Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Älterer Mann, grillt zusammen mit seinem Sohn.

30.06.2022

Tipps für herzgesundes Grillen

Rippchen und Würstchen zählen nicht gerade zu den gesunden Lebensmitteln, und beim Garen von Fleisch bei hohen Temperaturen bilden sich schädliche Verbindungen, die das Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes und Krebs erhöhen. Auf den Spaß beim Grillen muss man trotzdem nicht verzichten: Wenn man ein paar Tipps beachtet, kommt man gesünder in den vollen Genuss.

Tablettenpackung mit Opioiden.

30.06.2022

Opioide: Ärzte verschreiben zu häufig riskante Schmerzmittel

Starke Schmerzmittel wie Morphin, Fentanyl und Tilidin sollen nur in besonders schweren Fällen zu Einsatz kommen, beispielsweise in der Krebstherapie. In Deutschland werden sie jedoch mittlerweile überwiegend Patienten mit Rückenbeschwerden und Arthrose verordnet, obwohl das bei diesen Erkrankungen nur in Einzelfällen erfolgen sollte. Das zeigt der aktuelle Opioid-Report der Universität Bremen.

Frau, erhält einen Corona-Test.

30.06.2022

Corona-Bürgertests enden: Künftig 3 Euro Eigenbeteiligung

Ab heute gibt es kostenlose Corona-Bürgertests in Apotheken und Teststellen nur noch für einen eingeschränkten Personenkreis. Alle anderen zahlen eine Eigenbeteiligung in Höhe von 3 Euro. Grundlage dafür ist eine erneuerte Testverordnung des Bundesgesundheitsministeriums.

Frau, hält einen Korb mit frischem Gemüse in der Hand.

30.06.2022

Ernährung bei Krebs: Frisches Obst und Gemüse erlaubt

Eine keimarme Ernährung, wie sie Krebspatienten oft empfohlen wird, ist mit erheblichen Risiken verbunden und sollte nicht länger praktiziert werden. Dies ist das Fazit einer gemeinsamen Stellungnahme verschiedener Fachgesellschaften der Onkologie und Ernährungsmedizin, auf die die Deutsche Krebsgesellschaft e. V. hinweist.

Spritze mit Covid-19-Impfstoff.

29.06.2022

20 Millionen Tote weniger durch Covid-Impfung im ersten Jahr

Am 20. Dezember 2020 wurde die erste Corona-Impfung außerhalb klinischer Studien verabreicht. Die Impfungen haben sich erheblich auf den Verlauf der Pandemie ausgewirkt: Innerhalb eines Jahres wurden fast 20 Millionen Todesfälle vermeiden.

Frau, bekommt eine Mammografie.

29.06.2022

Brustkrebs-Vorsorge: Nutzen der Mammografie sinkt

Da sich die Möglichkeiten für eine Brustkrebs-Therapie verbessert haben, sinkt die Sterblichkeit durch Brustkrebs. Gleichzeitig schrumpft jedoch der Nutzen der Mammografie, denn bei der Früherkennungsuntersuchung kommt es gleichbleibend häufig zu Überdiagnosen, während sie weniger Frauen das Leben rettet.

Senior, zeigt seinen Arm mit einem Pflaster.

29.06.2022

Grippeimpfung senkt das Risiko für Alzheimer

Die Wahrscheinlichkeit, innerhalb der nächsten vier Jahre an Alzheimer zu erkranken, war in einer Studie bei mindestens einmal gegen Grippe geimpften Menschen deutlich geringer. Dies berichtet ein Forschungsteam in dem Fachblatt „Journal of Alzheimer's Disease“.

Frau, hält sich den Hals.

29.06.2022

Trinknahrung: Wenn das Essen schwer fällt

Astronauten kennen sie schon länger: Flüssige Mahlzeiten, die alles bieten, was der Körper benötigt. Doch auch ältere Menschen profitieren von Trinknahrung, beispielsweise, wenn bei ihnen eine Mangelernährung oder Schluckstörung besteht.

Eine Auswahl von pflanzlicher Milch nebeneinander.

28.06.2022

Soja, Hafer, Mandel & Co: Pflanzliche Milch wird beliebter

Pflanzliche Milchalternativen aus Soja, Hafer, Mandel oder Reis werden in Deutschland immer beliebter: Wie Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis) zeigen, ist der Import von Pflanzendrinks nach Deutschland allein im Jahr 2021 um knapp 42 Prozent gestiegen.

Abstrakte Illustration des Affenpockenvirus.

28.06.2022

Affenpocken-Virus ist schneller mutiert als erwartet

Normalerweise werden Affenpocken vereinzelt von Reisenden aus West- und Zentralafrika eingeschleppt, ohne dass sie sich groß weiterverbreiten. Die seit Mai auch in Deutschland beobachtete Ausbreitung geht möglicherweise auf Mutationen des Virus zurück.

Junge Frau, liegt auf einer Wiese und hält seine Orange vor ein Auge.

28.06.2022

Viele Vegetarier essen zu wenig Obst und Gemüse

Eine pflanzliche Ernährung ist nicht automatisch gesund: Eine Umfrage unter Veganern und Vegetariern in Norwegen ergab, dass nur die Hälfte von ihnen täglich Obst essen. Drei Viertel essen jeden Tag Gemüse, und nur ein Viertel Vollkornprodukte.

28.06.2022

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum Beispiel auf Blutarmut oder Infektionen. Wann ein Blutbild Sinn macht und was dabei genau untersucht wird, hören Sie in der aktuellen Podcast-Folge.

Physiotherapeutin zusammen mit einer älteren Frau.

27.06.2022

Je jünger sich Patienten fühlen, desto besser der Reha-Erfolg

Sich jung zu fühlen, erhöht neuen Forschungsergebnissen zufolge die Chancen auf eine erfolgreiche Rehabilitation und Genesung nach einer Krankenhausbehandlung. Dies scheint sogar wichtiger zu sein als das wahre Alter oder die Anzahl an Vorerkrankungen.

Eine indische Familie wird bei extrem rauen Wetterbedingungen in einer Auto-Rikscha transportiert. Neu-Delhi, eine landumschlossene, schnell wachsende Metropole mit mehr als 16 Millionen Einwohnern, ist in den Wintermonaten regelmäßig von Dunst und Smog (manchmal euphemistisch als Nebel bezeichnet) umhüllt, da sich Luftdruck und kühlere Luft mit Baustaub, Rauch von Kuhmistbränden und Autoabgasen vermischen, die dann tagelang über der Stadt schweben.

27.06.2022

Neun Millionen Tote jährlich durch Umweltverschmutzung

Verschmutzte Luft, Böden und Wasser führen jedes Jahr weltweit zu mehr als neun Millionen Todesfällen. Diese Zahl hat seit dem Jahr 2000 um 66 Prozent zugenommen, berichtet ein internationales Forscherteam.

Frau, trägt eine Maske und erhält eine Akupunktur-Behandlung.

27.06.2022

Akupunktur hilft bei Kopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen sind eine der häufigsten Arten von Kopfschmerzen. Akupunktur kann sie laut einer Studie in der Fachzeitschrift „Neurology“ lindern und eine Alternative zu Schmerzmitteln darstellen.

Ältere Frau, ist müde und gähnt.

27.06.2022

Schlafapnoe durch Hormonmangel in den Wechseljahren

Frauen mittleren Alters schnarchen häufiger und haben eher Atemaussetzer im Schlaf, wenn sie niedrige Östrogen- und Progesteronspiegel haben. Das berichtet ein Forschungsteam in dem Fachmagazin „PLOS ONE“.

Junge Frau, nimmt eine Vitamintablette.

27.06.2022

Nahrungsergänzungsmittel sind für Gesunde meist überflüssig

In Deutschland nimmt etwa jeder Dritte, in den USA sogar jeder Zweite regelmäßig Vitamin- und Nährstoffpräparate ein. Viele erhoffen sich davon gesundheitsfördernde Effekte wie einen Schutz vor Krebs oder Herzkrankheiten. In den meisten Fällen scheint dies jedoch kaum oder gar nicht gegeben zu sein, wie Fachleute berichten.

Frau, liegt nachts im Bett und kann nicht schlafen.

25.06.2022

Schlafstörungen: Was gibt es in der Apotheke?

Schlecht geschlafen? Wem das häufiger passiert, der wünscht sich oft schnelle Abhilfe und fragt beim Arzt oder in der Apotheke nach Medikamenten. Welche es gibt, wie sinnvoll sie sind und welche Gefahren drohen, erklärt Apothekerin Petra Kolle von der St. Cosmas-Apotheke in Hamburg.

Ältere Frau misst ihren Blutzucker.

24.06.2022

Kontinuierliche Glukosemessung auch bei Typ-2-Diabetes sinnvoll

Was macht eine gute Glukosekontrolle aus? – Wenige Unterzuckerungen und möglichst viel Zeit im Zielbereich. Dies können Systeme, die kontinuierlich den Glukosewert im Unterhautfettgewebe bestimmen, sowohl bei Typ-1- als auch bei Typ-2-Diabetes deutlich besser gewährleisten als punktuelle Blutzuckermessungen, zeigt eine Studie in der Fachzeitschrift „Diabetes Therapy“.

Lebensmittel auf einem Tisch.

24.06.2022

Schützt eine Nahrungsmittelallergie vor Corona-Ansteckung?

Eine Nahrungsmittelallergie belastet den Alltag der Betroffenen oft stark. Im Hinblick auf eine Corona-Infektion scheint sie jedoch Vorteile mit sich zu bringen. Eine Studie aus den USA deutet auf ein deutlich reduziertes Ansteckungsrisiko.

Frau liegt erkältet im Bett.

24.06.2022

Corona-Risiken steigen mit wiederholter Infektion

Seit die ansteckende und den Immunschutz unterlaufende Omikron-Variante des Coronavirus dominiert, kommt es vermehrt zu wiederholten Infektionen. Die Risiken solcher Reinfektionen haben jetzt US-Forscher untersucht – und sie haben nichts Gutes zu berichten.

Vier Jugendliche

23.06.2022

Weniger Alkohol, mehr Cannabis

Junge Menschen in Deutschland trinken deutlich weniger Alkohol als vorherige Generationen. Auch der Anteil der Jugendlichen, die Zigaretten rauchen, ist auf einem historischen Tiefstand. Sorge bereitet Experten hingegen der steigende Konsum von Cannabis.

Frau, schüttet sich an einem sonnigen Tag Wasser über ihr Gesicht.

23.06.2022

Mehr Tote durch Hitzewellen

Eine britische Studie zeigt, dass höhere Temperaturen durch den Klimawandel im Vergleich zu den 1980er Jahren nicht nur in Städten, sondern auch in ländlichen Gebieten mehr Todesfälle nach sich ziehen. Fachleute fordern Hitzeaktionspläne, um gefährdete Menschen während der Hitzewellen zu schützen.

Frau, reibt sich ihre Augen.

23.06.2022

Frauen bekommen häufiger Long-Covid

Bei Long-Covid bestehen nach der Erstinfektion mit dem Coronavirus länger als vier Wochen Symptome, manchmal über viele Monate. Dies scheint Frauen deutlich häufiger zu betreffen als Männer, und auch die Art der Symptome unterscheidet sich.

Kind, schaut kritisch einen Teller mit Gemüse an.

23.06.2022

Tipps und Experten-Chat: Wenn Kinder beim Essen meckern

„Aber Brokkoli mag ich nicht!“ Das oder ähnliches dürften Eltern wohl häufig von ihren Kindern hören, wenn es um gesundes Essen geht. Wie kann man Kindern in Mäkelphasen eine gesunde Ernährung schmackhaft machen? Die Stiftung Gesundheitswissen gibt Tipps und bietet einen Experten-Chat an.

Junge Frau, steht auf einem Bein.

22.06.2022

Was das Stehen auf einem Bein mit einem vorzeitigen Tod zu tun hat

Wer in der Lebensmitte nicht in der Lage ist, mindestens zehn Sekunden lang auf einem Bein zu stehen, hat ein höheres Risiko, innerhalb der nächsten zehn Jahre zu versterben. Das berichten Wissenschaftler in dem Fachmagazin „British Journal of Sports Medicine“.

Mann und Frau, zusammen im Bett.

22.06.2022

Sex und Gesundheit: Wissen ist ausbaufähig

Eine Befragung von knapp 5000 Erwachsenen in Deutschland zeigt, dass ihr Wissen zu Sexualität und Gesundheit gut, aber ausbaufähig ist: Insbesondere über sexuell übertragbare Infektionen (STI) sind viele Menschen unzureichend informiert.

Frau, fasst sich an den Kopf.

22.06.2022

Kopfverletzung kann schwere Folgen haben

Ein Schädel-Hirn-Trauma erhöht die Gefahr, in den nächsten zehn Jahren an schweren Folgeerkrankungen zu leiden. In einer großen Studie verdoppelte sich das Risiko für Schlaganfälle, Bluthochdruck, Demenz und Diabetes. Das galt auch für jüngere Patienten zwischen 18 und 40 Jahren.

Frau, bekommt Blut abgenommen.

22.06.2022

Lesertelefon: Hohe Cholesterinwerte

Hohe Blutfette begünstigen schwere Erkrankungen wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Das Tückische dabei ist, dass man die steigenden Werte nicht spürt – sie sind die Folge einer meist langsamen aber stetig fortschreitenden Verkalkung der Arterien. Ab welchem Alter man die Cholesterinwerte checken lassen sollte und was sich gegen hohe Werte tun lässt, darüber informieren Expertinnen und Experten am Donnerstag, 23. Juni 2022, in der kostenlosen Sprechzeit.

Lum3n/Pexels

21.06.2022

Hunde erschnüffeln Long-Covid

Hunde sind für ihre feine Spürnase bekannt. Eine Pilotstudie zeigt nun, dass Vierbeiner sogar Patienten erkennen können, die in der Vergangenheit an Covid-19 erkrankt waren und nun unter Long-Covid leiden.

Mädchen, wird im Ohr Fieber gemessen.

21.06.2022

Kawasaki-Krankheit: Weniger Fälle während Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie trägt auf unerwartete Weise zur Aufklärung der Ursachen der Kawasaki-Krankheit bei: Während der Schulschließungen und des Bestehens der Maskenpflicht gingen die Diagnosen um fast 30 Prozent zurück. Zeitgleich mit der Aufhebung der Maskenpflicht und der Rückkehr zum Präsenzunterricht stiegen die Zahlen wieder auf das Niveau zuvor.

Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.

21.06.2022

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die meisten Dinge gibt es aber vegane Alternativen. Mehr dazu in unserer aktuellen Podcast-Folge!

Junge Frau, nutzt Asthmasprays.

20.06.2022

Asthma: Notfall-Spray zu häufig verwendet

Asthma-Sprays mit bronchienerweiternden Wirkstoffen (SABA) werden von vielen Betroffenen zu häufig und oft anstelle von Kortikoid-haltigen Sprays verwendet. Das erhöht das Risiko für eine unkontrollierte Erkrankung.

Ältere Frau, Hände an den Schläfen, schaut erschöpft zur Seite.

20.06.2022

Long-Covid nach Omikron seltener

Ein Vergleich von Infizierten, die sich mit der Delta- und Omikron-Variante des Coronavirus angesteckt hatten, zeigt: Omikron verursacht nur mit etwa halb so großer Wahrscheinlichkeit Long-Covid wie die Delta-Variante.

Zwei Männer, stoßen mit Bier an.

20.06.2022

Mit oder ohne Alkohol: Bier stärkt die Darmflora

Bei Männern, die einen Monat lang täglich ein kleines Bier tranken, nahm die Vielfalt der Darmbakterien im Vergleich zu vorher deutlich zu. Das ist ein positiver Effekt, der sogar das Risiko für einige Krankheiten senken kann, berichten Forscher.

Junge Frau, liegt draußen auf einer Liege und legt die Beine hoch.

18.06.2022

Sommer-ABC: Tipps für heiße Tage

Dieses Wochenende wird es in vielen Teilen von Deutschland richtig heiß. Viele freuen sich über die sommerlichen Temperaturen, die Hitze bringt aber auch körperliche Belastungen mit sich – unter anderem Sonnenbrand, Mückenstiche oder Kreislaufprobleme. Was hilft, erklärt Apothekerin Ursula Funke, Präsidentin der Landesapothekerkammer Hessen.

Frau, sitzt im Bett und putzt sich die Nase.

17.06.2022

Omikron schützt nicht gut vor weiteren Corona-Infektionen

Menschen, die mit der Omikron-Variante infiziert waren, sind nicht gut gegen eine zukünftige SARS-CoV-2-Infektion geschützt. Dies hat eine Studie ergeben, in der die Covid-19-Immunität nach Impfungen und durchgemachten Infektionen untersucht wurde.

Mann, sitzt im Home Office am Laptop und wird von seinen zwei Kindern gestört.

17.06.2022

Stress lässt das Immunsystem altern

Schlimme Ereignisse, Stress im Beruf und Alltag, Diskriminierung – solche Dinge belasten auch die Immunabwehr. Die beschleunigte Alterung von Immunzellen erhöht möglicherweise das Risiko für Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Infektionskrankheiten.

Frau, stützt ihren Kopf in die Hände.

17.06.2022

Hochstapler-Phänomen: Wenn Selbstzweifel überhandnehmen

Menschen, die sich und ihre eigene Leistung systematisch unterschätzen, leiden am sogenannten Hochstapler-Phänomen. Sie führen jeglichen Erfolg auf äußere Umstände oder pures Glück zurück und leben in der ständigen Angst, dass ihr vermeintlicher Betrug auffliegt. Deutsche Forscher haben untersucht, wer besonders häufig betroffen ist.

Frau, isst ein Baguette und schaut ins Handy.

16.06.2022

TikTok ist ein schlechter Ernährungsberater

Ernährungswissenschaftler empfehlen die Mittelmeerdiät als gesunde Ernährung: Sie hilft, Herzkrankheiten und anderen chronischen Krankheiten vorzubeugen. Wer auf TikTok danach sucht, wird aber häufig in die Irre geführt, berichtete eine Wissenschaftlerin auf dem Jahrestreffen der Amerikanischen Ernährungsgesellschaft.

Familie mit Hund, gemeinsam im Auto.

16.06.2022

7 Gesundheitstipps für lange Autofahrten

Im Alltag bemühen sich viele Menschen um einen gesunden Lebensstil. Auf Reisen bleibt der aber oft auf der Strecke: Langes Sitzen, praktische, aber kalorienreiche Lebensmittel an Bord und Fast Food unterwegs. Experten der Amerikanischen Herzgesellschaft geben Tipps, wie man lange Fahrten mit ein bisschen Planung gesünder gestalten kann.

Mann mit einem Pflaster am Unterarm und einem Stoffherz in der Hand.

15.06.2022

Notstand droht: Blutspender werden dringend gesucht

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sucht derzeit händeringend nach neuen Blutspendern. Die Vorräte sind knapp und viele Stammspender sind aktuell nicht verfügbar. Mittlerweile bestehe bereits eine bundesweit kritische Versorgungslage.

Zwei Frauen, schlafen zusammen friedlich in einem Bett.

15.06.2022

Mit dem Partner das Bett teilen hat Vorteile

Wer sein Bett mit jemandem teilt, erträgt häufig auch Schnarchen, holt sich die Decke zurück oder bekommt mal einen Tritt. Das Bett mit dem Partner oder der Partnerin zu teilen, bringt aber auch messbare Vorteile mit sich, zum Beispiel ein schnelleres Einschlafen.

Bakteriophagen, die ein Bakterium bekämpfen.

15.06.2022

Viren bekämpfen schwere bakterielle Infektion erfolgreich

Bakteriophagen sind Viren, die ausschließlich Bakterien befallen. Solche Phagen wurden erfolgreich für die Therapie von Infektionen durch Mykobakterien eingesetzt, die mit Antibiotika schwierig zu behandeln sind und häufig tödlich enden.

15.06.2022

Michael Patrick Kelly: Die richtige Zeit für Espresso und Kräuterschnaps

Um fit für seine Konzerte zu sein, bereitet sich Michael Patrick Kelly eisern vor. Was er für seinen Körper tut und wann dabei Espresso und ein kleiner Schluck Kräuterschnaps eine Rolle spielen, hat er dem Apotheken Magazin im Interview verraten.

Frau, juckt ihre Mückenstiche.

15.06.2022

Was Mücken magisch anzieht

Ihr hohes Summen kündigt sie an, dann erfolgt der Angriff. Zurück bleibt eine juckende, rote Quaddel auf der Haut. Doch die kleinen Blutsauger stehen längst nicht auf jeden. Warum Mücken manche Menschen lieber mögen.

Frau mit Knieschmerzen, sitzt in sportlicher Kleidung draußen.

15.06.2022

Kreuzbandriss – was nun?

Ein Tritt gegen das durchgestreckte Bein, das Knie knackt, es schwillt an und schmerzt. Das Kreuzband – gerissen. Dennoch läuft Otto Addo wieder auf den Platz.

Michael Patrick Kelly mit einer Gitarre.

15.06.2022

Michael Patrick Kelly über Dankbarkeit und seine Zeit als Mönch

Emotionen gehören zum Handwerk von Michael Patrick Kelly. Seine Songs sollen Mut machen. Nach persönlichen Tiefs und vielen Jahren im Kloster weiß er, wie sehr Dankbarkeit dem Menschen guttut. Zu lesen in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins.

Mirja Dumont.

15.06.2022

Mirja du Mont: "Nicht immer funktionieren müssen"

Im Interview spricht die Schauspielerin und Moderatorin Mirja du Mont über ihre überwundenen Angststörungen und verrät, wie sie zurück in ein gutes Leben fand.

Mann zeigt seinen Oberarm mit Pflaster über der Impfstelle.

14.06.2022

Themenspecial Covid-19-Impfung

Derzeit sind in Deutschland fünf verschiedene Impfstoffe gegen Covid-19 zugelassen, aber nicht alle empfiehlt die STIKO noch zur Auffrischung. Wie gut die Impfstoffe wirken, was sie in Bezug auf die aktuellen Varianten ausrichten können und weitere wichtige Fragen und Antworten beleuchtet aponet.de in zahlreichen Beiträgen. In diesem Themenspecial sind sie gesammelt.

3D-Illustration einer Gehirnaktivität.

14.06.2022

Im Gehirn herrschen fiebrige Temperaturen

Ein Hitzkopf zu sein, ist neuen Forschungsergebnissen zufolge völlig normal: Im gesunden Gehirn herrschen höhere Temperaturen als bisher angenommen. In der Fachzeitschrift „Brain“ berichtet ein Forschungsteam, dass die Temperaturen im Tagesverlauf schwanken und sogar häufig 40 °C überschreiten.

Junge schwangere Frau, fasst sich an den Kopf.

14.06.2022

Schwangerschaft: Welche Medikamente sind sicher?

Es gibt einige Medikamente, die während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden dürfen. Werdende Mütter können sich bei Unsicherheiten in der Apotheke vor Ort beraten lassen und erhalten Empfehlungen für passende Alternativen. Nur den Beipackzettel zu lesen, reicht oft nicht aus, informiert die Apothekerkammer Niedersachsen.

Foto von Hamburger und Pommes.

14.06.2022

Diabetes: Zucker und Fett schädigen Zellen der Bauchspeicheldrüse

Ein Fast-Food-Menü mit Burger, Pommes und Softdrink begünstigt die Entstehung von Typ-2-Diabetes: Wenn gleichzeitig Fruktose- und fettreiche Lebensmittel gegessen werden, produzieren Zellen des Dünndarms besonders viel Glyzerat, das die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse schädigt.

14.06.2022

Podcast: Medizin aus dem Meer

Weltweit suchen Forscher nach neuen Mitteln gegen resistente Keime, Krebs und viele andere Krankheiten. Zunehmend im Fokus dieser Suche stehen das Meer und seine Bewohner. Mehr dazu in der aktuellen Podcast-Folge!

Junges Mädchen, sitzt draußen und schaut in einen Laptop.

13.06.2022

Kinder sind durch Corona dicker geworden

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie hat Übergewicht besonders bei Kindern zwischen zehn und zwölf Jahren zugenommen. Dies zeigen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 1000 Eltern, die von der Deutschen Adipositas Gesellschaft (DAG) veröffentlicht wurden.

Ältere Frau, liegt im Bett und schläft.

13.06.2022

Schlafmangel schädigt das Herz

Schlechter Schlaf hat negative Folgen für unseren Körper, vor allem für das Herz. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung hin.

13.06.2022

Pflanzenstoffe beugen Entzündungen vor

Grüner Tee, dunkle Schokolade und Heidelbeeren enthalten Polyphenole, die zu den sekundären Pflanzenstoffen gehören. Sie können einer Studie zufolge Entzündungen bei älteren Menschen vorbeugen, indem sie die Darmflora verändern und deren Bakterien zur Produktion gesundheitsfördernder Stoffe anregen.

Älterer Mann mit Glatze, schaut ernst in die Kamera.

11.06.2022

Viele Herzkrankheiten erhöhen das Risiko für Demenz

Mehrere Herzerkrankungen steigern das Risiko für Demenz – sogar stärker als eine erblich bedingte Veranlagung für die Krankheit. Dies zeigt eine große Studie, die in dem Fachblatt „The Lancet Healthy Longevity“ veröffentlicht wurde.

Apotheker berät Familie bei der Anwendung eines Asthmasprays.

10.06.2022

Neue Dienstleistungen in der Apotheke vor Ort

Apotheken dürfen ab sofort fünf neue pharmazeutische Dienstleistungen anbieten, die für Patienten kostenfrei sind. Die Kosten dafür übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen. Lesen Sie hier, worum es sich handelt und was Apothekenkunden erwarten dürfen.

Apotheken-Schild auf einem alten Gebäude.

10.06.2022

Apotheken dürfen ab Herbst gegen Grippe impfen

Ab dem kommenden Herbst dürfen Apothekerinnen und Apotheker in ganz Deutschland gegen Grippe impfen. Das hat der Bundestag im Mai mit dem sogenannten Pflegebonusgesetz beschlossen. Heute hat auch der Bundesrat seine Zustimmung signalisiert.

Mann, schüttet aus einer Dose zwei Kapseln in seine Hand.

10.06.2022

Probiotika verstärken Wirkung von Antidepressiva

Bei Personen mit Depression verbesserten sich die Symptome stärker, wenn sie zusätzlich zu Antidepressiva ein Probiotikum erhielten. Sogar Effekte auf die Hirnaktivität waren messbar, berichtet ein Forschungsteam in der Fachzeitschrift „Translational Psychiatry“.

Frau, wird geimpft.

10.06.2022

Affenpocken: STIKO empfiehlt Impfung für Risikogruppen

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine Pockenimpfung für Kontaktpersonen von Affenpockenpatienten und für Personen mit hohem Ansteckungsrisiko. Der Pockenimpfstoff ist ab 18 Jahren zugelassen und schützt auch vor dem nah verwandten Affenpockenerreger.

Älterer Mann, liegt nachts wach im Bett.

10.06.2022

Albträume als Frühzeichen für Parkinson?

Ältere Erwachsene, die plötzlich schlecht träumen, könnten im Frühstadium an Parkinson erkrankt sein. Dies berichten Forscher der Universität Birmingham in dem Fachmagazin „EClinicalMedicine“.

Milch, wird aus einer Glasflasche in ein Glas eingeschenkt.

10.06.2022

Milch könnte das Risiko für Prostatakrebs erhöhen

Männer, die Milchprodukte konsumieren, bekommen häufiger Prostatakrebs als Männer, die keine oder nur sehr wenig Milch zu sich nehmen. Dies hängt nicht, wie zuvor angenommen, mit dem enthaltenen Kalzium zusammen, berichtet ein Forschungsteam in der Fachzeitschrift „The American Journal of Clinical Nutrition“.

Foto von verschiedenen Sprossen-Sorten.

09.06.2022

Sprossen sind Nährstoffbomben

Gekeimte Samen sind beeindruckende Nährstofflieferanten: Der Verzehr von Sprossen kann die Aufnahme bestimmter Vitamine und Mineralien erheblich erhöhen – sogar besser als die ausgewachsenen Pflanzen, erläutert die Professorin für Ernährung Emily Ho von der Oregon State University.

Frau, cremt sich ein.

09.06.2022

Kortison-Präparate: Was gibt es rezeptfrei?

Die meisten Kortison-Präparate sind verschreibungspflichtig. Doch es gibt einige wenige Mittel auch rezeptfrei in der Apotheke.

Ärztin, misst fettleibiger

09.06.2022

OP zur Gewichtsabnahme senkt Darmkrebs-Risiko

Bei extrem übergewichtigen Menschen, die sich einer bariatrischen Operation zur Gewichtsabnahme unterziehen, war die Wahrscheinlichkeit für Darmkrebs um mehr als ein Drittel geringer als bei fettleibigen Personen ohne chirurgische Behandlung. Dieses Ergebnis wurde auf der Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für bariatrische Chirurgie präsentiert.

Ärztin begutachtet MRT-Scans eines Gehirns.

09.06.2022

Lesertelefon: Diagnose Glioblastom

Das Glioblastom gilt unter den Hirntumoren als besonders aggressive Form, weil die Tumorzellen extrem schnell und unkontrolliert in gesundes Hirngewebe hineinwachsen. Weil sich für Patienten die Entwicklungen mit der Diagnose überschlagen, bleiben bei ihnen und den Angehörigen häufig Fragen offen. Expertinnen und Experten aus vier Tumorzentren informieren anlässlich des diesjährigen Welt-Hirntumor-Tags am Donnerstag, 9. Juni 2022, von 16 bis 19 Uhr in der kostenfreien Sprechzeit.

Älterer Mann, sitzt mit einem Kaffee auf der Couch, neben sich ein Laptop.

08.06.2022

Langes Sitzen führt vermehrt zu Schlaganfällen

Langes Sitzen scheint das Risiko für einen Schlaganfall zu erhöhen: Personen, die jeden Tag viel sitzen, erkranken mit 44 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit. Aber schon wenige Minuten Bewegung von mäßiger bis hoher Intensität können das Risiko deutlich senken.

Foto von Weinrebe

08.06.2022

Weinrebe ist Heilpflanze des Jahres 2023

Aus dieser Pflanze lässt sich nicht nur Wein herstellen, sie hilft auch gegen Venenleiden: Die Weinrebe ist Heilpflanze des Jahres 2023. Das teilt der Verein NHV Theophrastus heute mit.

Nahaufnahme des Auges einer älteren Frau.

08.06.2022

Carotinoide bremsen die altersbedingte Makuladegeneration

Die Carotinoide Lutein und Zeaxanthin können das Fortschreiten der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) verlangsamen. Im Gegensatz zu einer Nahrungsergänzung mit Beta-Carotin bergen sie kein erhöhtes Risiko für Lungenkrebs, berichten Forscher in der Fachzeitschrift „JAMA Ophthalmology“.

Arzt mit medizinischem Cannabis vor sich auf dem Tisch.

08.06.2022

Dürftige Belege für Cannabis als Schmerzmittel

Eine Auswertung der Fachliteratur zur Wirkung von Cannabis bei chronischen Schmerzen lässt erhebliche Wissenslücken erkennen: Es gibt nur wenige wissenschaftliche Belege dafür, dass Cannabis Schmerzen bekämpft. Nur bei nervenbedingten Schmerzen gibt es einen kurzfristigen Nutzen.

Apotheker begutachtet Arzneimittel im Lager.

07.06.2022

Podcast: Wohin mit Medikamenten im Sommer?

Hitze, Sonne und hohe Luftfeuchtigkeit sind Gift für Arzneimittel. In dieser Folge unseres Podcasts "gescheckt" erfahren Sie, wo Ihre empfindlichen Medikamente zu Hause und auf Reisen am besten geschützt sind.

Baby in einem nach hinten gerichteten Autositz.

07.06.2022

Kleine Kinder fahren besser rückwärts im Auto mit

Experten der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie empfehlen, dass Kinder bis zu ihrem dritten Geburtstag im Auto auf einem rückwärts gerichteten Kindersitz mitfahren sollten. Die neueste Norm für Kindersitze richtet sich nicht mehr nach dem Gewicht, sondern nach der Körpergröße des Kindes.

Senioren-Paar, gemeinsam im Schwimmbad.

07.06.2022

Sport hemmt das Wachstum von Bauchspeicheldrüsenkrebs

Ausdauersport verändert das Immunsystem und versetzt es in die Lage, das Wachstum von Krebszellen der Bauchspeicheldrüse zu hemmen und die Wirkung einer Immuntherapie zu verstärken. Das berichten Forscher im Fachblatt „Cancer Cell“.

Apotheker mit Maske vor dem Computer.

07.06.2022

Apotheken übernehmen neue Aufgaben

Impfungen gegen Grippe und Covid-19, digitale Impfausweise ausstellen, Corona-Schnelltests, das Herstellen von Desinfektionsmitteln und die Ausgabe von Schutzmasken: Seit Beginn der Corona-Pandemie vor mehr als zwei Jahren haben Apotheken sehr kurzfristig einige neue Aufgaben übernommen. Zum Tag der Apotheke am 7. Juni 2022 macht die ABDA – Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände e.V. auf das große Leistungsspektrum der Vor-Ort-Apotheken aufmerksam, das immer weiter wächst.

Frau, hält Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren in der Hand.

06.06.2022

Omega-3-Fettsäuren senken den Blutdruck

Etwa drei Gramm Omega-3-Fettsäuren, die über Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden, scheinen die optimale Tagesdosis zu sein, um den Blutdruck zu senken. Dies berichten Wissenschaftler in dem Fachblatt „Journal of the American Heart Association“.

Junge Frau, schläft.

04.06.2022

Im Schlaflabor: Die gläserne Nacht

Was genau passiert in einem Schlaflabor? Mit 16 Elektroden am Körper habe ich eine Nacht im Schlafmedizinischen Zentrum Marburg verbracht und gelernt, warum Schäfchen zählen beim Einschlafen nicht hilft.

Frau, dehnt sich beim Sport.

03.06.2022

Zu dieser Tageszeit ist Sport besonders effektiv

Die Wirksamkeit eines Trainings scheint auch von der Tageszeit abzuhängen. Darüber hinaus können die Effekte je nach Art des Trainings und bei Frauen und Männern unterschiedlich sein, berichten Wissenschaftler.

Ältere Frau, schaut lächelnd auf ihr Smartphone.

03.06.2022

E-Rezept in Apotheken ab September

Alle Apotheken müssen ab September digitale Rezepte einlösen und beliefern können. Darauf hat sich die Gesellschafterversammlung der Gematik in dieser Woche einstimmig verständigt. Für Arztpraxen und Kliniken wird es zunächst ein Pilotprojekt geeinigt, das in Westfalen-Lippe und in Schleswig-Holstein startet.

Frau mit einem Zollstock in der Mitte des Gesichts.

03.06.2022

Körpergröße beeinflusst Risiko für Krankheiten

Die Körpergröße steht mit dem Vorkommen von mehr als 100 Krankheiten im Zusammenhang, darunter Erkrankungen der Nerven, Geschwüre an Füßen und Beinen oder Venenerkrankungen. Forscher schließen daraus, dass die Körpergröße ein bislang unbekannter Risikofaktor für mehrere häufige Erkrankungen bei Erwachsenen sein könnte.

Frau, hält Gemüse in der Hand.

03.06.2022

Ernährung hat keinen Einfluss auf Gelenkerkrankungen

Es ist unwahrscheinlich, dass die Ernährung oder die Einnahme von Vitaminen, Mineralien und anderen Nahrungsergänzungsmitteln den Verlauf von Gelenkerkrankungen wie Arthrose und rheumatoider Arthritis verändert. Dies hat eine Sichtung der wissenschaftlichen Literatur ergeben, deren Ergebnisse in dem Fachblatt „RMD Open“ veröffentlicht wurden.

Junger Mann tippt auf seinem Handy.

02.06.2022

Digitale Impfzertifikate laufen ab: Was tun?

„Bitte bemühen Sie sich rechtzeitig darum, einen neuen digitalen Nachweis ausstellen zu lassen.“ Mit dieser Meldung werden aktuell viele Nutzer konfrontiert, wenn sie Corona-Apps öffnen. Neue Updates beheben das Problem.

02.06.2022

Viele Männer überschätzen ihre Gesundheit

In einer Umfrage unter knapp 900 Männern in den USA war jeder Dritte der Meinung, keinen regelmäßigen Gesundheitscheck zu benötigen. Fast zwei Drittel glaubten, gesünder zu sein als der Durchschnitt. Viele sorgten sich sogar mehr um die Gesundheit ihres Hundes als um ihre eigene.

Berberitze.

02.06.2022

Substanz aus der Berberitze vielversprechend bei Lungenkrebs

Berberin, ein Naturstoff aus der Berberitze, unterdrückt in Laborversuchen die Vermehrung von Lungenkrebszellen. Es reduziert bei gesunden Lungenzellen auch Entzündungen und Schäden durch Zigarettenrauch, berichten Forscher in der Fachzeitschrift „Pharmaceutics“.

Aus einem Autofenster signalisiert eine Hand: Daumen hoch.

01.06.2022

Cannabis: CBD schränkt die Fahrtüchtigkeit nicht ein

Öle, Sprays oder Kapseln mit Cannabidiol (CBD) sollen entspannen, Schmerzen lindern und den Schlaf fördern. Viele Anwender fragen sich, ob die Produkte auch einen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit haben. Dies haben Forscher der Universität Sydney jetzt untersucht und geben Entwarnung.

Tasse Kaffee mit lächelndem Gesicht.

01.06.2022

Mit und ohne Zucker: Kaffeetrinker leben länger

Erwachsene, die moderate Mengen Kaffee tranken, starben innerhalb der nächsten sieben Jahre mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit als Nicht-Kaffeetrinker. Unter Personen, die für ihren Kaffee Süßstoff verwendeten, waren die Ergebnisse weniger eindeutig.

Mann, hält eine blaue Schleife in der Hand.

01.06.2022

Neuer und häufiger Subtyp von Prostatakrebs entdeckt

Ein bislang unbekannter Subtyp von hormonresistentem Prostatakrebs macht etwa 30 Prozent aller Fälle aus, berichten Forscher in dem renommierten Fachblatt „Science“. Dies könnte den Weg für neue zielgerichtete Therapien bei dieser Unterart von Prostatakrebs ebnen.

Mirja Dumont.

01.06.2022

Mirja du Mont spricht offen über ihre Angststörung

Nach harten Zeiten fand Mirja du Mont, Schauspielerin und Moderatorin, wieder zurück in ein gutes Leben. Im Interview mit dem Apotheken Magazin spricht sie über ihre überwundenen Angststörungen und ihre unperfekte Seite.

Älterer Mann, lächelt und schaut zur Seite.

01.06.2022

Testosteron-Mangel: Erhöhtes Risiko bei Diabetes

Das Sexualhormon Testosteron macht den Mann quasi erst zum Manne. Kein Wunder, dass ein Mangel an diesem Hormon Männer an einem empfindlichen Punkt trifft. Doch Mangelsymptome lassen sich behandeln.

Erdbeer-Abnehmshake im Glas.

01.06.2022

Pro und Contra: Abnehmen mit Shakes

Eines steht fest: Mit Formuladiäten lässt sich Gewicht reduzieren. Sie eignen sich aber nicht für jeden. Unsere Experten erklären, wem Abnehmpulver nützen und wem nicht.

Matthias Reim.

01.06.2022

Matthias Reim: "Ich hielt mich für unverwundbar"

"Verdammt, ich lieb‘ Dich" kennt in Deutschland wohl jeder. Dieses Lied hat Matthias Reim seit Anfang der 1990er-Jahre anhaltenden Erfolg gebracht – lange Zeit auf Kosten seiner Gesundheit.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Frau mit Joghurt auf einem Löffel
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Das Mikrobiom - gesunde Darmbakterien

Ein gesunder Darm schützt vor vielen Krankheiten. Wir erklären die Rolle der Darmflora und wie…

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 1000 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden