehen als Frauen.

Großer Luftreiniger in einem Klassenzimmer.

01.02.2022

Worauf es bei Luftfiltern ankommt

In der Corona-Pandemie sind sie besonders gefragt. Doch was macht ein Luftfilter eigentlich? Und wie unterscheidet er sich von einem Luftbefeuchter? Hier Antworten auf wichtige Fragen zu diesen Geräten.

Ältere Frau, macht Krafttraining im Fitnessstudio.

01.02.2022

Richtiges Atmen steigert die Leistung

Jeder Sportler kennt es: Wenn die Luft wegbleibt, erreicht man sein Trainingsziel nicht. Der Atemexperte Dr. Sylvain Laborde von der Sporthochschule Köln erklärt, worauf es bei der richtigen Atemtechnik ankommt.

Frau, wirft eine Brausetablette in ein Glas Wasser.

01.02.2022

Nahrungsergänzungsmittel am besten aus der Apotheke

Sie sehen aus wie Arzneimittel, sind es aber nicht: Nahrungsergänzungsmittel. Beide brauchen aus guten Gründen eine fachkundige Beratung, betont Apotheker Dr. Kai Christiansen.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 1000 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden