Das aponet.de-Gesundheitslexikon

Krankheiten von A bis Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern.

Abszess

Die Ansammlung von Eiter in einem durch Gewebszerfall entstandenen Hohlraum wird als Abszess…

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom)

Das hyperkinetische Syndrom ist eine Aufmerksamkeitsstörung. Zu den Hauptmerkmalen zählen eine…

AIDS behandeln und vorbeugen

Die Immunschwächekrankheit AIDS wird durch HI-Viren ausgelöst. Heilen kann man sie nicht und auch…

Akne

Bei der Akne handelt es sich um eine hormonabhängige Hautkrankheit, die in der Pubertät bzw. im…

Akromegalie

Vermehrte Bildung von Wachstumshormonen.

Aktinomykose

Seltene bakteriell bedingte entzündliche Hauterkrankung.

Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung

Entzündet die Bauchspeicheldrüse unterscheidet man zwischen einer chronischen mit einem andauernden…

Akute Bronchitis

Eine akute Bronchitis klingt in der Regel auch ohne Behandlung nach spätestens drei Wochen ab. Es…

Akute Kehlkopfentzündung

Eine Kehlkopfentzündung wird als akut bezeichnet, wenn sie erst kurze Zeit besteht und die…

Allergie

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeit des Organismus auf körperfremde Stoffe.

Allergische Bindehautentzündung

Eine allergische Bindehautentzündung ist eine Überreaktion der Immunabwehr in der Bindehaut des…

Allergischer Schnupfen - Heuschnupfen

Ein allergischer Schnupfen ist eine Überreaktion der Immunabwehr in der Nasenschleimhaut auf eine…

Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Altersbedingter Funktionsverlust bestimmter Regionen im Auge, der Makula.

Alterswarzen

Alterswarzen sind hellbraune bis braunschwarze Veränderungen der Haut, die meist ab dem 5.…

Alzheimer-Krankheit

Morbus Alzheimer ist eine langsam fortschreitende degenerative Erkrankung des Gehirns, die zu…

Amöben-Ruhr

Die Amöben-Ruhr ist die häufigste Ansteckungskrankheit mit Parasiten. Sie tritt vor allem in den…

Analabszess/fistel

Bei Analfisteln und Analabszessen entzünden sich bestimmte schleimabsondernde Drüsen im Bereich des…

Analekzem

Ein Analekzem ist eine akute oder chronische Entzündung der Haut direkt am After und um den After…

Analfissur

Eine Analfissur ist ein geschwürig-veränderter Einriss der Haut und Schleimhaut rund um den After.…

Analthrombose

Unter einer Analthrombose versteht man schmerzhafte, bläulich gefärbte Knoten, die sich im…

Aneurysma

Arterien stehen durch das in ihnen pulsierende Blut ständig unter starkem Druck. Kein Problem,…

Angina pectoris

Bei einer Angina pectoris handelt es sich um ein Engegefühl in der Brust. Das Gefühl entsteht, wenn…

Angststörungen

Die Angststörung ist im Gegensatz zur normalen Angst eine Erkrankung. Dabei verspürt die oder der…

Anstrengungsasthma

Asthmaanfall ausgelöst durch körperliche Anstrengung.

Aorteninsuffizienz

Herzklappenfehler, bei welchem die Aortenklappe nicht vollständig schließt.

Aortenstenose

Herzklappenfehler, bei der die Aortenklappe verengt ist.

Aphthen

Aphthen sind nichtansteckende Erkrankungen der Mundschleimhaut. Die weißlichen Bläschen können…

Arteriosklerose

Veränderungen in und an den Wänden der Blutgefäße, welche die betroffenen Gefäße zunehmend einengen…

Arthrose

Unter einer Arthrose versteht man eine durch Abnutzung entstandene chronische Gelenkerkrankung.

Asthenie

Generelle Schwäche und Kraftlosigkeit.

Asthma bronchiale

Das Asthma bronchiale ist einen Erkrankung der Lunge und der Atemwege. Sie ist gekennzeichnet durch…

Aszites

Ansammlung von Blutserum im Bauchraum.

Atemstillstand im Schlaf

Bei Schlafapnoe kommt es während des Schlafes plötzlich und mehrmals pro Nacht zu längeren…

Autismus

Autistische Störungen sind tief greifende Hirnentwicklungsstörungen, die zu auffälliger Interaktion…

Autoimmunerkrankungen

Bei Autoimmunerkrankungen richten sich Teile des körpereigenen Abwehrsystems gegen den eigenen…

AV-Block

Bei einem atrioventrikulären Block handelt es sich um ganz spezielle Erregungsleitungsstörung im…

Bakterielle Arthritis

Eine durch Bakterien verursachte Gelenkentzündung.

Bakterielle Infektionen der Scheide

Bakterielle Infektionen der Scheide entstehen, wenn sich atypische Bakterien, d.h. Bakterien die in…

Bänderriss

Unter Bänderriss versteht der Arzt, wenn Gelenkbänder reißen. Meist geschieht dies als Folge einer…

Basalzellkarzinom

Hautkrebs, der lokal zerstörend wächst, aber keine Metastasten setzt.

Bauchfellentzündung

Eine Entzündung des Bauchfells ist eine gefürchtete Komplikation nach chirurgischen Eingriffen oder…

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bei einem Bauchspeicheldrüsenkrebs handelt es sich um eine Wucherung bösartiger Zellen in der…

Beschleunigter Puls und Herzrasen (Tachykardie)

Schlägt das Herz über 100 mal in der Minute, gilt der Puls als beschleunigt. Gibt es dafür keinen…

Bindehaut- und Augenreizung

Bei der unspezifischen Bindehaut- und Augenreizung entsteht ein Fremdkörpergefühl im Auge. Außerdem…

Bindehautentzündung der Neugeborenen

Eine Bindehautentzündung beim Neugeborenen ist eine Erkrankung des Auges, die durch verschiedene…

Bindehautentzündung durch Bakterien

Eine Bindehautentzündung, die durch Bakterien verursacht wird, ist eine Infektion des Auges, die zur…

Bindehautentzündung durch Viren (Konjunktivitis epidemica)

Eine Bindehautentzündung, die durch Viren verursacht wird, ist eine Infektion des Auges, die zu…

Bisswunden

Bisswunden sind je nach Form des Zahnes eine Kombination aus Riss- und Quetschwunden (z.B.…

Blasenentzündung

Die Blasenentzündung fällt unter die Entzündungen der Niere und Harnwege. Damit werden…

Blastomykose

Schwere Pilzinfektion der Haut und der Lungen. Man unterscheidet vor allem die durch den Pilz…

Blutbildungsstörungen

Krankhafte Bildungsstörung der im Blut vorhandenen Zellen.

Bluterguss

Ein Bluterguss wird verursacht durch eine Einblutung ins Gewebe. Meist ist mit dem Begriff eine…

Bluthochdruck

Von Bluthochdruck spricht man, wenn die Blutdruckwerte über 140/90 mmHg liegen.

Borkenflechte (Impetigo contagiosa)

Bei der Impetigo contagiosa handelt es sich um eine hochansteckende, oberflächliche Infektion der…

Botulismus

Botulismus ist eine Infektionserkrankung durch Bakterien. Die Bakterien produzieren ein Nervengift,…

Brandwunden

Durch übermäßige Wärme- bzw. Hitzeeinwirkung auf die Haut werden Zellen zunächst an der Oberfläche,…

Bronchialkrebs

Der Bronchialkrebs oder im Fachdeutsch Bronchialkarzinom genannt, ist ein bösartiger Lungentumor,…

Bronchiektasen

Bronchiektasen sind nicht rückbildungsfähige Aussackungen der Bronchienwände. Es ist somit eine…

Bronchiolitis

Die Bronchiolitis ist eine Entzündung der kleinen Atemwege (Bronchiolen), den kleinsten…

Brustkrebs

Unter Brustkrebs versteht man einen Tumor der Brustdrüse. Er ist mit einem Anteil von knapp 30…

Chiari Malformation

Die Chiari Malformation gehört zu den häufigsten embryonalen Entwicklungsstörungen.

Cholera

Die Cholera ist eine Durchhfallerkrankung, die durch die Ansteckung mit Bakterien entsteht und vor…

Chorea Huntigton

Die Chorea Huntigton ist eine erbliche Erkrankung, die zu einer Zerstörung von Gehirnzellen führt.…

Chronisch entzündliche Lebererkrankungen

Bei akuten und chronischen Erkrankungen der Leber kann es zu verschiedensten Störungen kommen, die…

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Chronische Verengung der Atemwege, welche sich auch durch die Gabe von Medikamenten nicht…

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung

Bei der chronischen Bauchspeicheldrüsenentzündung lassen allmählich die Funktionen der…

Chronische Bronchitis

Spricht ein Fachmann von Bronchitis meint er Husten mit Auswurf. Für eine chronische Bronchitis…

Chronische Kehlkopfentzündung

Eine Kehlkopfentzündung wird als chronisch bezeichnet, wenn die Beschwerden über Wochen oder Monate…

Chronische Leberentzündung durch Viren

Unter einer chronischen Leberentzündung durch Viren versteht man eine Infektion mit Hepatitis-Viren…

Chronische Magenschleimhautentzündung

Bei der chronischen Magenschleimhautentzündung handelt es sich um eine Erkrankung des Magens, die…

Chronische Polyarthritis

Chronisch-entzündliche Gelenkerkrankung unklarer Ursache, die selten auch innere Organe befällt.

Chronische Venenschwäche

Die chronische Venenschwäche fasst alle Komplikationen zusammen, die entstehen, wenn sich das Blut…

Cluster-Kopfschmerz

Der Cluster-Kopfschmerz ist eine extrem seltene Kopfschmerzart, bei der es in unregelmäßigen…

Colitis ulcerosa

Unter Colitis ulcerosa versteht man eine chronische Entzündung der Dickdarmschleimhaut. Die Ursache…

Covid-19

Covid-19 ist eine Erkrankung, die durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöst wird und sich…

Darmkrebs

Bösartiger Tumor der Dickdarmschleimhaut.

Dekubitus

Unter Wundliegen versteht man das Entstehen von Hautgeschwüren bei bettlägerigen Patienten. Aber…

Delirium

Akute psychische Störung aufgrund einer organischen Ursache.

Demenz

Fortschreitender Verlust bereits erworbener Fähigkeiten und Gedächtnisleistungen.

Denkstörungen

Störungen im Ablauf und Inhalt des Denkvorganges.

Depression

Psychische Erkrankung mit den Leitsymptomen Niedergeschlagenheit, Antriebs- und Denkhemmung. Die…

Diabetes

Bei der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus werden hauptsächlich zwei Formen unterschieden: Typ-1- und…

Diabetes insipidus

Unfähigkeit der Nieren, den Harn zu konzentrieren infolge eines ADH-Mangels oder fehlender…

Diabetes mellitus Typ 1

Beim Diabetes handelt es sich um eine Stoffwechselstörung. Dabei kommt es durch Insulinmangel zu…

Diabetes mellitus Typ 2

Beim Diabetes handelt es sich um eine Stoffwechselstörung. Dabei kommt es durch Insulinmangel zu…

Diabetische Gastropathie

Magenentleerungsstörung infolge einer Nervenschädigung aufgrund der Zuckerkrankheit.

Diabetische Nephropathie

Bei einer langjährig bestehender Zuckerkrankheit kann es zu Nierenschädigungen kommen. Diese…

Diabetische Retinopathie

Unter diabetischer Retinopathie versteht man die Veränderungen der Netzhautgefäße des Auges bei…

Diphtherie

Diphtherie ist eine gefährliche, heute aber seltene Erkrankung. Sie wird durch ein Bakterium…

Divertikulitis/ Divertikulose

Divertikel sind sackförmige Ausstülpungen der Darmwand. Wenn sie in großer Anzahl auftreten, spricht…

Dornwarzen

Dornwarzen sind flache Warzen an den Fußsohlen, die meist von einer dicken Hornschwiele bedeckt…

Durchblutungsstörungen der Hirngefäße (TIA, PRIND)

TIA und PRIND sind kurzfristige Durchblutungsstörungen der Hirngefäße. Eine TIA und ihre Folgen…

Durchfall

Von Durchfall spricht der Arzt, wenn mehr als drei Mal am Tag weicher bis flüssiger Stuhl abgesetzt…

Dyspepsie

Dyspepsie ist die Sammelbezeichnung für unspezifische Oberbauchbeschwerden. Diese treten sehr häufig…

EHEC

EHEC ist die Abkürzung für bestimmte Bakterien, die ganz natürlich im Darm von Wiederkäuern wie…

Eierstock- und Eileiterentzündung

Unter Adnexitis versteht man eine Entzündung des Eierstocks (Oophoritis) und des Eileiters…

Eisenspeicherkrankheit (Siderosen)

Unter Eisenspeicherkrankheiten versteht man einen Krankheitskomplex, bei dem die Verarbeitung von…

Ekzem

Ekzem ist ein Sammelbegriff für entzündliche, meist stark juckende Hautveränderungen…

Embolie

Verstopfung eines Gefäßes durch mit dem Blut angeschwemmtes Material.

Endokarditis, Myokarditis, Perikarditis

Als Endokarditis wird eine Entzündung der Herzinnenhaut bezeichnet. Unter Myokarditis versteht man…

Endometriose

Endometriose ist eine chronische, aber gutartige gynäkologische Erkrankung. Dabei tritt Gewebe,…

Entzugssyndrom

Beschwerden, welche nach Absetzen regelmäßig eingenommener berauschender Substanzen auftreten…

Entzündungen der Niere und der Harnwege

Unter der Sammelbezeichnung "Entzündungen der Niere und Harnwege" werden verschiedenartige…

Epiglottitis

Die Epiglottitis ist eine heute seltene, aber lebensgefährliche bakteriell bedingte Entzündung des…

Epilepsie

Epilepsie ist eine Erkrankung des Gehirns mit ungehemmten plötzlichen elektrischen Entladungen der…

Epilepsie im Kindesalter

Epilepsie ist eine Erkrankung des Gehirns mit ungehemmten plötzlichen elektrischen Entladungen der…

Erektionsstörung

Unter Erektionsstörungen versteht man die Unfähigkeit des Mannes eine Erektion zu erreichen oder…

Erfrierungen

Bergsteigen im Winter führt die Liste der Ursachen für Erfrierungen an. Dicht gefolgt vom Skisport.…

Erhöhte Blutungsneigung

Störungen der Blutgerinnung.

Erhöhte Lichtempfindlichkeit

Allergische Hautveränderungen nach Kontakt mit UV-Strahlen.

Erkältung

Eine Erkältungskrankheit ist eine Infektionskrankheit der oberen Luftwege, das heißt von Nase,…

Erythrasma

Beim Erythrasma handelt es sich um eine oberflächliche Hautentzündung, die durch Bakterien…

Euthyreote Struma

Schilddrüsenvergrößerung mit normaler Hormonproduktion.

Feigwarzen

Feigwarzen entstehen durch Virusinfektion fast ausschließlich im Genital- und Analbereich und sehen…

Fettleber

Unter einer Fettleber versteht man eine tröpfchenförmige Verfettung der Leberzellen. Fette aus…

Fibrome

Unter einem Fibrom versteht man einen gutartigen Tumor, der aus Bindegewebe besteht.

Fleckfieber

Infektion mit bestimmten Bakterien, sogenannte Rickettsien, welche von Läusen, Milben, Zecken oder…

Fließschnupfen

Ein Fließschnupfen ist eine unspezifische Überempfindlichkeitsreaktion der Blutgefäße und Nerven der…

Flohbefall

Flohstiche befinden sich vorwiegend an bedeckten Körperstellen. Sie bilden eine Quaddel auf der…

Follikulitis

Unter Follikulitis versteht man eine Talgdrüsenentzündung.

FSME

FSME ist eine Viruserkrankung, die durch Zecken auf den Menschen übertragen wird. Ein Großteil der…

Funktionsstörungen der Bauchspeicheldrüse

Ist die Bauchspeicheldrüse in ihrer Funktion gestört, dann heißt das, dass zu wenig…

Furunkel/Karbunkel

Furunkel und Karbunkel sind Haarbalgentzündungen unterschiedlichen Ausmaßes. Bei einem Furunkel ist…

Gallenblasenentzündung

Entzündung der Gallenblase, meist ausgelöst durch Gallensteine.

Gallensteine

Gallenteine entstehen, wenn die Bestandteile der Gallenflüssigkeit auskristallisieren. Die Steine…

Gebärmutterhalsentzündung

Eine Gebärmutterhalsentzündung ist die Entzündung der Schleimhaut, aber auch tieferer…

Gebärmutterhalskrebs

Bösartiger Tumor des Gebärmutterhalses.

Gehirnschädigung bei Lebererkrankungen

Unter einer Gehirnschädigung bei Lebererkrankungen versteht man unterschiedlich schwere…

Gelbfieber

Gelbfieber ist eine Infektionskrankheit durch Viren, bei der es durch den Befall der Leber zur…

Gelbsucht

Von einer Gelbsucht ist die Rede, wenn es zu einer Anreicherung von Bilirubin, dem Gallefarbstoff,…

Gestationsdiabetes

Störung des Zuckerstoffwechsels, welcher häufig auf die Zeit der Schwangerschaft begrenzt bleibt.

Gicht

Unter Gicht versteht man die Ablagerung von Harnsäurekristallen an verschiedenen Körperstellen. Die…

Gonorrhoe

Gonorrhoe ist mit weltweit bis zu 60 Millionen Neuerkrankungen pro Jahr die häufigste sexuell…

Granuloma venereum (Donovanose)

Granuloma venereum ist eine sexuell übertragbare Hauterkrankung. Die Erkrankung kommt fast…

Grauer Star (Katarakt)

Grauer Star ist eine Trübung der Linse im Auge, die zu einer Veränderung ihrer Brechkraft führt. Ein…

Grippe

Die Grippe ist eine durch bestimmte Viren ausgelöste Infektionskrankheit der oberen Luftwege. Meist…

Grüner Star (Glaukom)

Grüner Star oder Glaukom ist eine zusammenfassende Bezeichnung für verschiedene Augenkrankheiten.…

Gürtelrose (Herpes zoster)

Bei Herpes zoster handelt es sich um eine Virus-Erkrankung. Sie äußert sich durch Hautbläschen, die…

Haarausfall

Bis zu 100 ausgefallene Haaren pro Tag können wieder nachwachsen. Der Gesamtbestand der Haare leidet…

Hagel-/Gerstenkorn

Ein Gerstenkorn ist die Entzündung einer Liddrüse. Beim Hagelkorn handelt es sich um eine…

Halluzinationen

Wahrnehmungen, denen ein entsprechender Sinnesreiz von außen fehlt.

Halsschmerzen

Halsschmerzen sind stechende, brennende oder ziehende Schmerzen in der Halsregion, die bis zum Ohr…

Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind knotenförmige Erweiterungen der Blutgefäße im unteren Mastdarm nahe dem After, die…

Harn-Inkontinenz

Als Harninkontinenz wird der unkontrollierte Abgang von Harn bezeichnet.

Harnverhalt

Unfähigkeit, die Harnblase auf natürlichem Wege zu entleeren.

Hashimoto-Thyreoiditis

Chronische Schilddrüsenentzündung ausgelöst durch Abwehrstoffe gegen körpereigenes Gewebe.

Hautwolf

Unter Hautwolf versteht man gerötete, gereizte Haut in Hautfalten.

Heiserkeit

Heiserkeit macht sich als eine Störung der Stimme bemerkbar. Sie kommt zustande, wenn die…

Helicobacter-pylori-Infektion

Entzündungen der Schleimhaut in Magen und Zwölffingerdarm, verursacht durch das Bakterium…

Hepatitis A

Unter Hepatitis A versteht man eine akute Entzündung der Leber, die durch das Hepatitis A-Virus…

Hepatitis B

Unter Hepatitis B versteht man eine akute oder chronische Entzündung der Leber, die durch das…

Hepatitis C

Unter Hepatitis C versteht man eine akute oder chronische Entzündung der Leber, die durch das…

Herpes am Auge

Herpes am Auge ist die Folge einer Infektion mit Herpesviren, bei der sich die Augenhornhaut…

Herpes genitalis

Herpes-Bläschen an den Geschlechtsorganen (Genitalien) sind die Folge einer Infektion mit Viren. Für…

Herzinfarkt

Bei einem Herzinfarkt stirbt ein Teil des Muskelgewebes des Herzens ab, weil der Muskel nicht mehr…

Herzmuskelstörung (Kardiomyopathie)

Der medizinische Ausdruck "Kardiomyopathie" bezeichnet Erkrankungen des Herzmuskels, die eine…

Herzrhythmusstörungen

Von Herzrhythmusstörungen spricht man, wenn das Herz zu langsam, zu schnell oder unregelmäßig…

Herzschwäche (Herzinsuffizienz)

Eine Herzschwäche ist vor allem gekennzeichnet durch die Unfähigkeit des Herzens, das in ihm…

Hexenschuss

Unter einem Hexenschuss versteht man eine plötzliche schmerzhafte Bewegungseinschränkung der…

Hohes Cholesterin

Der medizinische Fachausdruck "Hypercholesterinämie" wird gebraucht für erhöhte Blutfettwerte im…

Hornhautverletzung

Mechanische, chemische oder physikalische Verletzungen der Hornhaut des Auges.

Hörsturz

Ein Hörsturz tritt oft einseitig auf. Er äußert sich durch eine Hörminderung, die zu einer…

Husten

Husten ist ein Reflex, ein von uns nicht immer beeinflussbarer Schutzmechanismus. Dabei werden…

Hyperaldosteronismus

Als Hyperaldosteronismus bezeichnet man erhöhte Aldosteronwerte (Hormon der Nebenniere) im Blut.

Hypercalciämie (Tumorinduziert)

Unter Hypercalciämie versteht man einen Überschuss von Calcium im Blut.

Hyperkinetisches Herzsyndrom

Bei Hyperkinetischem Herzsyndrom leiden die meist jungen Patienten unter ständigem oder anfallsweise…

Hypertriglyceridämie

Erhöhte Triglyceridwerte im Blut.

Ich-Störungen

Unfähigkeit, sich als eigenständige Person wahrzunehmen und von der Umwelt abzugrenzen.

Insektenstiche

Die meisten Insektenstiche führen zu mehr oder weniger schmerzhaften und juckenden Rötungen und…

Ischialgie

Unter einer Ischialgie versteht man Schmerzen im Bereich des Ischiasnervs, eines Nerven, der vom…

Juckreiz

Juckreiz ist eine spezifische Sinneswahrnehmung der Haut, ausgelöst durch unterschiedliche Reize. Er…

Juvenile chronische Arthritis

Die juvenile chronische Arthritis ist eine vor dem 16. Lebensjahr beginnende chronische…

Karies

Die Karies ist eine Zerstörung des Zahnschmelz durch Bakterien.

Katatone Symptome

Extreme Bewegungsstörungen im Rahmen einer psychischen Erkrankung.

Kawasaki-Syndrom

Seltene Kinderkrankheit mit fieberhafter Entzündung vieler Organe sowie der kleinen und mittleren…

Keratomalazie

Die Keratomalazie ist eine Vitamin-A-Mangelerkrankung, die bei unterernährten Kindern in…

Keuchhusten

Keuchhusten ist eine durch ein Bakterium hervorgerufene Kinderkrankheit, die mit typischen, meist…

Kinderlähmung (Poliomyelitis)

Die Kinderlähmung (Poliomyelitis) wird durch Viren übertragen und war vor der Einführung einer…

Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor)

Bei Pityriasis versicolor handelt es sich um eine oberflächliche, nicht entzündliche Pilzerkrankung…

Knochenmarksentzündung

Die Entzündung des Knochenmarks ist eine durch Bakterien verursachte Entzündung. Der medizinische…

Kolik

Auf- und abschwellende krampfartige Schmerzen, hervorgerufen durch Verstopfung oder Einengung eines…

Kontaktdermatitis

Allergische Hautreaktion nach Kontakt mit Allergie auslösenden Stoffen.

Kopfschmerzen

Schmerzen im Kopfbereich.

Koronare Herzkrankheit

Von einer koronaren Herzkrankheit spricht man bei einer Verengung der Herzkranzgefäße.

Krampfadern

Wenn die Transportmechanismen, die helfen, das Blut aus den Beinen zurück ins Herz zu befördern,…

Krankhaftes Schwitzen

Schwitzen ist eine normale Reaktion des Körpers, die der Regulation des Wärmehaushalts dient. Durch…

Krätze

Der Erreger der Krätze, die so genannte Krätzmilbe, bohrt sich in die Oberhaut ein und ruft starken…

Krebs

Als Krebs bezeichnet man bösartige Zellwucherungen, die sich ungehemmt vermehren und Absiedlungen in…

Krupp-Syndrom

Unter Krupp-Syndrom werden die unterschiedlichen Erkrankungen des Kehlkopfes bei Kleinkindern…

Lambliasis

Lambliasis ist eine Infektion des Dünndarmes mit einem einzelligen Krankheitserreger. Sie ist mit…

Läusebefall

Läuse sind blutsaugende Insekten, die weltweit vorkommen. Läusebisse rufen starken Juckreiz und…

Leberzirrhose

Unter Leberzirrhose versteht man einen nicht rückgängig zu machenden, knotigen Umbau der Leber mit…

Legasthenie

Legasthenie ist eine Entwicklungsstörung der Lese- und Schreibfähigkeit. Die betroffenen Kinder…

Leistenbruch

Bei hohem Druck im Bauchraum, etwa durch schweres Heben, chronischen Husten oder übermäßiges Pressen…

Lesch-Nyhan-Syndrom

Genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung, welche zu erhöhtem Harnsäurespiegel, Nierenschwäche und…

Lippenherpes

Herpes-Bläschen in der Lippen- und Mundregion sind die Folge einer Infektion mit Viren. Für…

Luftröhrenentzündung

Entzündungen der oberen Atemwege, von Luftröhre, Kehlkopf und Bronchien sind die häufigsten…

Lungenemphysem

Das Lungenemphysem ist eine Krankheit, bei der die Wände zahlreicher Lungenbläschen zerstört werden.…

Lungenentzündung

Die Lungenentzündung ist die häufigste zum Tode führende Infektionskrankheit in den…

Lungenentzündung nach Aufstoßen von Magensaft

Wenn beim Erbrechen oder Aufstoßen Mageninhalt in die Luftröhre gelangt, spricht man von Aspiration.…

Lungenödem

Das Lungenödem ist eine Einlagerung von Wasser im Lungengewebe oder in den Lungenbläschen. Es ist…

Lupus erythematodes

Lupus erythematodes ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des Immunsystems. Sie betrifft meist…

Lyme-Borreliose

Die Lyme-Borreliose ist eine bakterielle Infektion, die durch Zecken übertragen wird. Sie verläuft…

Magen- und (Zwölffinger-) Darmgeschwüre

Unter einem Magen- oder Darmgeschwür versteht man eine Schädigung der Innenwand von Magen oder Darm,…

Magenkrebs

Bösartige Entartung der Magenschleimhautzellen.

Malaria

Malaria ist die zweithäufigste Ansteckungskrankheit nach Tuberkulose. Weltweit erkranken pro Jahr…

Mandelentzündung

Von einer Mandelentzündung spricht man, wenn eine oder beide Rachenmandeln (Tonsillen) entzündet…

Manie

Meist phasenweise verlaufende psychische Erkrankung mit gehobener Stimmung, Antriebssteigerung und…

Mastoiditis

Bei der Mastoiditis handelt es sich um eine eitrige Entzündung des Warzenfortsatzes. Dieser liegt…

Meningokokken-Meningitis

Die Entzündung der Hirnhäute ist eine gefürchtete Infektionserkrankung. Sie wird von verschiedenen…

Meniskusverletzung

Menisken sind druckausgleichende Knorpelscheiben im Kniegelenk. Bei einer Verletzung des Meniskus…

Migräne

Unter Migräne versteht man Kopfschmerzanfälle, die meist einseitig auftreten und von Übelkeit,…

Milchunverträglichkeit

Milchunverträglichkeit ist eine häufig vorkommende Stoffwechselstörung. Betroffene Menschen sind…

Mitesser (Komedonen)

Unter Mitessern versteht man eine Hautunreinheit, die auf der Basis eines fett-feuchten…

Mitralinsuffizienz

Herzklappenfehler, bei welchem die Mitralklappe nicht vollständig schließt.

Mitralstenose

Herzklappenfehler, bei welchem die Mitralklappe verengt ist.

Morbus Basedow

Schilddrüsenüberfunktion, ausgelöst durch körpereigene Abwehrstoffe, sog. Autoantikörper.

Morbus Bechterew

Morbus Bechterew ist eine schmerzhafte, chronisch-entzündliche, rheumatische Erkrankung, die vor…

Morbus Crohn

Es handelt sich bei der Krankheit um eine chronische Schleimhautentzündung unklarer Ursache, die im…

Morbus Forestier

Zwischen einzelnen Wirbelkörpern kommt es zu knöchernen Gebilden, die im Laufe der Zeit die…

Morbus Menière

Beim Morbus Menière handelt es sich um eine Erkrankung des Innenohrs. Typischerweise treten vier…

Morbus Wilson

Morbus Wilson ist eine seltene, angeborene Krankheit. Bei Morbus Wilson kommt es zur Anhäufung des…

Mukoviszidose

Die Mukoviszidose ist die häufigste Erbkrankheit. Der Erkrankung liegt eine fehlerhafte Funktion der…

Mumps

Mumps ist eine hochinfektiöse Erkrankung durch Viren. Betroffen sind meist Kinder im Alter ab 2…

Mundgeruch

Schlecht riechender Atem ist unangenehm, oft sogar peinlich. Dass aber häufig eine ernsthafte…

Mundschleimhautentzündung

Entzündungen sind Abwehrreaktionen des Körpers auf schädigende Einflüsse. Eine…

Mundsoor

Beim Mundsoor handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Mundschleimhaut, die durch…

Muskelkater

Obwohl die Ursache für Muskelkater mittlerweile bekannt ist, gibt es noch viele offene Fragen rund…

Muskelschmerzen (Myalgie)

Unter Myalgien versteht man Muskelschmerzen, die örtlich oder generalisiert auftreten können.

Myasthenia gravis

Seltene Autoimmunerkrankung mit gestörter Übertragung von Nervensignalen auf die Muskulatur.

Myopathie

Myopathie ist ein Überbegriff für eine ganze Reihe von Erkrankungen der Muskeln.

Nachtblindheit

Nachtblindheit ist eine Vitamin A-Mangelerscheinung. Durch die Unterversorgung mit dem Vitamin…

Nagelpilz

Nagelpilz entsteht durch Befall der Fuß- oder Fingernägel mit Fadenpilzen, Hefepilzen oder seltener…

Nahrungsmittelallergie

Unter einer Nahrungsmittelallergie versteht man eine Überempfindlichkeit auf bestimmte…

Narkolepsie

Erkrankung unklarer Ursache mit Störung des Schlafverhaltens.

Nasenbluten

Blutaustritt aus einem oder beiden Nasenlöchern.

Nebenhöhlenentzündungen

Bei einer akuten Nebenhöhlenentzündung sind die Schleimhäute der von der Nase her zugänglichen…

Nervenschmerzen (Neuralgie)

Schmerzen, die in das Ausbreitungsgebiet eines Nerven ausstrahlen, nennt man eine Neuralgie.

Nesselausschlag

Unter einem Nesselausschlag versteht man plötzlich auftretende blassrote bis rote Erhebungen der…

Neurodermitis

Es handelt sich um eine vorwiegend im Kindesalter auftretende, stark juckende chronische…

Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Der normale Blutdruck liegt bei 120/80 mmHg, von einem niedrigen Blutdruck spricht man bei…

Niereninsuffizienz

Sind die Nieren nur noch eingeschränkt in der Lage, harnpflichtige Substanzen auszuscheiden, spricht…

Nierensteine/Harnsteine

Bei der Nieren- oder Harnsteinerkrankung bilden sich in Niere, Nierenbecken und Harnleiter Steine…

Nikotinabhängigkeit

Als Abhängigkeit ("Sucht") bezeichnet man das Verlangen, eine Substanz immer wieder zu sich zu…

Norovirus-Infektion

Noroviren sind weltweit verbreitete Erreger von Magen-Darm-Infektionen. Sie sind für einen Großteil…

Oberflächliche Venenentzündung

Eine oberflächliche Venenentzündung beschreibt einen Krankheitsprozess, bei dem sich die Venenwand…

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen sind stechende oder pulsierende Schmerzen im Bereich des Ohres, die bis ins…

Ornithose

Lungenentzündung, ausgelöst durch Erreger, welche durch Kot- und Federstaub von Vögeln übertragen…

Ossifikation

Unter Ossifikation versteht man die Bildung von Knochengewebe. Sie tritt normalerweise in der…

Osteochondrose

Knöcherne Veränderungen im Bereich der Wirbelsäule infolge einer Abnutzung der Bandscheiben.

Osteolyse

Unter Osteolyse versteht man eine natürliche oder krankhafte Auflösung von Knochengewebe.

Osteoporose

Die Osteoporose ist eine Knochenerkrankung, bei der es zu einer Abnahme der Knochensubstanz gekommen…

Ozäna (Stinknase)

Bei der Stinknase werden in den Nasenhöhlen extrem viele Borken mit einem üblen Geruch gebildet.…

Panikstörungen

Bei Panikstörungen kommt es anfallsweise zu plötzlichen, heftigen Attacken von Angst. Die Angst…

Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit ist eine Erkrankung des Gehirns mit den klassischen Symptomen Zittern…

Parodontitis

Als Parodontitis werden Entzündungen im Bereich des Zahnhalteapparates bezeichnet.

Paronychien/Panaritium

Paronchien sind eitrige Entzündungen in der Umgebung des Nagels.

Pavor nocturnus

Schlafstörung, welche besonders im Kindes- und Jugendalter auftritt.

Periarthritis der Schulter

Die Periarthritis der Schulter ist ein Sammelbegriff für Schmerzen im Schulterbereich. Diese sind…

Periorale Dermatitis

Bei der perioralen Dermatitis handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Gesichtshaut, die…

Periphere arterielle Verschlusskrankheit

Durch Arteriosklerose (Arterienverkalkung) bedingte Einengungen und Verschlüsse der…

Pest

Durch Rattenflöhe übertragene bakterielle Erkrankung.

Pfeiffersches Drüsenfieber

Das Pfeiffersche Drüsenfieber ist eine Erkrankung durch Viren. Auffällig ist die Schwellung der…

Pfortaderhochdruck

Unter Pfortaderhochdruck versteht man eine krankhafte, dauerhafte Erhöhung des Blutdrucks im so…

Phlegmone

Bei einer Phlegmone handelt es sich um eine bakterielle Entzündung in den Gewebsspalten der Haut.

Phobie

Massiv übersteigerte Angst vor bestimmten Gegenständen oder Situationen.

Pilzbefall der Haut mit Fadenpilzen (Dermatophyten)

Fadenpilze dringen in die Hornschicht der Haut ein und ernähren sich bevorzugt vom Hornstoff der…

Pilzbefall der Haut mit Hefepilzen (Candidosen)

Der Hefepilz ist häufig auf gesunder Haut oder Schleimhaut zu finden. Er kann sich unter bestimmten…

Pilzbefall innerer Organe (systemische Mykosen)

Mykosen sind Infektionskrankheiten, die durch verschiedene Pilzarten hervorgerufen werden. Von einer…

Platzwunden

Platzwunden treten nach Einwirkung von stumpfer Gewalt an Hautregionen auf, die direkt dem Knochen…

Polymyalgia rheumatica

Entzündlich bedingte Muskelschmerzen im Schulter- und Beckenbereich, die nicht selten mit einer…

Polyneuropathie

Bei einer Polyneuropathie ist die Funktion mehrerer peripherer Nerven (das heißt, Nerven außerhalb…

Porphyrie

Angeborene oder erworbene Stoffwechselkrankheit, bei welcher die Bildung des roten Blutfarbstoffes…

Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Psychische Spätfolgen schlimmer Erlebnisse bezeichnen Experten als Posttraumatische…

Prämenstruelles Syndrom

Körperliche und psychische Veränderungen vor Einsetzen der Regelblutung.

Prostataentzündung

Die Prostataentzündung ist eine Entzündung der Vorsteherdrüse (Prostata) beim Mann. Jeder zweite…

Prostatahyperplasie

Eine Prostatahyperplasie ist eine gutartige Prostatavergrößerung.

Psoriasis (Schuppenflechte)

Bei Psoriasis handelt es sich um eine entzündliche Hauterkrankung, die gutartig ist. Auch…

Psoriasis Arthritis

Gelenkschmerzen, die im Zusammenhang mit der Hauterkrankung Schuppenflechte auftreten.

Psychosen

Gruppe schwerer psychischer Störungen, die mit einem meist vorübergehenden Realitätsverlust und…

Psychosomatische Störungen

Beschwerden oder organische Veränderungen, ausgelöst durch psychisch belastende Situationen oder…

Pulmonale Hypertonie

Erhöhter Blutdruck im Lungenkreislauf.

Pyodermien

Pyodermien sind vielförmige, meist eitrige Hautentzündungen, die durch Bakterien ausgelöst werden.…

Quetschwunden

Quetschwunden entstehen durch mechanische Gewalteinwirkungen, die das Gewebe von 2 Seiten…

Quincke-Ödem

Das Quincke-Ödem ist eine massive Gesichtsschwellung infolge einer allergischen Reaktion.

Rachenentzündung

Von einer Rachenentzündung spricht der Arzt, wenn die Schleimhaut zwischen Gaumen und Mandeln…

Rachitis (Osteomalazie)

Unter Osteomalazie versteht man die Verringerung der Knochendichte auf Grund eines Mangels an…

Raucherentwöhnung

Will jemand aufhören zu rauchen, bedeutet das nicht nur ein "einfaches Weglassen von Zigaretten". Es…

Rauchgasvergiftung

Unter einer Rauchgasvergiftung versteht man die Folgen der Einwirkung von Rauch, Dämpfen oder Gasen,…

Raynaud-Syndrom

Das Raynaud-Syndrom beschreibt eine anfallsartige Minderdurchblutung bestimmter Körperregionen,…

Refluxkrankheit

Unter der Refluxkrankheit versteht man Schäden im Bereich der Speiseröhre infolge wiederkehrender…

Regelschmerzen

Unter Monatsbeschwerden versteht man starke, krampfartige Schmerzen im Unterleib unmitttelbar vor…

Reisedurchfall

Besonders nach Reisen in tropische oder subtropische Länder mit geringen Hygienestandards kommt es…

Reisekrankheit

Bei einer Reisekrankheit kommt es zu Übelkeit, Erbrechen oder ähnliche Beschwerden, die durch eine…

Reiter-Syndrom

Das Reiter-Syndrom ist eine nach einem Darminfekt, einer Bindehautentzündung oder einer…

Reizdarm-Syndrom

Viele Menschen klagen nach Ärger und Stress über Magen- oder Darmbeschwerden. Häufen sich solche…

Reizmagen

Ein Drittel der Bevölkerung leidet zeitweilig am Reizmagen-Syndrom. Bei Patienten, die über…

Restless legs Syndrom

Sensibilitätsstörungen im Bereich der Beine, verbunden mit einem unwillkürlichen Bewegungsdrang der…

Rhesus-Inkompatibilität

Rhesus-Inkompatibilität bezeichnet eine Blutgruppenunverträglichkeit zwischen der Mutter und ihrem…

Rheuma

Rheuma ist keine einzelne Krankheit sondern ein Sammelbegriff für mehr als hundert verschiedene…

Rheumatisches Fieber

Beim rheumatischen Fieber handelt es sich um eine Gelenkentzündung im Anschluss an einen Infekt der…

Rhinitis sicca

Eine Rhinitis sicca ist eine Erkrankung, bei der sich die Schleimhaut der Nasenscheidewand…

Ringelröteln

Ringelröteln ist eine Erkrankung durch Viren. Betroffen sind vor allem Kinder im Kindergarten- und…

Rosacea

Bei der Rosacea handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Gesichtshaut. Sie tritt…

Rotavirus-bedingte Gastroenteritis

Durch Rotaviren verursachte Magen-Darm-Erkrankung.

Röteln

Röteln ist eine von Viren verursachte harmlose Kindererkrankung. Es entwickelt sich ein Ausschlag,…

Rückenschmerzen / Bandscheibenvorfall

Unter einem Bandscheibenvorfall versteht man die Einengung eines Rückenmarknervens durch eine…

Salmonellen-Enteritis

Von Salmonellen-Enteritis spricht man bei einer Infektion des Magen-Darm-Traktes durch mit…

Säuglingskolik

In den ersten Lebensmonaten leiden Babys häufig unter Blähungen und heftigen Bauchschmerzen, die als…

Scharlach

Scharlach ist eine schwere Erkrankung des gesamten Körpers durch Streptokokken-Bakterien. Als…

Scheidenpilz

Beim Scheidenpilz handelt es sich um eine Infektion der Scheide (Vagina) mit einem Hefepilz, in den…

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

Bei einer Schilddrüsenüberfunktion werden vermehrt Schilddrüsenhormone gebildet.

Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose)

Mangel an Schilddrüsenhormonen.

Schizophrenie

Endogene Psychose mit Störung des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität.

Schlafstörungen

Von Schlafstörungen spricht man, wenn der Schlafrhythmus in irgendeiner Form gestört ist. Im…

Schlaganfall (Apoplex)

Ein Schlaganfall ist ein komplexes Krankheitsbild, das mit Bewusstlosigkeit, Sprechstörungen und…

Schleimbeutelentzündung

Schleimbeutel sind kleine, mit Flüssigkeit gefüllte Säcke, die sich an besonders druckbelasteten…

Schluckauf

Als Schluckauf wird das unwillkürliche, ruckartige Zusammenziehen des Zwerchfells bei gleichzeitigem…

Schmerz

Schmerz ist die Bezeichnung für sehr verschiedene unangenehme Empfindungen. Sie können in ihrem…

Schnittwunden

Schnittwunden sind stark blutende, klaffende Hautdefekte.

Schnupfen

Der Schnupfen ist eine Viruserkrankung, die meist im Rahmen einer Erkältungskrankheit auftritt.

Schrunde

Eine Schrunde ist ein spaltförmiger Riss der Haut, der bis in tiefere Hautschichten reicht. An…

Schürfwunden

Schürfwunden sind teilweise großflächige Abschabungen der oberen Hautschichten (Epidermis).

Schweinegrippe

Das Schweinegrippe-Virus ist eine Mischung aus vier verschiedenen Grippeviren: nordamerikanischer…

Schwellung der Lymphknoten und -bahnen

In den Lymphknoten findet ein Teil der Immunabwehrreaktionen statt. Abwehrzellen und Abwehrstoffe…

Schwindel

Schwindel ist ein Gefühl der Unsicherheit: Obwohl der Betroffene sich selbst nicht bewegt, scheint…

Sehnenscheidenentzündung

Unter einer Sehnenscheidenentzündung versteht man eine Reizung der Streck- oder Beugesehnen…

Sepsis

Der Sammelbegriff Sepsis bezeichnet Krankheitszustände, bei denen aus einer zunächst lokalen…

Shigellen-Ruhr

Die Shigellen-Ruhr ist eine Infektionskrankheit, die vor allem unter schlechten hygienischen…

Sjögren-Syndrom

Beim Sjögren-Syndrom handelt es sich um eine chronische Entzündung von Tränen- und Speicheldrüsen.…

Sodbrennen

Sodbrennen entsteht durch eine Reizung der Speiseröhre durch aufsteigende Magensäure.

Sonnenbrand

Sonnenbrand ist eine akute Entzündung der Haut. Dafür verantwortlich ist der UV-Anteil des…

Staublunge

Unter Staublunge versteht man eine Gruppe von Lungenerkrankungen, die durch das Einatmen von Staub…

Stevens-Johnson-Syndrom

Das Stevens-Johnson-Syndrom ist ein selten auftretendes, schweres Krankheitsbild mit Blasen- und…

Stichwunden

Spitze Gegenstände, wie Messer, Scheren, Nadeln, können die Haut durchstechen und in der Tiefe des…

Störungen der Regelblutung

Veränderte Regelblutung in Bezug auf Blutungsdauer, - stärke, - häufigkeit.

Stottern

Stottern ist eine auffallend häufige Unterbrechung des Redeflusses. Typischerweise beginnt sie im…

Stress

Als Stress bezeichnet man die Reaktion des Körpers auf verschiedene unspezifische Reize; er macht…

Syphilis

Syphilis ist eine sexuell übertragbare Krankheit. Früher gab es schwere Verläufe und Todesfälle.…

Systemische Sklerose

Entzündung des Bindegewebes mit Verhärtung der Haut und der inneren Organe.

Tennisarm

Von einem Tennisarm spricht man bei bewegungsabhängigen Schmerzen im Ellenbogenbereich, die von…

Thrombose

Bei einer Thrombose rotten sich Blutbestandteile in Form eines Blutgerinnsels in der Ader zusammen…

Tiefe Venenthrombose

Bei einer Thrombose rotten sich Blutbestandteile in Form eines Blutgerinnsels im Gefäß zusammen und…

Tinnitus

Tinnitus ist das Hören von Geräuschen ohne erkennbare Schallquelle. Am häufigsten kommt es zum…

Tollwut

Tollwut ist eine Infektionskrankheit durch Viren, die tödlich enden kann. Durch den Biss eines…

Tourette-Syndrom

Das Tourette-Syndrom ist eine neurologische Erkrankung, die durch das Auftreten von so genannten…

Toxoplasmose

Toxoplasmose ist eine Krankheit, die durch die Infektion durch den Erreger Toxoplasma gondii…

Trachom

Das Trachom bezeichnet eine hoch ansteckende bakterielle Erkrankung der Binde- und Hornhaut des…

Tremor

Unter Tremor versteht man unerwünschte rhythmische Bewegungen einzelner Körperteile. Nicht jeder…

Trichomonadeninfektion der Scheide

Bei der Trichomonadeninfektion der Scheide handelt es sich um eine sexuell übertragbare Erkrankung.…

Trigeminusneuralgie

Der Trigeminusnerv ist ein Nerv, der für Empfindungen im Gesichtsbereich zuständig ist. Die…

Trockenes Auge

Beim Syndrom des trockenen Auges sind Bindehaut und Hornhaut nicht ausreichend mit Tränenflüssigkeit…

Tubenmittelohrkatarrh

Beim Tubenmittelohrkatarrh handelt es sich um eine Funktionsstörung der "Tuba auditiva". Die…

Tuberkulose

Tuberkulose ist, eine meist in der Lunge lokalisierte, bakterielle Infektionskrankheit. Sie kann…

Tularämie

Infektion mit bestimmten Bakterien, sogenannte Francisellen, welche vor allem durch Nagetiere…

Typhus

Typhus ist eine Infektionskrankheit, ausgelöst durch ein spezielles Salmonellen-Bakterium oder…

Übelkeit/Erbrechen

Erbrechen kündigt sich oft durch Übelkeit und Würgereiz an. Durch unwillkürliches, schnelles…

Übergewicht

Übergewicht hat laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) jemand, der einen Body-Mass-Index (BMI) von…

Ulcus molle

Diese sexuell übertragbare Krankheit kommt häufig in Südostasien und Afrika vor. Meist erkranken…

Unruhe/Erregung

Ziellose Antriebssteigerung, die sich in inneren und äußeren Unruhezuständen äußert.

Unterschenkelgeschwür

Unter einem Unterschenkelgeschwür versteht man eine offene, oft nässende Wunde an den Unterschenkeln…

Vaginaler Ausfluss

Beim vaginalen Ausfluss liegt eine vermehrte Sekretion aus dem Bereich der äußeren weiblichen…

Verätzungen

Verätzungen entstehen durch Kontakt mit aggressiven Chemikalien, die eine chemische Reaktion mit…

Verlangsamter Puls (Bradykardie)

Von einem verlangsamten Herzschlag spricht man, wenn die Pulsfrequenz unter 60 Schlägen pro Minute…

Verrenkung

Es handelt sich um eine schwere Gelenkverletzung, bei der die gelenkbildenden Knochen den Kontakt…

Verstopfung

Unter Verstopfung versteht man eine Störung der Darmentleerung. Wer in einer Woche weniger als…

Vitamin-A-Mangel

Ein Mangel an Vitamin A bewirkt eine Funktionsstörung des Auges, deren anfängliche Kennzeichen…

Vogelgrippe

Seit 2003 bis September 2011 erkrankten weltweit, vor allem in Zentralasien aber auch in Europa und…

Vorhofflimmern (Absolute Arrhythmie)

Mit dem medizinischen Fachausdruck "Absolute Arrhythmie" wird eine Herzrhythmusstörung bezeichnet,…

Wadenkrämpfe

Unter einem Wadenkrampf versteht man das unwillkürliche, meist schmerzhafte Zusammenziehen der…

Wahn

Krankhaft falsche, nicht korrigierbare Beurteilung der Realität.

Wanzenbefall

Wanzenbisse beim Menschen werden durch die so genannte Bettwanze hervorgerufen. Dabei handelt es…

Wassereinlagerungen (Ödeme)

Spricht ein Arzt von Ödemen, dann meint er damit Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe.

Weichteilrheumatismus

Als Weichteile werden die Strukturen bezeichnet, welche die Gelenke umgeben, also Muskeln, Bänder,…

Windeldermatitis

Bei einer Windeldermatits handelt es sich um eine Hautentzündung im Windelbereich.

Windpocken

Bei den Windpocken handelt es sich um eine hochansteckende Virus-Erkrankung. Sie bricht fast immer…

Wundstarrkrampf (Tetanus)

Tetanus ist eine Erkrankung, die durch Bakterien verursacht wird. Vor allem durch Erde oder Staub…

Zahnfleischentzündung

Entzündungen sind Abwehrreaktionen des Körpers auf schädigende Einflüsse. Eine Zahnfleischentzündung…

Zerrung/Prellung

Von einer Prellung spricht der Arzt, wenn ein direkter Schlag, z.B. ein Tritt beim Fußballspielen,…

Zöliakie

Zöliakie ist eine Erkrankung des oberen Dünndarms. Sie tritt im Kindesalter auf und wird durch eine…

Zollinger-Ellison-Syndrom

Zumeist in der Bauchspeicheldrüse lokalisierter, häufig bösartiger Tumor, der das für die Verdauung…

Zungenentzündung

Als Zungenentzündung werden zahlreiche entzündliche Veränderungen der Zungenoberfläche bezeichnet.…

Zwangsstörungen

Bestimmte, immer wiederkehrende Gedanken und Handlungen, welche als lästig und unsinnig erlebt…

Newsletter

Täglich oder einmal pro Woche: Der Newsletter von aponet.de bringt aktuelle Gesundheits-Nachrichten direkt in Ihr Postfach.

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Podcast "gecheckt!"
Schwangere Frau sitzt auf dem Sofa.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Medikamente in der Schwangerschaft

Werdende Mütter haben bisweilen gesundheitliche Probleme. Hören Sie in diesem Podcast, welche…

Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel! Es gibt 500 Euro und attraktive Sachpreise zu gewinnen, wenn Sie die Rätselfrage richtig beantworten.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Heilpflanzenlexikon

Kompakte Informationen zu über 130 bekannten Heilpflanzen gibt es in diesem Lexikon.

Gesunde Rezepte

Leckere und gesunde Rezepte von A bis Z mit Nährwertangaben.

nach oben
Notdienst finden