Das aponet.de-Archiv

Die Nachrichten aus dem gewählten Monat:

Frau drückt Zigarette auf Tisch aus

31.12.2021

Rauchstopp: Woher kommen die Extra-Kilos?

Dass Rauchen dem Körper schadet, dürfte niemanden überraschen. Ein Rauch-Stopp geht jedoch oft mit einer Gewichtszunahme einher, vor der viele Raucher zurückschrecken. Lange war die Ursache dafür unklar. Forscher aus Israel haben nun herausgefunden, woran es liegen könnte.

Forscher im Schutzanzug im Labor mit Mikroskop.

31.12.2021

Forscher finden Antikörper, die Omikron neutralisieren

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat Antikörper identifiziert, die Omikron und andere SARS-CoV-2-Varianten neutralisieren. Diese Antikörper erkennen Bereiche des Spike-Proteins des Virus, die weitgehend unverändert bleiben, wenn die Viren mutieren.

Frau mit zwei Gläsern Sekt in der Hand.

30.12.2021

Sekt: Prickeln liefert Hinweis auf Qualität

In der Silvesternacht werden wieder unzählige Sekt- und Champagnerkorken knallen. Dass es sich lohnt, dabei die Ohren zu spitzen, haben Akustik-Forscher jetzt herausgefunden. Ihnen zufolge ist beim Sekt nicht nur das Geräusch des Korkenknallens einzigartig, sondern auch sein Prickel-Geräusch. Die Blubber-Akustik und die Größenverteilung der Luftblasen liefern dabei nämlich einen Hinweis auf die Qualität des Getränks.

Apotheker beraten bei Blasenschwäche.

30.12.2021

Blasenschwäche bei Männern behandeln

Häufiger Harndrang und ungewollter Harnverlust sind wohl die deutlichsten Symptome einer Blasenschwäche. Von etwa sechs bis acht Millionen Betroffenen in Deutschland sind ungefähr ein Drittel Männer. Man geht in Schätzungen aber von deutlich mehr Betroffenen aus, denn Inkontinenz ist immer noch ein Tabu-Thema, über das lange geschwiegen wird. Apotheker beraten Betroffene diskret und geben Tipps zur Behandlung.

Ärztin mit Maske, hält eine Packung Tabletten in der Hand.

30.12.2021

Was kann das neue Corona-Medikament Paxlovid?

Die amerikanische Arzneimittelbehörder FDA hat noch vor Weihnachten eine Notfallzulassung für das Covid-19-Medikament Paxlovid erteilt. Auch in Deutschland wird in Kürze eine Zulassung erwartet, die Regierung hat bereits eine Million Packungen bestellt. Mehr zu dem neuen Arzneimittel lesen Sie hier.

Mann und Frau, ca 60 bis 70 Jahre alt, zusammen im Auto.

30.12.2021

Wann darf man nach Einsetzen eines Defibrillators wieder Auto fahren?

Da es in den ersten Monaten nach Einsetzen eines Defibrillators (ICD) häufiger zu einer Bewusstlosigkeit kommt, dürfen Patienten zunächst nicht Auto fahren. In manchen Ländern dürften sie nach drei Monaten wieder ans Steuer, in anderen Ländern wie den USA und Kanada müssen sie sechs Monate warten. Einer neuen Studie aus Kanada zufolge reichen drei Monate aus.

Mann mit einem großen Bierglas und einer Zigarette.

30.12.2021

Alkohol: Zigaretten verstärken Kater

Wer ein oder mehr Gläschen über den Durst trinkt, muss am folgenden Morgen mit einem Kater rechnen. Dieser wird offensichtlich noch verstärkt, wenn am Abend zuvor stark geraucht wurde, berichten US- Forscher und bestätigen damit, was viele schon immer vermuteten.

Junge Frau im Krankenhausbett, Arzt zeigt ihr etwas auf einem Tablet.

30.12.2021

Personalisierte Krebs-Therapie mit digitalen Zwillingen

Forscher arbeiten daran, „digitale Zwillinge“ von Krebspatienten zu erstellen, um individuelle Vorhersagen für die Erfolgschancen bestimmter Behandlungen zu machen. Sie schreiben in der Zeitschrift „Nature Medicine“, dass solche Modelle einen Paradigmenwechsel in der Onkologie bewirken könnten.

Frau, hält einen negativen Schnelltest in der Hand.

29.12.2021

Erkennen Corona-Schnelltests eine Omikron-Infektion?

Erste Daten einer Untersuchung der US-Gesundheitsbehörde FDA deuten darauf hin, dass Antigen-Schnelltests eine Infektion mit der Omikron-Variante des Coronavirus nicht zuverlässig erkennen könnten. Viele Fragen sind allerdings noch offen.

Mann, schneitet Sellerie in kleine Stücke.

29.12.2021

Sellerie, Tomaten & Co: Gibt es Lebensmittel mit „negativen Kalorien“?

Angeblich verbrennt man beim Verdauen von Sellerie mehr Energie, als man beim Essen aufnimmt. Deshalb wird von Sellerie und anderen kalorienarmen Lebensmitteln behauptet, sie hätten „negative Kalorien“. Stimmt das, und kann man abnehmen, indem man diese Lebensmittel isst?

Mädchen, bekommt eine Spritze vom Arzt.

29.12.2021

40 Prozent wollen ihre Kinder gegen Covid-19 impfen lassen

Fast 40 Prozent der Eltern würden sich dafür entscheiden, ihre Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren gegen Covid-19 impfen zu lassen. Rund 28 Prozent sind noch unschlüssig, während 32,5 Prozent die Impfung ablehnen. Das zeigt eine Umfrage der Krankenkasse Barmer.

Viacheslav Peretiatko/iStockphoto

29.12.2021

Neue Symptome bei Omikron-Infektion: Nachtschweiß und Appetitlosigkeit

Daten aus England zufolge haben viele Patienten mit einer Delta- oder Omikron-Infektion nicht die typischen Covid-19-Symptome wie Fieber, Husten und Geruchs- und Geschmackverlust. Meist treten andere Symptome auf, bei einer Infektion mit Omikron sind auch neue Beschwerden hinzugekommen.

Mann, von hinten, sitzt auf einer Schaukel.

28.12.2021

Umweltverschmutzung beeinträchtigt die Fruchtbarkeit

Die Fruchtbarkeit der Menschen hat sich in den letzten 70 Jahren nahezu halbiert. Grund dafür könnten Chemikalien sein, die aus fossilen Brennstoffen stammen oder bei der Herstellung von Kunststoffen und Industriechemikalien entstehen.

Forscher im Labor.

28.12.2021

46 neue Medikamente im Jahr 2021

Das vergangene Jahr war außergewöhnlich, was die Einführung neuer Medikamente betrifft: Seit 1993 wurde die Anzahl von 46 neuen Arzneimitteln nur einmal im Jahr 2014 übertroffen. Und nie zuvor wurde ein neues Medikament so schnell entwickelt, in klinischen Studien getestet, von den Behörden zugelassen und verfügbar gemacht. 2021 gelang dies für ein Arzneimittel, das zur Behandlung von Covid-19 eingesetzt wird.

Baby, schläft friedlich.

28.12.2021

Darmbakterien beeinflussen den Schlaf von Babys

Die Bakterien im Darm von Säuglingen haben eine Verbindung zu ihrem Schlaf: So schlafen Babys mit weniger vielfältigen Darmbakterien tagsüber mehr, und auch die Schlafmuster in der Nacht werden von den vorhandenen Darmbakterien beeinflusst. Das berichten Forscherinnen der Universitäten in Freiburg und Zürich.

Teller mit klarer Brühe

28.12.2021

Podcast: Die häufigsten Diätfehler

Ein klassischer Vorsatz fürs neue Jahr ist das Abnehmen. Warum das Vorhaben oft scheitert und wie man es besser machen kann, erfahren Sie in unserem Podcast.

Mädchen, sitzt verärgert vor ihren Hausaufgaben.

27.12.2021

Bei Legasthenie-Verdacht erst zum Augenarzt

Einige Kinder haben größere Probleme mit dem Lesen und Schreiben von Texten. Besteht der Verdacht einer Lese- und Rechtschreibschwäche, auch Legasthenie genannt, lohnt sich ein Besuch beim Augenarzt. Manchmal steckt auch eine bislang nicht erkannte Sehschwäche dahinter.

Schwangere Frau hält Hand auf ihren Bauch

27.12.2021

Hohen Blutdruck in der Schwangerschaft behandeln

Erhöhter Blutdruck in der Schwangerschaft ist für die werdende Mutter und das Baby gefährlich. Eine rechtzeitige sichere und effektive Therapie ist daher umso wichtiger, so das neueste Statement einer Gruppe von Experten.

Frau mit Mütze und Schal draußen, putzt sich die Nase.

27.12.2021

Macht Kälte wirklich krank?

Vermutlich jeder hat schon den Satz gehört: „Mach den Reißverschluss zu, sonst erkältest du dich!“ Aber stimmt das tatsächlich? Eine Expertin klärt auf: Nicht die Kälte ist es, sondern eine Kombination aus mehreren Faktoren, die es Erkältungs- und Grippeviren leichter macht, sich zu vermehren.

Frau, hält sich ihre Hände auf die Brust und lächelt.

25.12.2021

Selbstmitgefühl senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Sich selbst gegenüber freundlich und achtsam zu sein, hat messbare Vorteile: Frauen mittleren Alters, die sich selbst Mitgefühl entgegenbrachten, hatten in einer Studie ein geringeres Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln. Das galt sogar unabhängig von anderen üblichen Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Insulinresistenz und einem erhöhten Cholesterinspiegel.

Familie feiert gemeinsam Weihnachten ohne elektronischen Geräte

24.12.2021

Warum es sich lohnt, das Handy an Weihnachten abzuschalten

Ständig und überall erreichbar zu sein, ist Fluch und Segen zugleich. Warum es an den Feiertagen eine gute Idee ist, das Handy auszuschalten und die Arbeit ruhen zu lassen, zeigt eine neue Studie aus Australien.

Es gibt auch leckere Drinks ohne Alkohol für die Feiertage.

24.12.2021

Weißer Glögg: Alkoholfreie Drinks für die Feiertage

Weihnachtsmärkte, Betriebsfeste und Familienfeiern: Für viele gehört Alkohol zu solchen festlichen Anlässen ganz selbstverständlich dazu. Doch manch einer mag vielleicht keinen Alkohol oder muss anschließend noch Auto fahren. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gibt Tipps für heiße und kalte Drinks ohne Alkohol.

An den Feiertagen stehen oft deftige Speisen auf dem Speiseplan.

24.12.2021

Weihnachten ohne Sodbrennen und Völlegefühl

Auf den Weihnachtsmärkten locken Glühwein und Bratwurst, beim Adventskaffee werden Plätzchen und Torte serviert und an den Festtagen ist die Tafel opulent gedeckt. Magen und Darm müssen in der Adventszeit einiges aushalten. Die Folgen der fetten, süßen und überreichlichen Speisen: unangenehme Blähungen, Völlegefühl oder Sodbrennen. Wie man die weihnachtlichen Schlemmereien ohne diese leidigen Begleiter genießen kann, weiß die Apothekerkammer Niedersachsen.

Zwei attraktive Männer über 60, grauhaarig, lachend, am Tisch mit Salatteller und Saft

23.12.2021

Blasenschwäche: auf harntreibende Lebensmittel lieber verzichten

Wer an Blasenschwäche leidet, verzichtet auf harntreibende Getränke und Lebensmittel lieber. Das empfiehlt das Infozentrum Inkontinenz (II).

Mann mit Pflaster auf dem Oberarm, zeigt einen Daumen hoch in die Kamera.

23.12.2021

Corona-Impfung und Herzmuskelentzündung: Vorteile überwiegen

Aktuelle Studienergebnisse zeigen erneut, dass die mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19 sicher sind. Herzmuskelentzündungen kommen nur sehr selten vor, und das Risiko für Herzstillstand oder Tod ist im Vergleich zu ungeimpften Personen um 50 Prozent reduziert.

Frau, verzweifelt, mit verknoteter Lichterkette.

23.12.2021

Stress der Eltern trübt Weihnachtsfreude der Kinder

Die schönste Zeit des Jahres mit einer fröhlichen Familienfeier, außergewöhnlichen Geschenke unter einem wunderschönen Weihnachtsbaum und die Pflege alter Traditionen – diese Erwartungen haben viele Eltern und setzten sich damit oft selbst unter Druck. Das kann Stress mit sich bringen, der Kindern den Weihnachtszauber nimmt, ergab eine Umfrage in den USA.

Welche Apotheke Notdienst hat, erfahren Sie auf aponet.de.

23.12.2021

Notdienst-Apotheken an Weihnachten und den Feiertagen

Auf Heilig Abend und die kommenden Weihnachtsfeiertage freuen sich viele Menschen das ganze Jahr. Kopfschmerzen, Magenbeschwerden oder Fieber kann ausgerechnet jetzt niemand gebrauchen. Gut, dass Apotheken auch an Weihnachten, Silvester und Neujahr in ganz Deutschland Nacht- und Notdienst leisten. Auf aponet.de können Sie herausfinden, wo die nächstgelegene Notdienst-Apotheke ist.

Frau steht am Fenster, hinter ihr stehen eine Weinflasche und Glas mit Rotwein

23.12.2021

Alkohol: Frauen greifen bei Stress eher zur Flasche

In stressigen Situationen neigen vor allem Frauen zu einem übermäßigen Alkoholkonsum. Das zeigt eine aktuelle Studie aus den USA.

Rosa Rezept mit fünf Euro in Münzen darauf.

22.12.2021

E-Rezept kommt doch nicht ab Januar 2022

Viel Kritik hat es zum geplanten bundesweiten E-Rezept ab Januar 2022 gegeben – hakt es doch noch an zahlreichen Stellen. Nun reagiert das Bundesministerium für Gesundheit: Die Testphase wird verlängert und die Einführung vorerst verschoben.

Frau, hält die Hände einer Seniorin.

22.12.2021

Umstrittenes Alzheimer-Medikament wird in der EU nicht zugelassen

Trotz schwacher Studiendaten wurde im Sommer der neue Alzheimer-Wirkstoff „Adacanumab“ von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zugelassen. Diese Entscheidung wurde in Fachkreisen heftig kritisiert. Die europäische Arzneimittelagentur EMA hat sich nun gegen eine Zulassung in Europa ausgesprochen.

Junges Mädchen beim Zahnarzt.

22.12.2021

Kinderkrankheiten: Forscher finden Ursache für Kreidezähne

Seit mehr als 100 Jahren versuchen Forscher aufzuklären, wie es bei Kindern zu Kreidezähnen kommt. Australische und chilenische Forscher haben nun herausgefunden, dass ein körpereigenes Eiweiß die Bildung des Zahnschmelzes stört. Das scheint vor allem bei Kinderkrankheiten zu passieren, schreiben sie in der Zeitschrift „Frontiers of Physiology“.

Person hält Reisepass und Impfzertifikat

22.12.2021

Impfzertifikat: Ohne Booster nur noch neun Monate gültig

Die Booster-Kampagnen für Covid-19-Impfungen laufen in allen Mitgliedsstaaten der europäischen Union auf Hochtouren. Nun gibt es auch Klarheit über die Gültigkeit des Impfzertifikates nach Abschluss des ersten Impfzyklus: Diese sind ab Februar 2022 nur noch neun Monate gültig.

22.12.2021

Südafrikanische Heilpflanze gegen Malaria

Ein Hahnenfußgewächs wird in Afrika als Tee verwendet, um Malariasymptome zu lindern. Forscher haben Extrakte aus der Pflanze an Mäusen getestet und konnten zeigen, dass diese gegen Malaria-Erreger und andere Parasiten tatsächlich wirksam sind.

Prostock-Studio/iStockphoto

21.12.2021

Covid-19: Booster-Impfung jetzt schon nach drei Monaten

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat eine neue Empfehlung zur Covid-19-Impfung herausgegeben: Die Booster-Impfung kann demnach nun schon drei Monate nach der zweiten Dosis erfolgen. Genesene können sich ebenfalls nach drei Monaten impfen lassen.

Füße einer älteren Frau.

21.12.2021

Gichtanfall: Erste Hilfe aus der Apotheke

Während der Feiertage wird oft reichhaltig gegessen, Alkohol getrunken und sich wenig bewegt. Diese Kombination kann einen schmerzhaften Gichtanfall begünstigen. Woran man ihn erkennt und was zu tun ist, erklärt die Apothekerkammer Niedersachsen.

Junge Frau, stillt ihr Baby.

21.12.2021

Mütter mit Covid-19 in der Schwangerschaft können bedenkenlos stillen

Muttermilch enthält Antikörper gegen Covid-19, wenn die werdende Mutter sich in der späten Schwangerschaft infiziert hatte, und regt auch die Immunabwehr des Babys an. Darüber hinaus geben Forscher Entwarnung: Die Erkrankung selbst wird durch Muttermilch eindeutig nicht übertragen.

Foto von Lachs auf einem Holzbrett.

21.12.2021

Wie Omega-3-Fettsäuren gegen Gefäßverkalkung wirken

Eine Gefäßverkalkung, auch bekannt als Arteriosklerose, ist mit einer chronischen Entzündung der Blutgefäße verbunden. Aus Omega-3-Fettsäuren werden Substanzen gebildet, die diesen Entzündungsprozess hemmen können. Wie das genau funktioniert, beschreiben schwedische Forscher in der Zeitschrift „Journal of Clinical Investigation“.

Nicht nur jüngere Frauen leiden unter einem Reizdarm.

21.12.2021

Podcast: Reizdarm – mehr als Bauchweh

Immer wieder krampfartige Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung, und das ohne eindeutig organische Ursache: Dahinter steckt möglicherweise ein Reizdarmsyndrom. Eine aktuelle Leitlinie bestätigt, dass in diesem Fall oft pflanzliche Präparate oder bestimmte Probiotika helfen. Mehr erfahren Sie in unserem aktuellen Podcast.

Arzt, zieht eine Spritze mit einem Impfstoff auf.

20.12.2021

Covid-19-Totimpfstoff: Zulassung für Novavax steht bevor

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat sich für eine bedingte Zulassung des Covid-19-Impfstoffs Nuvaxovid® von Novavax ausgesprochen. Sobald die EU-Kommission zugestimmt hat, steht damit erstmals ein proteinbasierter Corona-Impfstoff in Europa zur Verfügung. Landläufig wird er auch als Totimpfstoff bezeichnet.

Mädchen mit Teddybär.

20.12.2021

Covid-19: Bei diesen Vorerkrankungen sollten Kinder geimpft werden

Die Impfung für Covid-19 wird in Deutschland bislang nicht für alle Kinder generell empfohlen. Impfen lassen sollten sich laut STIKO-Empfehlung alle 5- bis 11-Jährigen, die engen Kontakt zu Risikopersonen haben oder selbst vorerkrankt sind. Lesen Sie hier, bei welchen Grunderkrankungen die Impfung empfohlen wird.

Mann mit Maske hat Baby auf dem Arm

20.12.2021

Warum Babys und Kinder selten schwer an Covid-19 erkranken

Babys und Kinder leiden selten unter einem schweren Covid-19-Verlauf. Eine wissenschaftliche Erklärung dafür gab es lange Zeit nicht. Amerikanische Wissenschaftler haben nun Ergebnisse einer vielversprechenden Studie veröffentlicht, die dieses Phänomen belegen könnten.

Junges Mädchen, bekommt eine Impfung

20.12.2021

Je früher, desto besser: HPV-Impfung verhindert Krebs

Die Impfung gegen Humane Papilloma-Viren (HPV) schützt vor Gebärmutterhalskrebs: In England nahm die Rate an Krebsvorstufen um 97 Prozent ab, wie Forscher jetzt berichten. Die Studie zeigt auch deutlich, dass die Wirkung umso höher ist, je eher geimpft wird. Der klare Nachweis der vorbeugenden Wirkung stand bisher noch aus, denn Gebärmutterhalskrebs tritt meist erst in höherem Lebensalter auf.

Frau mit einer Packung Tabletten.

20.12.2021

Hohes Cholesterin: Ab wann Medikamente?

Ein erhöhter Cholesterinspiegel bedeutet nicht automatisch, dass Medikamente erforderlich sind. Besonders bei leicht erhöhten Werten reicht oft schon eine Änderung des Lebensstils hin zu mehr Bewegung und einer bewussten Ernährung. Wenn das keine Erfolge zeigt, werden je nach vorhandenen Risikofaktoren individuelle Zielwerte festgelegt und Medikamente eingesetzt.

Kleiner Junge hält seinen Impfarm hoch

18.12.2021

Corona-Impfung für Kinder: Terminvergabe und Infos im Überblick

Seit Mitte Dezember können auch Kinder ab 5 Jahren eine Impfung gegen Covid-19 bekommen. Aponet.de hat alle wichtigen Information zur Corona-Impfung bei Kindern zusammengefasst und gibt einen kompakten Überblick, wo Sie ihr Kind in den Bundesländern jeweils impfen lassen können.

Frau bekommt ein farbiges Tattoo

18.12.2021

Tattoos bald nur noch in schwarz-weiß?

Viele Menschen In Deutschland besitzen mindestens ein Tattoo. Der Farbigkeit und Kreativität sind bis jetzt kaum Grenzen gesetzt. Dies könnte sich ab Januar 2022 ändern, wenn Hersteller die meisten Tattoofarben vom Markt nehmen müssen. Bunte Tattoos scheinen dann erstmal unmöglich.

Nahaufnahme von einem Auge, von oben ein Fläschchen mit Augentropfen.

18.12.2021

Augentropfen gegen Alterssichtigkeit

Mit etwa 40 Jahren fängt es an: Kleingedrucktes wird für die Augen zu einer immer größeren Herausforderung. In den USA wurden dafür von der Arzneimittelbehörde erstmals Augentropfen zugelassen, die die Nahsicht bei Alterssichtigkeit verbessern.

Werbetafel mit einer Anzeige der Corona-Warn-App.

17.12.2021

Erhöhtes Risiko: Was tun, wenn die Corona-Warn-App rot zeigt?

Derzeit leuchtet bei vielen Nutzern der Corona-Warn-App eine rote Kachel auf, die auf eine Risikobegegnung aufmerksam macht. Welche Regeln in so einem Fall gelten, erklärt das Robert Koch-Institut (RKI) auf der Website der App.

Junge Frau, sitzt vor einem Tisch mit Brot, Eiern und Gemüse und schaut verzweifelt nach unten.

17.12.2021

Beim Reizdarmsyndrom helfen Diäten weniger als erwartet

Viele Menschen mit einem Reizdarmsyndrom verzichten auf bestimmte Lebensmittel und vermeiden beispielsweise Gluten. Eine große neue Studie zeigt jedoch keinen Zusammenhang zwischen einer hohen Aufnahme von Gluten und einer Verschlechterung der Symptome. Bestimmte Kohlenhydrate namens „Fodmaps“ können die Darmprobleme verschlimmern, aber auch ihr Einfluss scheint geringer zu sein als bisher angenommen.

Mutter, hat Tochter auf dem Arm, draußen im Wald.

17.12.2021

Viele ungeimpfte Kinder in Deutschland

Bei Kindern in Deutschland gibt es eklatante Impflücken: Viele werden zu spät und zu wenig geimpft und sind damit einer Infektionsgefahr ausgesetzt, die offenbar von vielen Eltern unterschätzt wird. Das zeigt ein aktueller Bericht des Robert Koch-Instituts über die Impfquoten bei Kindern und Jugendlichen.

Frau mit Mütze und Maske, steht vor einem weihnachtlich geschmückten Schaufenster.

16.12.2021

Virologen: Ausbreitung von Omikron nicht mehr zu stoppen

Die Omikron-Variante des Coronavirus verbreitet sich mit ungeahnter Geschwindigkeit. Dass sie auch in Deutschland bald dominieren wird, ist Virologen zufolge nicht mehr aufzuhalten. Sie fordern ein rasches Handeln der Politik.

Ältere Frau videochattet an Weihnachten

16.12.2021

Weihnachten in der Pandemie: Jeder Fünfte hat Angst vor einer Infektion

Die weltweite Covid-19-Pandemie überschattet auch in diesem Jahr die Freude auf eine besinnliche Weihnachtszeit mit Familie und Freunden. Besonders unter den Älteren dominiert die Angst vor einer möglichen Corona-Infektion, wie eine Umfrage von Menschen ab 50 Jahren ergab.

Gelber Impfausweis mit einer dokumentierten Covid-19-Impfung.

16.12.2021

Apotheken erkennen gefälschte Impfpässe künftig leichter

Apotheken müssen sich derzeit häufig mit Impfpassfälschungen beschäftigen. Um einfacher mögliche Fakes zu entlarven, können sie ab sofort die Chargennummern der verimpften Covid-19-Impfstoffe direkt überprüfen.

Junge Frau, schaut auf ihr Smartphone.

16.12.2021

Wie ein Hip-Hop-Song Suizide verhindert

Ein Hit des Hip-Hop-Künstlers Logic in den US-Charts hat dazu geführt, dass sich mehr Menschen mit Selbstmord-Absichten Hilfe suchten. In dem Song „1-800-273-8255“ geht es um eine Person, die in einer psychischen Krise die Nummer eines Programmes zur Vorbeugung von Suiziden wählt und dort Hilfe bekommt.

Älterer Mann, sitzt allein am Tisch und frühstückt.

16.12.2021

Vitamin-B12-Mangel erhöht das Risiko für Depressionen

Ältere Menschen haben häufig einen geringen Spiegel an B-Vitaminen wie Folsäure und Vitamin B12. Eine Studie aus Irland zeigt, dass dies in der Bevölkerung nicht nur häufig der Fall ist, sondern ein niedriger Vitamin-B12-Status bei Erwachsenen ab 50 Jahren zudem vermehrt mit depressiven Symptomen verbunden ist.

Schriftzug Corona-Impfung auf den Boden aufgesprüht mit zwei Schuhen davor.

15.12.2021

Corona-Impfung: Alle wichtigen Informationen im Überblick

In Deutschland bekommen alle Impfwilligen eine Covid-19-Impfung. In den meisten Bundesländern sind die Impfzentren jedoch mittlerweile geschlossen. aponet.de gibt einen kompakten Überblick, wie und wo Sie jetzt eine Impfung bekommen und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den Ablauf der Impfaktion - mit direkten Links zu den Service-Portalen der einzelnen Bundesländer.

15.12.2021

So schlau sind Hirnchirurgen und Raketenwissenschaftler wirklich

Mit Sprüchen wie „das ist keine Raketenwissenschaft“ oder „es geht nicht um eine Gehirnoperation“ drückt man aus, dass etwas unkompliziert und gar nicht so schwierig ist. Eine Studie zeigt nun jedoch, dass sowohl Luft- und Raumfahrtingenieure als auch Neurochirurgen nicht intelligenter sind als die durchschnittliche Bevölkerung.

Mann hat in einer Hand Cannabisblüten und in der anderen bunte Tabletten.

15.12.2021

Cannabis: Zahlreiche Wechselwirkungen mit Arzneimitteln

Derzeit diskutiert Deutschland über eine mögliche Legalisierung von Cannabis – gleichzeitig aber auch über die gesundheitlichen Risiken, die mit einem freien Verkauf einhergehen. Ein besonderes Augenmerk gilt auch der Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln. Gerade bei älteren Menschen, die viele Medikamente einnehmen, besteht ein großes Risiko für schwerwiegende Arzneimittelinteraktionen, wie eine amerikanische Studienreihe zeigt.

Junge Frau mit medizinischer Maske.

15.12.2021

Coronavirus: So viele Menschen sind unbemerkt infiziert

Eine übergreifende Auswertung verschiedener Studien mit insgesamt fast 30 Millionen Menschen in vier Kontinenten zeigt, dass im Schnitt 0,3 Prozent aller Menschen unbemerkt eine Infektion mit SARS-CoV-2 durchmachen. Unter den positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen zeigt ein großer Teil keine Symptome. Je nach Region, Personen- und Berufsgruppe variieren die Zahlen.

15.12.2021

Heilsame Wärme

Wenn es draußen kalt ist, mummeln wir uns auch drinnen gerne so richtig schön ein. Ein warmes Bad, eine dampfende Tasse Tee, ein Kirschkernsäckchen unter der Kuscheldecke: Wärme steigert unser seelisches Wohlbefinden. Doch sie tut nicht nur der Psyche gut, auch unser Körper profitiert von ihr.

AndreyPopov/iStockphoto

15.12.2021

Schlafwandeln: Wie es dazu kommt und was hilft

Schlafwandelnde Menschen wirken schon etwas unheimlich. Oft aber tritt das Phänomen nur in der Kindheit auf und verliert sich dann. Und es gibt ein paar Maßnahmen, die im Umgang damit helfen.

Frau mit Schweißausbrüchen und gequältem Blick.

15.12.2021

Herzinfarkt oder Panikattacke?

Das Herz klopft bis zum Hals, die Brust schmerzt, der Schweiß rinnt, plötzlich das Gefühl, keine Luft mehr zu bekommen: So kann sich eine Panikattacke anfühlen. Aber auch ein Herzinfarkt. Während eine Panikattacke nicht lebensgefährlich ist, endet ein Herzinfarkt ohne schnelle medizinische Hilfe oft tödlich. Besonders Angstpatienten und ihre Angehörigen sollten wissen, wie sich das eine vom anderen unterscheidet.

Hand, hält eine Spritze, im Hintergrund eine Apotheke.

14.12.2021

Corona-Impfung in Apotheken: Wann geht es los?

Im nächsten Jahr sollen Apotheken auch Impfungen gegen Covid-19 anbieten. Die gesetzliche Grundlage dafür steht, allerdings müssen noch Detailfragen geklärt werden. Lesen Sie hier, ab wann die Apotheken vermutlich in die Impfkampagne einsteigen können.

Prostock-Studio/iStockphoto

14.12.2021

Bluthochdruck: Medikamente als Ursache werden oft übersehen

Jeder fünfte Mensch mit Bluthochdruck nimmt Medikamente ein, die den Blutdruck erhöhen können. Kardiologen raten dazu, dies überprüfen zu lassen, denn oft gibt es geeignetere Alternativen.

Mann, hält die Hand eines Neugeborenen.

14.12.2021

Frühchen: Späteres Abklemmen der Nabelschnur kann Leben retten

Wenn die Nabelschnur bei Frühchen nicht sofort, sondern erst nach einer Minute abgeklemmt wird, ist die Sterblichkeit und die Gefahr einer schweren Behinderung innerhalb der ersten beiden Lebensjahre deutlich reduziert. Das berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „The Lancet Child & Adolescent Health“.

Frau mit Sodbrennen.

14.12.2021

Podcast: So bekommen Sie Sodbrennen in den Griff

Schätzungsweise jeder vierte Erwachsene leidet gelegentlich unter Sodbrennen. Oft reichen bereits Hausmittel oder rezeptfrei in der Apotheke erhältliche Medikamente, um das Brennen zu dämpfen. In unserem Podcast erfahren Sie, was genau gegen die Beschwerden hilft.

Junge Frau, leidet unter Übelkeit.

13.12.2021

Probiotika gegen Übelkeit in der Schwangerschaft

Etwa 85 Prozent aller schwangeren Frauen leiden insbesondere in der frühen Schwangerschaft unter Übelkeit und Erbrechen. Das kann ihre Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Dagegen können Probiotika helfen, schreiben Forscher im Fachmagazin „Nutrients“.

Älterer Mann, nimmt eine Tablette.

13.12.2021

Migräne vorbeugen: Welches Medikament ist am besten?

Wenn Migräne sehr häufig, stark und lang anhaltend vorkommt, verschreiben Ärzte vorbeugende Medikamente. Erstmals wurde eine Behandlung mit dem monoklonalen Antikörper Erenumab mit dem häufig verwendeten Medikament Topiramat verglichen, und das Ergebnis war eindeutig: Erenumab war nicht nur besser verträglich, sondern auch effektiver.

Mann, wäscht seine Hände mit Seife.

13.12.2021

Erkältungen abwehren: So klappt es

Erkältungen werden durch Viren verursacht. Wer sich nicht erkälten will, hält die Erreger am besten fern und sorgt für eine gute körpereigene Abwehr.

Frau in weihnachtlich dekoriertem Zimmer schaut nachdenklich aus Fenster

11.12.2021

Zoff unterm Weihnachtsbaum: Was hilft?

Besinnliche und entspannte Weihnachtstage: Das ist leider nicht in jeder Familie Realität. Stress, negative Gefühle und Streit sind oft schon vorprogrammiert, wenn die Feiertage nahen. Australische Forscher geben einige Tipps, um die Feiertage sorgenfrei zu überstehen.

Älterer Mann mit Maske und Pflaster am Arm.

10.12.2021

Omikron: Ansteckung trotz Booster-Impfung möglich

Die Omikron-Variante des Coronavirus kann den Impfschutz umgehen. Zwei Covid-19-Impfdosen reichen ersten Daten zufolge nicht für einen Schutz gegen den Erreger aus. Drei offenbar auch nicht, wie ein Fallbericht von deutschen Reisenden in Südafrika jetzt andeutet. Die Erkrankungen verliefen bei den dreifach Geimpften aber bislang mild.

Junger Mann, macht Pause beim Joggen.

10.12.2021

Long-Covid: Kurzatmigkeit kann auf Herzprobleme hindeuten

Menschen, die ein Jahr nach der Genesung von Covid-19 bei körperlicher Aktivität weiterhin kurzatmig sind, könnten einen Herzschaden davongetragen haben. Dieses Ergebnis einer kleinen Studie aus Brüssel wurde auf der EuroEcho 2021 vorgestellt, dem wissenschaftlichen Kongress der Europäischen Herzgesellschaft.

Avocado, Lachs, Ei und Käse auf einem dunklen Hintergrund.

10.12.2021

Keto-Diät funktioniert möglicherweise bei Frauen nicht

Viele Menschen schwören auf eine ketogene Ernährung oder Intervallfasten, um abzunehmen. US-Wissenschaftler haben untersucht, wie die beiden Diäten auf molekularer Ebene funktionieren und ob beide Geschlechter gleichermaßen davon profitieren. Es sieht so aus, als würde die ketogene Ernährung bei Frauen nicht so recht funktionieren.

Jüngere Frau, nimmt eine Tablette.

10.12.2021

Medikamente verändern die Darmflora stärker als gedacht

Erkrankungen des Stoffwechsels und des Herz-Kreislauf-Systems sind weit verbreitet, und Betroffene nehmen für die Behandlung über Monate oder Jahre oft mehrere Medikamente täglich ein. Ein europäisches Forschungsteam zeigt, dass viele gängige Medikamente die Darmflora stark verändern – manche sogar zum Positiven.

Kind mit Maske, wird geimpft.

09.12.2021

STIKO empfiehlt Corona-Impfung für Kinder mit Vorerkrankungen

Lange wurde darauf gewartet, nun hat die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Empfehlung für die Covid-19-Impfung in der Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen veröffentlicht. Diese gilt für Kinder mit Vorerkrankungen oder in Haushalten mit gefährdeten Personen. Auf Wunsch können aber auch gesunde Kinder geimpft werden.

Junges Mädchen, steht vor einem Spiegel und setzt sich eine Maske auf.

09.12.2021

Omikron-Variante: Doppelt Geimpfte sind schlecht geschützt

Erste Ergebnisse von Laborversuchen deuten darauf hin, dass die zweifache Impfung gegen Covid-19 kaum vor Infektionen mit der neuen Omikron-Variante aus Südafrika schützt. Wie gut der Schutz vor einem schweren Verlauf ist, lässt sich noch nicht abschätzen.

Kind mit magnetischem Spielzeug.

09.12.2021

Kinderchirurgen warnen vor Spielzeug mit Magneten

Kinderchirurgen fordern Eltern dringend auf, ihren Kindern zu Weihnachten kein Spielzeug mit kleinen, bunten Magneten zu schenken: Die Zahl der Kinder, die nach dem Verschlucken solcher Magneten operiert werden müssen, ist dramatisch angestiegen. Selbst Teenager sind darunter.

Übergewichtige Frau, misst ihren Blutzucker

09.12.2021

Typ-2-Diabetes: Abnehmen senkt das Krebs-Risiko drastisch

Fettleibigkeit erhöht die Gefahr für Krebs. Durch eine dauerhafte Gewichtsabnahme, die oft auch mit einer Normalisierung des Blutzuckerspiegels einhergeht, sinkt auch die Zahl der Krebsfälle deutlich, berichten Forscher in der Fachzeitschrift „Diabetes Care“.

Ältere Frau, isst einen Becher Joghurt.

09.12.2021

Bei Bluthochdruck: Am besten jeden Tag Joghurt

Egal, ob es nur ein Klecks auf dem Müsli ist oder eine Zwischenmahlzeit: Eine Portion Joghurt pro Tag fördert nicht nur die Darmgesundheit, sondern könnte auch ein einfaches Mittel sein, um Bluthochdruck zu senken.

Mann sitzt auf dem Boden und hat seine Kopf auf die Hände gestützt

09.12.2021

Helfen LSD und Magic Mushrooms bei Depressionen?

Im Silicon Valley ist es weit verbreitet, regelmäßig sehr geringe Dosen des psychoaktiven Wirkstoffs Lysergid (LSD) einzunehmen, um die Kreativität anzuregen und depressive Verstimmungen und Panikattacken zu vermeiden. Eine Studie untersuchte nun erstmals die Wirkungen von psychodelischen Substanzen bei Depressionen.

Mann mit einer blauen Pille in einer Hand.

08.12.2021

Kann Viagra das Risiko für Alzheimer senken?

Auf der Suche nach bereits zugelassenen Medikamenten, die einen positiven Einfluss auf die Alzheimer-Krankheit haben, ist die amerikanischen Arzneimittelbehörde auf Sildenafil (Viagra) gestoßen. Einer Auswertung von Versichertendaten von mehr als sieben Millionen Menschen zufolge scheint das Medikament das Auftreten der Alzheimer-Krankheit drastisch zu senken.

Pärchen, hält Wunderkerzen aus dem Fenster.

08.12.2021

Feuerwerk: Verkaufsverbot reduziert Augenverletzungen um 80 Prozent

Der Verkauf von Raketen und Böllern ist auch in diesem Jahr verboten. Ziel ist es, Verletzungen zu vermeiden und Krankenhäuser, wegen der Corona-Pandemie zu entlasten. Dass diese Maßnahme funktioniert, zeigen Zahlen aus dem letzten Jahr.

Frau, bindet sich ein Kopftuch um ihren Kopf, Aufnahme von hinten in einen Spiegel.

08.12.2021

Minoxidil lässt Haare nach Strahlentherapie wieder wachsen

Viele Patienten mit einem Kopf-, Nacken- oder Hirntumor bekommen eine Strahlentherapie im Bereich des Kopfes. Den meisten fallen danach die Haare ganz oder teilweise aus, und bei mehr als der Hälfte ist der Haarverlust von Dauer. Das macht besonders Frauen zu sehr schaffen. Minoxidil, ein Wirkstoff, der bei hormonbedingtem Haarausfall eingesetzt wird, lässt die Haare bei vielen wieder wachsen.

Älterer Mann, hält seine Hände an den Kopf, Augen geschlossen.

08.12.2021

Aufregung und Ärger begünstigen einen Schlaganfall

In einer Studie mit mehr als 13.000 Schlaganfallpatienten fiel auf, dass sich überdurchschnittlich viele Personen in der Stunde vor dem Schlaganfall geärgert oder aufgeregt hatten. Dies berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift „European Heart Journal“.

Menschen in einem Konzertsaal mit FFP2-Maske, sitzen nebeneinander und klatschen.

07.12.2021

FFP2-Maske senkt Ansteckungsrisiko auf 0,1 Prozent

Viele Menschen sind inzwischen vollständig gegen Covid-19 geimpft. Das Tragen von FFP2- und OP-Masken ist trotzdem weiterhin wichtig, zeigt eine aktuelle Studie aus Deutschland. Denn: Abstand halten bietet im Hinblick auf die sehr ansteckende Delta-Variante fast gar keinen Schutz, so die Ergebnisse.

Ältere Frau, sitzt vor dem Laptop und greift sich an die Augen.

07.12.2021

Rotlicht am Morgen verbessert nachlassende Sehkraft

Dunkelrotes Licht einmal pro Woche morgens für drei Minuten – diese simple Maßnahme kann ein nachlassendes Sehvermögen deutlich verbessern, schreiben Wissenschaftler in dem Fachmagazin „Scientific Reports“.

Soldat umarmt Hund

07.12.2021

Hunde machen gesund

Wer in seiner Freizeit regelmäßig Kontakt zu Hunden hat, kann seinen gesundheitlichen Zustand deutlich bessern. Hunde reduzieren Stress, helfen bei psychischen Erkrankungen und können sogar einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verhindern.

Junge Frau, läuft im Wald auf Blätterboden.

07.12.2021

10 Minuten Laufen bringt das Gehirn auf Trab

Laufen ist gesund und macht das Gehirn fit: Schon moderates, zehnminütiges Joggen steigert die Durchblutung relevanter Gehirnregionen und verbessert die geistige Leistungsfähigkeit messbar, schreiben Forscher in der Zeitschrift „Scientific Reports“.

Ältere Frau mit Schnupfen und geschlossenen Augen.

07.12.2021

Podcast: Das hilft bei einer Nasennebenhöhlenentzündung

Nase verstopft, Kopfschmerzen, Fieber - Ursache kann eine Sinusitis oder Nasennebenhöhlenentzündung sein. Mehr zu den Ursachen und einer möglichen Therapie hören Sie im aktuellen Podcast.

Älterer Mann raucht E-Zigarette

06.12.2021

Erektionsstörung: E-Zigaretten mindern die Potenz

Dass Rauchen schwere gesundheitliche Schäden verursacht, ist bekannt. Bei E-Zigaretten sind die Risiken noch nicht so genau untersucht. Eine jüngst veröffentlichte Studie zeigt nun, dass sie Erektionsprobleme verursachen können.

Arm mit Pflaster und einem Herz, auf dem "Booster" steht.

06.12.2021

Moderna oder Biontech: Welcher Booster für wen?

Der Andrang auf Booster-Impfungen gegen Covid-19 ist groß. Während der Biontech-Impfstoff hierzulande derzeit knapp ist, ist von Moderna genug vorhanden. Sind die beiden austauschbar? Und was gilt für Personen, die erst AstraZeneca und dann einen mRNA-Impfstoff bekommen haben?

Ältere Frau mit Maske und Pflaster am Arm, zeigt einen Daumen hoch in die Kamera.

06.12.2021

Corona-Impfung: Kein erhöhtes Risiko für Herzinfarkte

Derzeit kursiert ein falsches Gerücht zur Impfung gegen Covid-19: Sie erhöht angeblich das Risiko für einen Herzinfarkt. Eine große Studie aus Frankreich bestätigt: Bei Geimpften treten Herzinfarkte, Schlaganfälle oder Lungenembolien nicht häufiger auf als bei Ungeimpften.

Junger Apotheker, bearbeitet Papierkram.

06.12.2021

Pflegehilfsmittel: Anspruch nutzen

Was viele nicht wissen: Gesetzlich Versicherte mit einem anerkannten Pflegegrad haben Anspruch auf sogenannte Pflegehilfsmittel zum Verbrauch aus der Apotheke. Dabei übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung in einem bestimmten Umfang die Kosten für Hilfsmittel, welche die häusliche Pflege erleichtern, die Beschwerden des Pflegebedürftigen lindern oder diesem eine selbstständigere Lebensführung ermöglichen.

Älterer Herr hat Schmerzen im Brustkorb

04.12.2021

Die Therapie nach einem Herzinfarkt ist schwierig

Bei einem Herzinfarkt können einzelne Bereiche des Herzens nicht mehr ausreichend mit Blut und Sauerstoff versorgt werden. In der Folge kommt es zu einer dauerhaften Schädigung des Herzens und zu einer Abnahme der Herzfunktion. Therapieformen, die die Muskelfunktion des Herzens wiederherstellen, sind seit Jahrzehnten Bestandteil der Forschung. Nun veröffentlichte die Universität von Alabama eine Übersicht über den Stand der Forschung.

Straßenschild mit dem Hinweis "Maskenpflicht".

03.12.2021

Ansteckung nach Impfung: Wie hoch ist die Viruslast?

Eine Covid-19-Impfung verhindert nicht in allen Fällen eine Infektion mit dem Coronavirus. Bedeutet das im Umkehrschluss, dass die Impfung nichts bringt? Welche Viruslast Geimpfte bei einem Impfdurchbruch tatsächlich haben und was das für die mögliche Ansteckung weiterer Personen bedeutet, dazu liegen mittlerweile Studiendaten vor.

Übergewichtiger Mann und Frau, mit einem Maßband um beide Bäuche herum.

03.12.2021

Mehr als 40 Prozent der Erwachsenen weltweit sind übergewichtig

Weltweit haben mehr als 40 Prozent der Erwachsenen Übergewicht, während fast 150 Millionen Kinder unterernährt sind. Das zeigt der neue „Global Nutrition Report 2021“.

Ältere Frau mit dem Fahrrad in der Stadt.

03.12.2021

Radfahren könnte tausende Todesfälle verhindern

Radfahren ist gesund und könnte sogar das Leben verlängern: Laut einer neuen Studie ließen sich jedes Jahr bis zu 205.424 vorzeitige Todesfälle verhindern, wenn der Verkehr in den Städten von 17 Ländern vom Auto aufs Fahrrad verlegt würde. Allein in den USA könnten so jährlich mehr als 15.000 Todesfälle vermieden werden.

Junge Frau, sitzt auf der Couch, Laptop auf dem Schoß, lächelt in die Kamera und stößt mit einem Glas Wein an.

02.12.2021

6 Tipps für gute Stimmung im Winter

Die dunkle Jahreszeit kann für die psychische Gesundheit zur Herausforderung werden. Und die Tatsache, dass die Weihnachtszeit schon zum zweiten Mal durch die Covid-19-Pandemie getrübt wird, macht es noch schwieriger, bei guter Stimmung zu bleiben. Wie man das trotzdem schafft, lesen Sie hier.

Junge Apothekerin mit Maske in der Offizin.

02.12.2021

Corona-Impfungen in Apotheken könnten ab Januar starten

Schon länger wurde über mögliche Covid-19-Impfungen in der Apotheke gemunkelt, nun könnte es schnell sehr konkret werden: Laut einem Gesetzentwurf der Ampel-Parteien sollen Apotheker bald Personen über 18 Jahren gegen Covid-19 impfen dürfen. Diese Maßnahme ist bislang aber lediglich befristet vorgesehen.

Junges Mädchen, schaut traurig auf ihr Smartphone.

02.12.2021

Fördern Soziale Medien Depressionen?

Soziale Medien vermitteln ein Gemeinschaftsgefühl und erleichtern es, mit anderen in Kontakt zu bleiben. Möglicherweise haben sie aber auch ihre Schattenseiten: Unter Umfrageteilnehmern ohne Anzeichen einer Depression war die Nutzung sozialer Medien mit einer höheren Wahrscheinlichkeit für ein späteres Auftreten depressiver Symptome verbunden.

Frau, schüttet eine Tablette aus einer Dose auf ihre Hand.

02.12.2021

Krebstherapie mit Allergie-Medikamenten unterstützen

Durch umfangreiche Analysen von Patientendaten und Laborexperimente sind Forscher einem unerwarteten Zusammenhang zwischen Allergie- und Krebs-Medikamenten auf die Spur gekommen: Patienten mit niedrigen Histamin-Spiegeln, für die antiallergische Medikamente sorgen, sprechen auf eine Krebs-Immuntherapie deutlich besser an.

Impfpass mit drei Corona-Impfungen, Spritze, Impfstoff, Maske

02.12.2021

In diesen Bundesländern reicht der gelbe Impfpass nicht mehr

Nach Angaben der Polizei sind in Deutschland immer mehr gefälschte Impfpässe im Umlauf, mit denen sich ungeimpfte Menschen Zugang zu 2G-Veranstaltungen verschaffen wollen. Um diese Problematik etwas zu umgehen, haben einige Bundesländer ihre Regeln verschärft.

Junges Mädchen, hält drei Tabletten in ihren Händen.

01.12.2021

HIV: Viele Menschen haben keinen Zugang zu einer Therapie

HIV ist noch immer sehr gefürchtet, da es nach einer Infektion keine Heilung gibt. Mit der richtigen Therapie können Betroffene aber viele Jahre symptomfrei leben. In Ländern mit den höchsten Infektionszahlen haben viele Menschen jedoch keinen Zugang zu einer Behandlung, wie eine aktuelle Studie zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember zeigt.

Älterer Herr erhält Impfung von Apothekerin

01.12.2021

Corona-Impfung bald auch in der Apotheke?

Unsere europäischen Nachbarn machen es vor: In Frankreich, der Schweiz, Großbritannien und seit Anfang November nun auch in Südtirol werden Corona-Impfungen in Apotheken durchgeführt. In Deutschland wird zurzeit ebenfalls diskutiert, ob Apotheker gegen Corona impfen sollen. Lesen Sie hier, was für und gegen eine Covid-Impfung in den Apotheken spricht und wie so etwas ablaufen könnte.

Hände, halten eine Weltkugel mit einem Coronavirus-Banner.

01.12.2021

A, B, C, D, O? Wo sind die 10 Varianten zwischen Delta und Omikron?

Seit die WHO die Coronavirus-Varianten mit griechischen Buchstaben bezeichnet, hört man diese Namen regelmäßig in den Nachrichten. Der Name der neuesten Mutation, Omikron, ist aber im Alphabet sehr weit von der zuletzt vieldiskutierten Delta-Variante entfernt. Was ist mit den Buchstaben bzw. Varianten dazwischen passiert?

Frau mit Schutzkleidung, macht einen Corona-Test bei einem älteren Mann.

01.12.2021

Covid-19: Durchbruchinfektion bei geschwächtem Immunsystem häufiger

Eine Corona-Infektion trotz vollständiger Impfung trifft Menschen mit einem geschwächten Immunsystem dreimal häufiger als Gesunde. Das zeigt eine aktuelle Studie mit fast 1,2 Millionen Menschen.

Frau mit Sportkleidung, sitzt vor ihrem Tablet mit einer Wasserflasche.

01.12.2021

Digitales Sport- und Diätprogramm hilft bei Kniearthrose

Ein telemedizinisches Trainingsprogramm reduzierte bei Menschen mit einer Kniearthrose Schmerzen, verbesserte die Gelenkfunktion und verringerte Übergewicht oder Fettleibigkeit. Wenn die Maßnahme zusätzlich eine Diät umfasste, kam es zu weiteren Vorteilen und einem noch deutlich größeren Gewichtsverlust.

Eine HIV-Infektion ist heutzutage längst kein Todesurteil mehr.

01.12.2021

HIV: Medikamente ermöglichen ein fast normales Leben

Eine HIV-Infektion ist heutzutage gut behandelbar. Voraussetzung ist jedoch, dass sie früh genug erkannt wird und die Medikamente regelmäßig eingenommen werden.

Baby, liegt auf einer weißen Decke und schaut in die Kamera.

01.12.2021

Durchfallvirus: Eine Impfung schützt Babys und Kinder

Als ich die ersten Zeilen zu Rotaviren für Sie tippe, fällt mir das winzige rote Mal auf meinem rechten Handrücken auf. Eine Erinnerung an eine Rotavirus-Infektion in der Kindheit. Dieses Hautmal hat eine Kanüle hinterlassen, die mich damals im Notfall mit Elektrolyten und Flüssigkeit versorgen sollte.

Junge Frau, mit dem Rücken zur Kamera, neben ihr ein Hund, beide stehen an einem Steg mit Blick auf das Wasser.

01.12.2021

Stille Nacht: Wo es sie an Weihnachten gibt

"Stille Nacht, Heilige Nacht": Eines der bekanntesten Weihnachtslieder der Welt steht wie kaum ein anderes für die besondere Atmosphäre, die Weihnachten umgeben kann. Bereits der Titel liefert die Voraussetzung dazu, nämlich friedliche Stille. Wo kann man sie im Weihnachtsurlaub finden?

Mann, sitzt allein im Wartezimmer.

01.12.2021

Somatoforme Störung: Der hat doch nichts, oder?

Das fragt man sich mitunter, wenn jemand oft zu Ärzten geht, ohne dass eine Ursache seiner Beschwerden gefunden wird. Es könnte dann eine somatoforme Störung vorliegen. Was das bedeutet, erklärt Professor Dr. Volker Köllner, Leiter der Forschungsgruppe psychosomatische Rehabilitation der Berliner Charité.

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 1000 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden